Martin Méroy

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(11)
(0)
(0)

Lebenslauf von Martin Méroy

Charles Ewald (Pseudonym: Martin Méroy): Französischer Autor dänisch-deutscher Abstammung. Studium in Frankreich, Diplom der Hochschule für Sozialwissenschaften; als Berichterstatter hat er die Methoden der Kriminalpolizei gründlich kennengelernt; lebte einige Jahre im Norden Kanadas, später in New York, wo er in einer Nachrichtenagentur arbeitete und Polizeireportagen veröffentlichte; unternahm ausgedehnte Reisen und war während des Indochina-Krieges als Korrespondent tätig; später lebte er als freier Schriftsteller in der Provence. Die Kriminalromane von Martin Méroy sind amüsant geschrieben, und die reizvollen Schilderungen der Pariser Unterwelt geben ihnen eine besondere Note. Hauptfigur ist der rotbärtige, 1,97 Meter große Privatdetektiv Martin Méroy, ein unverbesserlicher Charmeur, der mit glänzender Methodik und scharfsinnigen Schlußfolgerungen alle Verbrechen aufdeckt.

Bekannteste Bücher

Der Titelkampf

Bei diesen Partnern bestellen:

Die geheimnisvollen Schwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheimnisvolle Zimmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachts in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Zauberei in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Christbaum-Sender

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nummer ohne Netz

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Frage bleibt offen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Star lebt gefährlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Menuett für einen Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein lohnender Auftrag

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen