Neuer Beitrag

Edel_Elements

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

BRANDSTIFTER

Hart, realistisch, spannend - der neue Thriller von Bestsellerautor Martin Krist!

Sie haben deinen Ehemann brutal ermordet - jetzt bedrohen sie deine Kinder!
Wie weit wird die junge Witwe Valentina gehen, um ihre Familie zu beschützen?

Problemlöser David Gross soll den Feuertod einer jungen Frau aufklären und gerät dabei selbst in lebensgefährliche Ermittlungen.
Doch die Sorge um seine eigene Familie lenkt ihn bald mehr ab, als ihm lieb ist ..

"Martin Krist ist der wirklich böse Bube unter den deutschen Krimi-Schreibern." (Berliner Kurier)
"Die Thriller von Martin Krist sind einfach saucool."
(Mark Benecke)

Über den Autor:

Martin Krist, geboren 1971, ist das Pseudonym eines erfolgreichen Schriftstellers aus Berlin. Nach über 30 Sachbüchern, darunter die Biografien einer Rotlicht-Größe aus dem Ruhrgebiet, der Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, der Punk-Diva Nina Hagen (ausgezeichnet mit der Corine Internationaler Buchpreis 2003), den Rap-Rüpel Sido sowie der Grunge-Ikone Kurt Cobain schreibt er seit 2005 überwiegend Krimis und Thriller.


Wir von Edel Elements vergeben 20 digitale Leseexemplare (epub/mobi/PDF) für eine gemeinsame Leserunde und freuen uns auf Eure Bewerbungen bis einschließlich 30. April 2017! Schreibt Euer Wunschformat einfach mit in Eure Bewerbung! Der Autor wird bei der Leserunde gerne mitdiskutieren und alle Eure Fragen beantworten.


Herzlichst, Euer Elements-Team

Autor: Martin Krist
Buch: David Gross / Brandstifter

Igela

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Jaaa!!!Auf ein weiteres Buch von Martin Krist habe ich schon lange gewartet!Alle Bücher(Märchenwald, der Tod steckt im Detail,Kalte Haut und Engelsgleich...alle Rezensionen hier bei LB), die ich von ihm gelesen habe,waren 4 oder 5 Sterne Bücher!Da muss ich mich einfach bewerben und drücke beide Daumen, dass ich wieder mitlesen darf!Gerne in EPub Format im Gewinnfall...

amina123

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich sehr darüber freuen dabei zu sein und ich werde über dieses Buch ausführlich im Internet berichten.

Beiträge danach
207 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SusanneSH68

vor 3 Monaten

2. Leseabschnitt (Kapitel 21-39)
Beitrag einblenden

Noch immer ist nicht klar, wie die Geschichten zusammenhängen. Georg ist anscheinend in illegale Geschichten verwickelt. Bin aber auch sehr gespannt, wie sein Bruder mit drinhängt.

SusanneSH68

vor 3 Monaten

3. Leseabschnitt (Kapitel 40-61)
Beitrag einblenden

Superspannend aber auch etwas verwirrend, ging mir auch so. In einem der Handlungsstränge taucht jetzt Sven auf, der als vermisst gilt. Mit Valentina mag man echt nicht tauschen, die wurde von ihrem Mann wirklich in eine ganz miese Situation gebracht. Wird, glaube ich Zeit, dass sie sich mit ihrer Freundin Amy unterhält....

SusanneSH68

vor 3 Monaten

4. Leseabschnitt (Kapitel 62-82)
Beitrag einblenden
@Maddinliest

Valentina finde ich auch ziemlich tough, sie gibt wirklich alles, um das Rätsel zu lösen....

SusanneSH68

vor 3 Monaten

4. Leseabschnitt (Kapitel 62-82)
Beitrag einblenden

So langsam fügen sich die Geschichten zusammen, es bleibt weiter sehr spannend. Perfekter Cliffhanger.

SusanneSH68

vor 3 Monaten

5. Leseabschnitt (Kapitel 83-103)
Beitrag einblenden

Spannend bis zum Schluss. Das Georg so unschuldig ist, hatte ich nun nicht vermutet, allerdings kam mir Leon schon suspekt vor. Ich konnte den Reader auch nicht aus der Hand legen, tatsächlich kam das Ende dann ziemlich plötzlich. Bin auch gespannt, wie es weitergeht.

xDropsyx

vor 3 Monaten

1. Leseabschnitt (Kapitel 1-20)
Beitrag einblenden

Lieder hatte ich Probleme mich bei Lovelybooks einzuloggen, was nun endlich wieder funktioniert.

Nach den ersten 3 Kapiteln dachte ich noch, dass kann ja was werden, so viele Schauplätze und so viele Personen und hab mich gefragt, wie ich da mitkommen soll. Doch das hat sich schnell gegeben, die kurzen Kapitel und vielen Details, helfen dran zu bleiben. Man verliert den Faden nicht und stellt nach und nach fest, dass die Personen und Ort, doch etwas miteinander zu tun haben müssen. Somit war der Einstig gar nicht so schwer, wie erst vermutet und eine gewisse Neugier schleicht sich ein und ich frage mich, wie die Fälle am ende miteinander zu tun haben. Als Charakter finde ich David sehr interessant und bin neugierig wie es für Valentina und ihre Kinder weiter geht. Bei ihren Abschnitten leide ich schon mit, ihre Gefühle, die ganze Situation ist schon sehr toll beschrieben. Jona war mir schon gleich etwas unsympathisch, aber auch das muss es geben und ich bin trotzdem gespannt ob es da noch eine Auflösung gibt, auch wenn sein Onkel jetzt nach seinem Tod alles ruhen lassen möchte.

xDropsyx

vor 3 Monaten

2. Leseabschnitt (Kapitel 21-39)
Beitrag einblenden

Auch diesem Teil kann man gut folgen durch die kurzen und detaillierten Kapitel. Das alle Personen und Handlungsorte miteinander zu tun haben wird klar, nur warum und wie wird noch nicht deutlich. Es ist schon interessant zu verfolgen, was alles gleichzeitig passiert, doch fehlt mir dabei irgendwie die Spannung. Mir Gefallen die vielen Details und die leichte Art zu schreiben, wobei ich besonders die Gedankensätze mag, diese Erinnerungen machen es noch leichter zu folgen.

Neuer Beitrag