Martin Méroy , Elisabeth Simon [Übers.] Zauberei in Paris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zauberei in Paris“ von Martin Méroy

Die Kriminalromane von Martin Méroy sind amüsant geschrieben, und die reizvollen Schilderungen der Pariser Unterwelt geben ihnen eine besondere Note. Hauptfigur ist der rotbärtige, 1,97 Meter große Privatdetektiv Martin Méroy, ein unverbesserlicher Charmeur, der mit glänzender Methodik und scharfsinnigen Schlußfolgerungen alle Verbrechen aufdeckt.

Stöbern in Krimi & Thriller

Totenweg

Sehr spannend mit guten Finten. Charaktere aber unsympathisch.

Akantha

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Psychothriller – spannend und mitreißend bis zum Schluss

dieschmitt

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Aufbau des Buches ist etwas verwirrend gestaltet, leider nur seichte bis gar keine Spannung. Trotzdem war die Story interessant!

Ashimaus

Kaiserschmarrndrama

Wie immer kultig unterhaltsam. Leider viel zu schnell vorbei und das warten beginnt erneut.

sansol

Die Rivalin

Wo ist das ein Thriller?

brauneye29

Menschenfischer

ein spannender Marthaler-Krimi, nicht nur für Frankfurter

meisterlampe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks