Martin Krengel Bestnote

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bestnote“ von Martin Krengel

Dies ist endlich die ultimative Gebrauchsanleitung für dein Gehirn! Lerncoach Martin Krengel präsentiert ein krisensicheres 10-Schritt-Lernsystem, das dich zuverlässig zur perfekten Prüfung navigiert. Er räumt mit typischen Lernmythen auf und vermittelt zeitgemäße Lerntricks, ergänzt mit erprobten Methoden für zuverlässige Konzentration. Lerne, die richtigen Schwerpunkte zu setzen, Lernstoff schneller zu erfassen und fest zu verankern. Lerncoach Martin Krengel zeigt, worauf es wirklich ankommt. Hier findet jeder seinen persönlichen Last-Minute-Trick und eine Extraportion Motivation. Kurz: ein unentbehrlicher Arschretter, der in keinem Bücherregal fehlen sollte. Für alle Ehrgeizigen und Chaoten, für Studenten, Schüler und Leute, die sich beruflich weiterbilden. Mit diesen leicht anwendbaren Konzepten meisterst du jede Prüfung! Garantiert.

Sicherlich ein nettes Büchlein für Studenten, die gar nicht klarkommen. Für angehende Ingenieure ist es eher nicht so hilfreich.

— Meteorit

Eine Prise Geduld, eine Handvoll Disziplin und einen Eimer voll Spaß. Das sind die Zutaten von "Bestnote"

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Ich habe mehr erwartet!

— SarahJanine

Stöbern in Sachbuch

Zimmer mit Pflanze

Super tolles Buch zum Nachschlagen, viele nützliche Tipps und wundervolle Ideen!

Elizzy

Inside Islam

Interessant, differenziert, ein Blitzlicht auf Muslime in Deutschland.

sunlight

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Prise Geduld, eine Handvoll Disziplin und einen Eimer voll Spaß !

    Bestnote

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2016 um 15:44

    Autor                      : Martin KrengelGattung                 : Sachbuch    Erscheinungsjahr: 2012 - Ich: 5. Auflage - Berlin 2015     Verlag                    : Easybookz»Die Hände werden feucht, man bekommt Schnappatmung oder hat im schlimmsten Fall einen totalen Blackout.« Wer hatte diese Situation noch nicht?Martin Krengel zeigt in diesem Buch eine Alternative zum Lernen. Viele Dinge kennt man zwar, aber die Umsetzung ist diesmal eine etwas andere.Zu beginn kann man bereits schmunzeln.Das Buch ist in 10 Kapitel unterteilt mit mehreren Unterkapiteln.Die Kapitel sind aufeinander aufgebaut uns es gibt viele Bilder und Beispiele.Der Stil ist gut und lädt zum Nachmachen ein. Ein leicht verständlicher Aufbau lässt schnell Erfolge sichtbar werden. (natürlich nur wenn man es mal versucht und sich drauf einlässt)Fazit: Den Anfang fand ich Bombe, aber so nach ¾ des Buches schwächelte es dann doch. Es hat mir sehr geholfen und viele Infos wende ich nun aktiv an.Mir hat es geholfen.

    Mehr
  • Warum ich dieses Buch empfehle? Weil ich ihm sehr viel verdanke!

    Bestnote

    Anja_72

    11. October 2013 um 14:59

    Mitten im Berufsleben habe ich noch einmal mit einem Studium begonnen, in Teilzeit an einer Fernuni und neben einem anspruchsvollen Vollzeitjob. Mit reichlich Erfahrung und größter Eigenmotivation sollte das doch zu schaffen sein - und doch war ich schon nach kürzester Zeit überfordert und mein Lebenstraum hat mich mächtig abgehängt! Aufgeben wollte ich dennoch nicht und glücklicherweise fiel mir zu diesem Zeitpunkt die "Bestnote" in die Hände. Dieser Studienratgeber zeigt einem perfekt in 10 Schritten, wie man sein Zeitmanagement in den Griff bekommt, seine Konzentration steigert und sich absolut schnell und fokussiert auf Prüfungen und Hausarbeiten vorbereitet. Dazu ist "Bestnote" sehr übersichtlich konzipiert, sodass man das Buch nicht sofort von vorne bis hinten durchlesen muss, sondern sich zunächst mit den Abschnitten beschäftigen kann, die am dringlichsten weiterhelfen. Zudem sind die einzelnen Lernbausteine in einer so modernen und klaren Sprache geschrieben, dazu mit witzigen Bildern und jede Menge Humor versehen, dass man diese mit einer unglaublichen Leichtigkeit verschlingt. Und obwohl ich Politikwissenschaften studiere, habe ich den Test "10 japanische Vokabeln in 3 Minuten lernen" mitgemacht UND es sogar problemlos geschafft.  Mir hat "Bestnote" geholfen, mein Studium mit Spaß und ohne Stress zu absolvieren, meine letzte Prüfung habe ich mit einer 2 plus bestanden. Und ich hätte niemals gedacht, dass ich mich auf die nächste freue. Fazit: "Ein unentbehrlicher Arschretter, der in keinem Bücherregal fehlen sollte" steht im Klappentext und das kann ich wirklich jedem empfehlen, der lernen, studieren oder sich einfach weiterentwickeln möchte!   Auf dem Methodenportal des Autors, Martin Krengel, findet man zusätzlich stets aktuelle Tipps & Tricks! 

    Mehr
  • Rezension zu "Bestnote"

    Bestnote

    Bröselchen

    02. November 2012 um 22:36

    KURZBESCHREIBUNG Ich habe in meinem Leben schon ein paar Bücher gelesen und Fächer absolviert, in denen von Selbstmotivation und Lerntypen die Rede war. Bisher konnte ich jedoch weder aus der vorliegenden Lektüre noch aus dem Unterricht für mich passende Lernmethoden mitnehmen. Im Hinblick auf die im Oktober 2012 stattfindene Prüfung wurde ich zunehmend nervöser. Es war meine erste größere Prüfung nach der Ausbildung und für mich persönlich ein wichtiger Schritt. Nach einem langen Tag in der Arbeit konnte ich mich jedoch auch nur selten zum Lernen aufraffen. Klar, das lag hauptsächlich an der fehlenden Motivation. Tja, was soll man denn machen um sich selbst zu motivieren? Verlockende DVD-Abende, prallgefüllte Bücher, der Blog und natürlich das Social Web waren einladender als Themen wie bspw. „Die Europäische Zentralbank“, „Recht und Steuern“ oder „Der Grad der Neuverschuldung von Deutschland“. Wie wäre es, wenn man sein Hobby in den Lernprozess integrieren könnte? Seinen inneren Schweinehund überlisten - nicht unbemerkt lange an Dingen hängen bleiben und damit die Produktivität gen Null treiben lassen? Wie das gehen soll? MEINE MEINUNG Der Autor beginnt ganz plausibel mit einer Übersicht über alle möglichen Prüfungen die wir im Laufe unseres Lebens absolvieren. Sei es in der Schule, im Studium oder der Ausbildung und die Weiterbildungen neben dem Beruf. „Bestnote“ ist für jeden Bereich geeignet. Was an diesem Buch so besonders und anders ist? Der Autor gibt mir bereits beim Einlesen das Gefühl, dass ich mit meiner Prüfungsangst und Unsicherheit nicht alleine bin und das alles zu schaffen ist. Teilweise schildert er die eigenen Erfahrungen, die er im Laufe seiner Dozenten und Lehrjahre gemacht hat, mit einer kumpelhaften Art, das man wirklich Lust darauf bekommt, seine Tipps und Kniffe in die Tat umzusetzen. Seine Strategie besteht aus 10 Schritten die dem Leser letztendlich aufzeigen soll: Wie man seine Motivation wiedererlangt bzw. überhaupt findet Wie man die Komplexität des Lernstoffs senkt/einschränkt Lernt, zwischen wichtigem und unwichtigem zu unterscheiden Sich schnell Fakten merken zu können Und vor allem, wie man sich besser konzentriert Das Tolle ist einfach, dass man wie im Gegensatz zu anderen Ratgebern nicht das Gefühl hat, dass der Autor an einem vorbeiredet und man es auf seinen eigenen Fall nicht anwenden kann. Er macht dem Leser Mut und räumt somit jede noch so ausweglose Lernblockade aus dem Weg. Zudem gibt es so gut wie auf jeder Seite eine anschauliche Skizze/Diagramme/Zeichnungen, die zusätzlich unterhaltend und anspornend wirken. Motivation? – Check! Viel Lernstoff strukturieren? – Check! Tipps zu den unterschiedlichsten Klausurtypen – Check! Selbst das Register am Schluss hat Martin Krengel charmant in „Last-Minute-Prüfungstipps“ verwandelt, die den ganz nervösen Absolventen um „5 vor 12“ nochmal das richtige Kapitel finden lassen. „Bestnote“ ist für mich ein idealer Ratgeber um auch den schlimmsten Schweinehund in die Flucht zu schlagen. Auf der Website des Buches habe ich folgende und sehr passende Kurzbeschreibung entdeckt: „Hier findet jeder seinen persönlichen Last-Minute-Trick und eine Extraportion Motivation.Kurz: ein unentbehrlicher Arschretter, der in keinem Bücherregal fehlen sollte. Für alle Ehrgeizigen und Chaoten, für Studierende, Schüler, Eltern und Leute, die sich beruflich weiterbilden.“ FAZIT „Bestnote“ ist für mich der bisher beste Ratgeber, Coach und zugleich Unterstützer wenn es um Prüfungen und Motivation geht. Das Geld ist hier ausnahmslos gut investiert und ich werde es wohl das ein oder andere Mal verschenken. Man bekommt was man erwartet und es hält, was es verspricht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks