Martin Krüger

 4,5 Sterne bei 327 Bewertungen
Autor von Die Gaben des Todes, Das Ritual der Toten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Martin Krüger (©Martin Krüger)

Lebenslauf von Martin Krüger

Die Welt der Thriller und Krimis: Martin Krüger, geboren 1986, ist ein deutsche Schriftsteller und Musiker. Er studierte Kunst und Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main. Nach seinem Abschluss fing er an als freier Autor zu arbeiten. 

Bekannt wurde er durch seine erfolgreichen Thriller, die regelmäßig auf den Bestsellerlisten stehen. Sein Debüt als Autor gab er mit seinem Roman „Der Pakt des Seelensammlers“. Heute lebt, arbeitet und schreibt er in Süddeutschland und der Schweiz. 

Neue Bücher

Cover des Buches Waldeskälte (ISBN: 9783749901524)

Waldeskälte

Erscheint am 24.08.2021 als Taschenbuch bei HarperCollins.

Alle Bücher von Martin Krüger

Cover des Buches Die Gaben des Todes (ISBN: 9781542046855)

Die Gaben des Todes

 (89)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Das Ritual der Toten (ISBN: 9782919803033)

Das Ritual der Toten

 (59)
Erschienen am 30.10.2018
Cover des Buches Der Engel des Bösen (ISBN: 9781542049764)

Der Engel des Bösen

 (56)
Erschienen am 17.10.2017
Cover des Buches Der Zorn der Vergeltung (ISBN: 9782919809288)

Der Zorn der Vergeltung

 (54)
Erschienen am 22.10.2019
Cover des Buches Weck mich nie (ISBN: 9782919808380)

Weck mich nie

 (22)
Erschienen am 12.03.2019
Cover des Buches Das Gesicht am Fenster (ISBN: 9782496703092)

Das Gesicht am Fenster

 (21)
Erschienen am 12.05.2020

Neue Rezensionen zu Martin Krüger

Cover des Buches Weck mich nie (ISBN: 9782919808380)Siko71s avatar

Rezension zu "Weck mich nie" von Martin Krüger

Der Schein trügt
Siko71vor 2 Monaten

Jasmin nimmt eine Auszeit und reist mit ihrem fünfjährigen Sohn Paul auf die norwegische Insel Minsoy. Sie möchte dort endlich die Erinnerung an die schreckliche Unfallnacht wieder erlangen. Sie glaubt nicht daran, dass sie in dieser Nacht einen Hirsch überfahren hat. Ihre Albträume erzählen was anderes. Die Bewohner der Insel sind ihr gegenüber recht verschlossen, so muss Jasmin auf eigene Faust suchen um mehr über verschiedene Dinge und Ereignisse zu erfahren. Für sie und alle Beteiligten beginnt eine Hetzjagd der besonderen Art.

Ein spannender Psychothriller, der mich zum Ende hin umgehauen hat. Ich hätte mit allem grechnet nur damit nicht. Obwohl ich dahingehend schon einige Bcher und Filme gesehen habe. Aber durch den Schreibstil und die Spannung ist man hin und weg. Für mich seit langem mal wieder ein richtig gutes Buch und daher volle Punktzahl.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Gesicht am Fenster (ISBN: 9782496703092)Alexa_Kosers avatar

Rezension zu "Das Gesicht am Fenster" von Martin Krüger

Was geht in dem beschaulichen Schweizer Örtchen vor?
Alexa_Koservor 3 Monaten

Zum Buch: Die Wissenschaftler Colin und Sophie aus England wollen mit ihren Kindern Kate und Oliver wieder zur Ruhe kommen und ziehen in ein Haus am See im Schweizer Wallis. Colin hat seine Frau verloren und Sophie einen Überfall überlebt, bei dem sie den Täter ermordet hat. Hier in dem ruhigen Städtchen nahe des CERN-Institutes wollen sie als Familie zusammenwachsen. Gleich am ersten Tag kommt es zu einem unangenehmen Zusammentreffen mit dem Nachbarn. Doch dieser Mann ist nicht das einzig Merkwürdige an diesem Ort…. Bald befinden sie sich alle in großer Gefahr…

Meine Meinung: Gleich zu Beginn hat man als Leser das ungute Gefühl, beobachtet zu werden… Irgendwie liegt da unterschwellig etwas in der Luft… Hat es etwas mit dem Verschwinden von jungen Menschen zu tun? Oliver schließt aufgrund des Verschwindens eines Klassenkameraden Freundschaft mit Stefan und Claire. Zusammen versuchen sie herauszufinden, wo der verschwundene Junge ist. Claire hat da ihre ganz eigene Theorie, die mit einem Serienmörder aus dem letzten Jahrhundert zusammenhängt.

Währenddessen streiten sich Colin und Sophie immer häufiger. Hier habe ich allerdings auch beobachtet, dass die beiden sich nicht wirklich vertrauen und auch nicht alles sagen. Das kann zu den dann geschehenen Ereignissen mit beigetragen haben. Ich hätte mir von Colins Seite einfach mehr Vertrauen in Sophie gewünscht, dann wäre vieles vielleicht nicht passiert. Stattdessen kapselt er sich immer mehr von der Familie ab. Schön fand ich die Beziehung von Sophie zu ihren Stiefkindern. Man merkt, dass sie immer weiter zusammenfinden.

Der Autor spielt hier mit der Angst. Der Leser weiß nie genau, ob sich etwas wirklich so abspielt oder es nur eine Angstvorstellung war. Die Dorfgemeinschaft mauert und das trägt zur unheilvollen Stimmung bei. Zum Ende hin wird das Buch ganz schön gruselig, das fand ich klasse!

Vom Schreibstil her hat mir dieses Buch nicht so gut gefallen. Es lässt sich leider nicht so flüssig lesen wie andere Bücher vom Autor. Dennoch schafft er es, diese unheimliche Atmosphäre, die sich auf dem Cover widerspiegelt, aufzubauen.

Mein Fazit: Ein Thriller mit dem unterschwelligen Bösen, das man fühlen, aber nicht sofort sehen kann! Ich hatte stellenweise wirklich Gänsehaut! Für mich vom Schreibstil her nicht das beste Buch des Autors, dennoch gebe ich für die tolle Story gerne 4 von 5 Sternen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Gesicht am Fenster (ISBN: 9782496703092)ZimtsternsBuecherregenbogens avatar

Rezension zu "Das Gesicht am Fenster" von Martin Krüger

Spannung pur
ZimtsternsBuecherregenbogenvor 5 Monaten

Sophie und Colin wagen einen Neuanfang im Schweizer Wallis. Und ahnen nicht das dort nicht alles so ist wie es scheint. Dann suchen sie eine Nanny für Ihre Tochter Kate. Sie werden in dem gebildeten und liebevollen Kindermädchen, Agatha fündig.
Sophie bemerkt schnell das etwas nicht stimmt. Sie hat ein ungutes Gefühl, das etwas unerklärbares im Haus passiert. Die beiden Kinder ziehen sich immer mehr in sich zurück. Und auch Colin scheint etwas vor Sophie zu verbergen. Bildet Sophie sich das alles nur ein? Spielt ihre Angst ihr einen Streich?

Mein erstes Buch von Martin Krüger. Ich fand den Einstieg ins Buch sehr gelungen. Man ist direkt im Buch in der Geschichte. Der Spannungsaufbau ist von der ersten bis zur letzten Seite immer da. Der Schreibstil ist flüssig, spannend & fesselnd.
Ich wollte die ganze Zeit wissen was als nächstes passiert. Wie es weitergeht. Ob Sophie recht hat oder ob es nur die Angst ist.

Ein hochspannender Thriller, den jeder Thrillerfan lesen sollte.
Klare Leseempfehlung!

Kommentare: 1
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Abgründig und geheimnisvoll - der neue Fall für Winter und Parkov von Bestsellerautor Martin Krüger.

Liebe Lovelybooks-Community,

am 22.10.2019 erscheint "Der Zorn der Vergeltung" bei Edition M, dem Verlag für spannende Thriller von Amazon Publishing. Nach den Bestsellern "Die Gaben des Todes", "Der Engel des Bösen" und "Das Ritual der Toten" ist es der vierte Fall für KHK Marie Winter und den milliardenschweren, exzentrischen BKA-Ermittler Daniel Parkov.

Dieses Mal stellt der Verlag 40 TASCHENBÜCHER zur Verfügung, die ich sehr gerne signiere.

Außerdem vergebe ich dazu 10 EBOOKS im mobi-Format, die per Netgalley direkt an Euren Kindle übertragen werden können.

Bitte gebt in eurer Bewerbung an, welches Format Ihr bevorzugt (oder beides).


Der Klappentext:

»Leid ist Gerechtigkeit. Je größer das Leid, desto größer die Gerechtigkeit.«

Ein brutaler Mord an einem angesehenen Kunstexperten erschüttert Frankfurt. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und BKA-Profiler Daniel Parkov ermitteln gegen eine Gruppe von Menschenhändlern, die sich selbst die Vier Apostel nennen.

Die Spur führt das bewährte Team von Deutschland über Russland bis in die Schweiz, doch ist ihnen ein Auftragsmörder, der die Apostel ausschalten will, immer einen Schritt voraus. Sie geraten in einen gnadenlosen Kampf zwischen zwei verfeindeten Organisationen, in dem sich die Grenzen zwischen Gut und Böse immer weiter auflösen ...


  

Band 4 bietet auch für Leser, die die Vorgänger nicht kennen, einen sehr guten Einstiegspunkt.

  


Seid ihr neugierig geworden? Dann würde ich mich sehr freuen, Euch zur Leserunde zu begrüßen, gerne mit Euch zu diskutieren und Eure Fragen zu beantworten.

 Mit der Bewerbung erklärt Ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und im Anschluss zur Erstellung einer Rezension bei amazon.de bereit.

Für weitere Infos:

Link zum Buch

www.kruegerthriller.com


Herzliche Grüße

Martin Krüger

574 BeiträgeVerlosung beendet
romi89s avatar
Letzter Beitrag von  romi89vor einem Jahr

»Leid ist Gerechtigkeit. Je größer das Leid, desto größer die Gerechtigkeit.«
"Der Zorn der Vergeltung" ist der vierte Band der "Winter und Parkov"-Thriller-Reihe von Martin Krüger, in dem es die beiden Ermittler mit einem brutalen Menschenhändler-Ring zu tun haben. Heute habt ihr die Gelegenheit, Martin Krüger bei unserem Fragefreitag all die Fragen zu stellen, die euch untern den Nägeln brennen – und dabei auch noch eines von 5 Exemplaren von "Der Zorn der Vergeltung" zu gewinnen!

Gemeinsam mit Amazon Publishing verlosen wir bei unserem Fragefreitag am 25.10.2019 5 Exemplare von "Der Zorn der Vergeltung" unter allen, die Martin Krüger eine Frage zu seiner Arbeit als Autor und seinem neuesten Buch "Der Zorn der Vergeltung" stellen.


Herzlichen Dank an Martin Krüger, der sich heute die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten.

110 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Lovelybooks-Community,

die Tage werden kälter, alles wird dunkler ... und am 30.10.2018 erscheint "Das Ritual der Toten" bei Edition M, dem Verlag für hochspannende Thriller von Amazon Publishing. Nach den Bestsellern "Die Gaben des Todes" und "Der Engel des Bösen" ist "Das Ritual der Toten" der dritte Fall für KHK Marie Winter und den milliardenschweren, exzentrischen BKA-Ermittler Daniel Parkov.

Dieses Mal stellt der Verlag 25 TASCHENBÜCHER zur Verfügung, die ich wie immer gerne signiere.

Außerdem vergebe ich dazu für die Freunde des digitalen Lesens 25 EBOOKS im mobi-Format, die per Netgalley direkt an Euren Kindle übertragen werden können.

Bitte gebt in eurer Bewerbung an, welches Format Ihr bevorzugt (oder beides).


Der Klappentext:

Wendungsreich und voll düsterer Spannung – der neue Fall für Winter und Parkov von Bestsellerautor Martin Krüger.

Ihr habt keine Angst vor der Dunkelheit. Noch nicht.

In einer schummrig beleuchteten Frankfurter Unterführung wird eine verwahrloste Frau aufgegriffen, die verängstigt von einem alten Fluch fantasiert. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und der milliardenschwere, exzentrische BKA-Hauptkommissar Daniel Parkov wissen nicht, wer diese Fremde ist – bis ihnen ein geheimnisvolles Indiz in die Hände fällt.

Die Spur eines dämonischen Verbrechers führt das Ermittlerduo von Frankfurt über London bis nach Afrika und tief in Parkovs Familiengeheimnisse. Dabei müssen sie erfahren, dass manche Sünden zu groß sind, um sie je zu vergessen ...

Die einzelnen Bände der Winter-und-Parkov-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden (auch wenn für das optimale Leseerlebnis die Kenntnis von Band 2 hilfreich wäre).


Seid ihr neugierig geworden? Dann würde ich mich sehr freuen, Euch zur Leserunde zu begrüßen, gerne mit Euch zu diskutieren und Eure Fragen zu beantworten. 

Mit der Bewerbung erklärt Ihr Euch zur Teilnahme an der Leserunde und im Anschluss zur Erstellung einer Rezension bei amazon.de bereit.

Für weitere Infos:

Link zum Buch

www.kruegerthriller.com


Herzliche Grüße

Martin Krüger

(der Parkov-Fanclub ist wieder eröffnet ;-))

1110 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Martin Krüger wurde am 31. Oktober 1986 in Deutschland geboren.

Martin Krüger im Netz:

Community-Statistik

in 244 Bibliotheken

von 176 Lesern aktuell gelesen

von 20 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks