Martin Maier-Bode Voll krass deutsch

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Voll krass deutsch“ von Martin Maier-Bode

Was ist das eigentlich - 'typisch deutsch'? Und wie deutsch ist der Deutsche? Zur WM wedelten Tausende mit schwarz-rot-goldenen Fähnchen. Und waren stolz. Auf unsere Jungs, also Özil, Khedira, Klose und Podolski. Doch neuerdings begrüßen wir Flüchtlinge mit 'Kartoffeln statt Döner'. Politiker fordern mehr Sprach- und Landeskenntnisse bei Einwanderern, während die deutsche Bildungspolitik Schüler ins Leben entlässt, die die exakte Körbchengröße von Heidi Klum kennen, aber nicht wissen, in welchem Bundesland sie wohnen und die Väter des Grundgesetzes für eine Spielerweiterung der 'Siedler von Catan' halten. In seinem 'Integrationskurs für Deutsche' nimmt Martin Maier-Bode kein Blatt vor den Mund und deckt die Macken der Deutschen auf.

Lustig, bissig, amüsant bis zur letzten Seite. Deutsche Eigenheiten könnten man nicht unterhaltsamer präsentieren.

— Tom_Read4u
Tom_Read4u

Geistreich und bissig: eine Bestandsaufnahme "typisch" deutscher Eigenschaften

— solveig
solveig

Topaktuelle Literatur, die Deutschland und dessen Werte/Eigenheiten ordentlich aufs Korn nimmt.

— seschat
seschat

Politisch ehrlich & direkt und wirklich witzig geschrieben!

— Jenny1900
Jenny1900

Witzig, auf den Punkt und absolut aktuell

— Cornelia-Azalea
Cornelia-Azalea

Stöbern in Humor

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Voll krass Deutsch"

    Voll krass deutsch
    Zsadista

    Zsadista

    03. March 2016 um 11:29

    „Voll krass deutsch: Ein Integrationskurs für Inländer“ ist das Werk des Kabarettisten Martin Maier-Bode. Mit sehr viel Humor und Eigenironie wird erforscht, was denn nun so typisch Deutsch ist. Und ab wann man eigentlich merkt, dass man richtig Deutsch ist. Es wird nichts ausgelassen und auch quer durch Deutschland geforscht. Es geht um politische, geschichtliche, private und sportliche Begebenheiten, die analysiert werden müssen. Alles geschieht im Bereich des humoristischen Gespürs. Der Autor hat einen herrlichen Sinn für schwarzen Humor und Ironie. Dies trifft genau meinen Geschmack und ich war ständig am Schmunzeln und Lachen. Zum Glück konnte ich auch feststellen, dass nicht wirklich viele Punkte auf mich zutrafen. Trotzdem fand ich, dass die Punkte auf viele Deutsche wirklich zutreffend sind. Mit seinen 127 Seiten ist das Buch leider sehr schnell gelesen. Allerdings kann man es mit Sicherheit mehr als einmal lesen und lachen. Ich kann das Buch einfach nur empfehlen. Es ist eine super lockere Lektüre für zwischendurch. 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Voll krass deutsch" von Martin Maier-Bode

    Voll krass deutsch
    Eulenspiegel_Verlagsgruppe

    Eulenspiegel_Verlagsgruppe

    Was ist eigentlich »typisch deutsch«? Abhilfe schafft nun endlich der längst überfällige »Integrationskurs für Inländer«. Die Deutschen sind gründlich, pünktlich und korrekt, sagt man. Dabei reisen wir gern – egal ob Völkerwanderung, Kreuzzüge, mit Rommel nach Afrika oder mit easyJet nach Mallorca. Und wollen es am liebsten überall so haben wie zu Hause: Jägerzaun, Gelsenkirchener Barock und das obligatorische Schnitzel. Martin Maier-Bode hält den Deutschen einen Spiegel vor – unnachahmlich ironisch und mit viel Humor. Ein Muss für jeden, der mehr als nur ein Körnchen Wahrheit verträgt und auch mal über sich selbst lachen kann!

    Mehr
    • 66
  • Voll Krass Deutsch - und richtig komisch noch dazu

    Voll krass deutsch
    Tom_Read4u

    Tom_Read4u

    06. January 2016 um 21:25

    Es war nur eine Frage der Zeit bis es auch einen Integrationstest für Inländer gibt und der Kabarettist Martin Maier-Bode hat diesen auf seine ganze eigene Art für uns geschaffen. Was ist eigentlich typisch deutsch? Dieser scheinbar fundamentalen und einfachen Frage eine gerechte Antwort zu finden, macht sich Martin Maier-Bode auf eine Reise quer durch die schöne Republik, vorbei an Orten, wie Berlin, Köln, Frankfurt oder Leipzig, vom Süden in Bayern bis hoch in den Norden nach Sylt, um stets den Eigenheiten und Macken der jeweiligen Völkchen und ihren Lebensweisen auf den Grund zu gehen. Und so bleibt es natürlich auch nicht aus, dass auf amüsanter und teils auch auf satirisch-bissiger Form uns "Deutschen" ein Spiegel vorgehalten wird, vor allem durch die Bezüge auf aktuelle Begebenheiten und Personen aus Politik. Durch die teils überspitzten Kommentaren, rechnet er mit uns und den auftretenden Missstände in der Gesellschaft und Politik ab, wird dabei aber nie verletzend, sondern regt eher zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an. Ein überaus geistreiches und absolut vom schwarzen Humor geprägtes Buch eines Kabarettisten, der mit seinem Integrationstest für Inländer, ein durchweg unterhaltsames und zum Nachdenken anregendes Buch genau zur richtigen Zeit veröffentlicht hat.

    Mehr
  • Augenzwinkernde Kritik

    Voll krass deutsch
    solveig

    solveig

    29. December 2015 um 14:03

      Eine nationale deutsche Identität  -  was ist darunter zu verstehen? Gibt es das überhaupt: „typisch deutsch“? Auf der Suche nach Antworten bereist der Autor, bekannt als Kabarettist in Berlin und Düsseldorf, sämtliche Regionen Deutschlands, um nach deutschen Eigenschaften zu fahnden und die Wurzeln zu ergründen. Material findet er reichlich: In neun „Lektionen“ behandelt er alltägliche, aber auch ganz aktuelle Themen (wie etwa die  Angst vor Überfremdung) und zieht am Ende jeder Lektion ein kurzes Fazit. Mit viel Witz nimmt Maier-Bode (typisch?) deutsche Eigenarten und Schwächen aufs Korn, klärt die regionalen Unterschiede und entdeckt Verbindendes. Dabei bildet sein fundiertes geschichtliches Wissen einen soliden Hintergrund zu den einzelnen Stippvisiten. Bissig rechnet er mit vielen Missständen ab, kommentiert geistreich, natürlich auch überspitzt  -  bleibt dabei aber stets fair. Kurz, eine kritische Bestandsaufnahme mit einem Augenzwinkern! Dieser lockere Integrationskurs entlässt uns schließlich mit der Gewissensfrage: Was empfinde ich selbst bei meinem „coming-out“ als Deutscher  -  im Zeitalter der Globalisierung?

    Mehr
  • Typisch deutsch

    Voll krass deutsch
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    23. December 2015 um 13:06

    Autor Martin Meier-Bode ist Kabarettist und reist in diesem Buch durch diverse Städte Deutschlands. Er greift Klischees und Vorurteile auf, die hierzulande vorherrschen. Auf 127 Seiten sind mehrere kleine Kapitel verteilt, sodass sich das Buch sehr zügig lesen lässt. Der Humor trägt sein Übriges zur Lesegeschwindigkeit bei. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und habe viel Neues über uns Deutsche gelernt. Ich empfehle das Büchlein allen Deutschen und solchen, die es werden wollen, oder auch nicht (aus gutem Grund).

    Mehr
  • Witzig und schonungslos entlarvend zugleich

    Voll krass deutsch
    seschat

    seschat

    23. December 2015 um 10:02

    Der Kabarettist und Autor Martin Maier-Bode hat sich auf eine amüsante Deutschlandreise begeben. Auf der Suche nach den typisch deutschen Eigenschaften/Werten und der sog. Leitkultur hat er in verschiedenen Städten der Republik, wie Berlin, Duisburg oder Leipzig, Halt gemacht. In seinen kurzen, knackigen mit viel schwarzem Humor gespickten Kapiteln kommt er zu verblüffend realistischen Erkenntnissen. Dabei wird vor allem auf die aktuelle deutsche Lebenswelt und Politik eingegangen. Mag manches auch satirisch arg überspitzt sein, der Leser wird gerade dadurch zum Nachdenken angeregt und hinterfragt automatisch das eigene Deutschsein. Der Deutsche ist gründlich und geradezu penibel ordentlich. Seine Revolutionen scheiterten bisher alle (siehe 1848, 1918 oder 1989) und im Urlaub möchte er am liebsten alles so vorfinden, wie Zuhause. Im TV wird nur selten etwas Sehenswertes geboten, weil Privatsender auf Unterschichtenprogramm a la Scripted-Reality setzen und die Tagesschau der Öffentlich-Rechtlichen beim Zuschauer vielfach "depressive Schübe" verursacht. Zudem ist der Deutsche nach Maier-Bode ein Arbeitstier und Sicherheitsfanatiker, was sich negativ auf die Geburtenrate auswirkt. Das Misstrauen gegenüber Fremden kommt auch zur Sprache. Wer noch mehr über die Deutschen erfahren möchte, der sollte nicht zögern und zu dieser sehr unterhaltsamen 127 Seiten starken Lektüre greifen. FAZIT Ein handliches, kleines Buch, das mich positiv überrascht hat. Eine humorige Volksstudie für Zwischendurch.

    Mehr
  • Witzig, auf den Punkt und absolut aktuell

    Voll krass deutsch
    Cornelia-Azalea

    Cornelia-Azalea

    29. September 2015 um 12:27

    Der Kabarettist Martin Maier-Bode hält in seinem Erstlingswerk den Deutschen einen Spiegel vor. Er bereist deutsche "Sehnsuchtsorte" und erkundet unsere Identität. Dabei deckt er witzige Macken auf, spricht aber auch unschöne Wahrheiten an. Das Buch ist, obwohl es viel mit Klischees arbeitet, gerade jetzt top aktuell. Leider, möchte ich fast sagen. Denn die Deutschtümelei einiger Menschen geht einem beim Thema Flüchtlinge momentan doch sehr auf die Nerven. Genau so sieht das auch der Autor. Das Buch kann ich jedem empfehlen, der auch mal über sich selbst lachen kann und gerne etwas an den aktuellen Ereignisse ändern möchte. Denn natürlich übt der Kabarettist auch Kritik. Immer subtil und unterhaltsam verpackt, so dass ich oft lachen musste. "Integrationskurs für Inländer" ist ein sehr passender Titel, denn genau das ist das Buch. Mein Daumen ist auf jeden Fall oben, weiter so!

    Mehr