Martin Méroy , Elisabeth Simon [Übers.] Nachts in Paris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts in Paris“ von Martin Méroy

Die Kriminalromane von Martin Méroy sind amüsant geschrieben, und die reizvollen Schilderungen der Pariser Unterwelt geben ihnen eine besondere Note. Hauptfigur ist der rotbärtige, 1,97 Meter große Privatdetektiv Martin Méroy, ein unverbesserlicher Charmeur, der mit glänzender Methodik und scharfsinnigen Schlußfolgerungen alle Verbrechen aufdeckt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Ein typischer Langdon - mit neuen spannenden Elementen

JsBookSight

Flugangst 7A

Wieder ein echter Fitzek

JsBookSight

Die Brut - Die Zeit läuft

Die Fortsetzung erscheint im nächsten Jahr. Zum Abschluss der Reihe werde ich sie sicherlich lesen.

Sassenach123

Die Bestimmung des Bösen

Ein biologischer Thriller, der auch mit ethischen und moralischen Fragen aufwartet und daher zum Nachdenken und lernen anregt.

nessisbookchoice

Die Einsamkeit des Todes

Bis zum Schluss sehr fesselnd

0Marlene0

Zu viele Köche

Einer der besten der Nero Wolfe Romane

Orest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks