Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung

von Martin Luther 
4,3 Sterne bei19 Bewertungen
Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung"

Die Standardausgabe der Lutherbibel 1984 in alter Rechtschreibung mit Apokryphen. Zweispaltig, versweise gesetzt, fett gedruckte Kernstellen, Verweisstellen zwischen den Versen. Mit ausführlichem Anhang und mehrfarbigen Landkarten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783438015716
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:1488 Seiten
Verlag:Deutsche Bibelgesellschaft

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne11
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Huebners avatar
    Huebnervor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung" von Martin Luther

    Ein sehr kluges, inspirierendes Buch. Man muss nicht religiös sein, um die BIBEL zu mögen. Ich liebe sie, weil sie mich inspiriert, mich staunen lässt und mich so oft wütend macht. Ich liebe den Übersetzungsstil Luthers, die vielen Konjunktionen machen das ganze zu etwas Selbstverständlichem. Ich bin zur Bibel erst durch die Arbeit als Lehrerin und Autorin gekommen - Deutschunterricht und Historische Romane schreiben, geht einfach nicht ohne Bibel (man nehme Brechts "Galilei", Lessings "Nathan" oder Celans "Todesfuge"). Da stecken unglaubliche Geschichten drin, auf denen Jahrhunderte von Literatur, Musik, Bildende Kunst und sogar Architektur gebaut haben, das hat kein anderes Buch bisher vermocht.
    (I. Hübner)

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    FrankWKs avatar
    FrankWKvor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Bibel. nach der Übersetzung Martin Luthers, mit Apokryphen. Standardausgabe in alter Rechtschreibung" von Martin Luther

    Wie rezensiert man eine Bibel? Ich habe zirka zehn Bibeln und jede davon hat denselben Inhalt, wurde aber immer anders interpretiert. Ich denke, eine Bibel-Rezension wäre ein guter Ansatz für ein neues Buch. Behalt ich mir mal im Hinterkopf.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    lastoleths avatar
    lastoleth
    mikelimas avatar
    mikelima
    M
    Mailin
    barabooks avatar
    barabookvor 2 Jahren
    Minjes avatar
    Minjevor 3 Jahren
    K
    Kasandra7vor 4 Jahren
    ravenblacks avatar
    ravenblackvor 4 Jahren
    M
    MrSpecialvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks