Buchreihe: Paul Kalkbrenner von Martin Krist

 4.3 Sterne bei 287 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. Band 1: Wut

     (31)
    Ersterscheinung: 10.06.2013
    Aktuelle Ausgabe: 10.06.2013
    Ein perverser Serienmörder wütet in den Katakomben von Berlin

    Kommissar Paul Kalkbrenner hat die Schnauze voll. Von der Berliner Sommerhitze und von Idioten, die nicht gestehen wollen und ihn so daran hindern, auch nur einmal pünktlich zu einer Verabredung mit seiner Tochter Jessy zu kommen. Was die Laune seiner Noch-Ehefrau Ellen nicht verbessert. Als in der U-Bahn-Station Potsdamer Platz die übel zugerichteten Leichen einer Prostituierten und ihres Zuhälters gefunden werden, glaubt Kalkbrenner an einen Mord im Milieu. Wenig später taucht ein toter Bauarbeiter auf, und der Fall scheint klar: Ein Zeuge wurde beseitigt. Erst ein weiterer U-Bahn-Mord zeigt, dass ein perverser Serienmörder umgeht. Ausgerechnet jetzt, da alle Welt wegen eines Umweltgipfels auf Berlin schaut. Mit Hilfe des jungen Leif, der bei Obdachlosen Sozialdienst leistet, kommt Kalkbrenner einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, das in den Tunneln und Bunkern unter der Stadt verborgen ist …
    Mit exklusivem Zusatzmaterial über die Katakomben und Bunker Berlins!
  2. Band 2: Gier

     (13)
    Ersterscheinung: 12.07.2013
    Aktuelle Ausgabe: 12.07.2013
    Ein intimer Blick in die Abgründe der deutschen Gesellschaft Endlich Urlaub. Kommissar Paul Kalkbrenner hatte die Auszeit an der Ostsee bitter nötig und freut sich, als auch noch seine Tochter Jessy ihren Besuch ankündigt. Doch da erreicht ihn ein Notruf seiner Kollegen im Kommissariat Berlin-Mitte. An einer Hauptschule im Berliner Problembezirk Neukölln wurde der Lehrer Matthias Brodbeck ermordet. Wenige Tage vor den Senatswahlen bestimmt eine Schlagzeile Politik und Medien: Gewalt an Schulen eskaliert! Die beiden Schüler Lukaz und Asim, die des Lehrermords verdächtigt werden, sind untergetaucht. Die Ermittlungen führen ins Nichts, und Kalkbrenner muss den Fall übernehmen. Er findet bald heraus: Sowohl Brodbeck als auch seine Frau Judith hatten Kontakt zu einer stadtbekannten Rotlichtgröße, in deren Machenschaften auch ranghohe Politiker verstrickt sind. Mit exklusivem Zusatzmaterial: Text des Autors über »Die dunkle Seite der Prostitution« sowie die Short Storys »Rettender Engel« und »Nicht reden, handeln!«
  3. Band 3: Trieb

     (11)
    Ersterscheinung: 09.08.2013
    Aktuelle Ausgabe: 02.12.2016
    Paul Kalkbrenner, Mordkommissar in Berlin-Mitte, hat am selben Tag seine Scheidung und den Umzug in die neue Wohnung hinter sich gebracht und möchte einfach nur die Füße hochlegen. Doch dann wird in einem Nobelhotel ein angesehener Geschäftsmann erschossen aufgefunden, der seltsamerweise unter falschem Namen eingecheckt hatte. Der kleine Tabori aus Albanien, der von zu Hause ausgerissen ist, verirrt sich im winterlichen Berlin. Auf der Suche nach seinem Cousin helfen ihm die falschen Freunde. Zur gleichen Zeit wird ein Staatssekretär ermordet, ausgerechnet ein Informant des Journalisten Hardy Sackowitz. Der wähnte sich einem Politskandal auf der Spur. In Wahrheit kommt er einer Szene auf die Schliche, die in ihrer Perfidität lieber im Dunkeln bleiben möchte – um jeden Preis! Mit exklusivem Zusatzmaterial: Zwei Texte des Autors über seine Recherchen und die gesellschaftlichen Hintergründe sowie die Short Story »Urlaub«!
  4. Band 4: Engelsgleich

     (119)
    Ersterscheinung: 05.12.2014
    Aktuelle Ausgabe: 05.12.2014
    Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung.

    In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird?
  5. Band 5: Der Tod steckt im Detail

     (33)
    Ersterscheinung: 17.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 30.09.2015
    Ein Polizist mit einer Knarre am Kopf. Ein Kronzeuge auf der Flucht. Ein Weichei als Killer. Und ein Hausdrachen, der endlich Urlaub macht. - Dreizehn Mal Hochspannung vom Berliner Thriller-Autor Martin Krist.

    Exklusiv: der brandneue Kommissar Kalkbrenner-Fall »Der Tod steckt im Detail«.

    »Martin Krist ist der wirklich böse Bube unter den deutschen Thriller-Schreibern.« - Claudia Keikus, Berliner Kurier
  6. Band 6: Märchenwald

     (81)
    Ersterscheinung: 12.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 12.08.2016
    Mitten in der Nacht wird Max von seiner Mutter geweckt. 'Seid still', sagt sie weinend, als sie den Zehnjährigen und seine vier Jahre alte Schwester Ellie in einen Wandschrank sperrt. 'Geht zu Opa.', hören die Kinder sie noch flüstern, dann fliegt krachend die Haustür auf. Ihre Mutter schreit. Ellie weint. Um sie zu beruhigen, erzählt Max ihr die Geschichte vom Märchenwald. Während Max und Ellie auf dem Weg zu ihrem Großvater sind, erwacht auf dem Alexanderplatz eine junge Frau blutüberströmt und ohne Gedächtnis. Im Wedding stehen die Mordermittler Paul Kalkbrenner und Sera Muth vor dem rätselhaftesten Fall ihrer Karriere. Und der Märchenwald birgt nichts Gutes.
Über Martin Krist
Martin Krist, geboren 1971, ist das Pseudonym eines erfolgreichen Schriftstellers aus Berlin. Nach über 30 Sachbüchern, darunter die Biografien einer Rotlicht-Größe aus dem Ruhrgebiet, der Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, der Punk-Diva Nina Hagen (ausgezeichnet mit der Corine Internationaler Buchpreis 2003), den ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks