Neuer Beitrag

MartinNiessen

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leser,

ich lade Euch ganz herzlich ein zu einer Leserunde meines Romans "Die Tage von Gezi". Wie in meinem Erstling "Der kleine Japaner" habe ich tatsächliche Ereignisse, deren Zeuge ich wurde, in einem Buch verarbeitet. Es geht um die Proteste vom Mai und Juni 2013 in der Türkei. Dieses Mal aber habe ich eine völlig andere Form gewählt: die des Romans. Der Inhalt:

Der Streit um einen kleinen Park führt zu einem Aufstand gegen die islamisch-konservative türkische Regierung. Mit Toten, Tausenden Verletzten, Massenverhaftungen. Für die deutsche Architektin Kathrin ist Istanbul zur zweiten Heimat geworden. In der Revolte, die bald weite Teile des Landes erfasst, gerät ihr Leben aus den Fugen. Marc, Reporter eines britischen Magazins, landet bei den ersten Auseinandersetzungen im Gezi-Park durch Zufall zwischen den Fronten. Als er dort der jungen Türkin Mine begegnet und Zeuge des brutalen Vorgehens der Polizei wird, verliert er zunehmend seine journalistische Neutralität. Mine trifft an umkämpften Barrikaden auf ihren Mann, einen Polizisten, und muss fortan auch um ihre Ehe kämpfen, die an der tiefen Spaltung der türkischen Gesellschaft zu scheitern droht. Die Tage von Gezi verändern ihr Leben. Und das Land.

Eine Leseprobe findet Ihr auf

http://www.amazon.de/Die-Tage-von-Gezi-Roman/dp/3957441595/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1402911572&sr=8-1&keywords=Die+Tage+von+Gezi

Bis zum 27. Juni verlose ich 10 Print- und 10- eBook-Versionen (im epub- oder mobi-Format) des Romans für diese Leserunde. Wer teilnehmen möchte, beantworte mir doch bitte folgende Frage:

Woran denkt Ihr spontan beim Thema "Türkei"?

Ich freue mich über Euer Interesse.

Herzliche Grüße,

Martin Niessen

Autor: Martin Niessen
Buch: Die Tage von Gezi

kampfsenf

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein Bruder lebt seit 4 Jahren in Istanbul. Im April 2013 waren wir dort, um seine Hochzeit zu feiern. Da war noch alles "ganz normal". Als es dann ein paar Monate später mit den Unruhen losging war es ein komisches Gefühl, die schrecklichen Bilder in den Medien zu sehen.
Beim Thema "Türkei" denke ich jetzt natürlich immer sofort an die Unruhen und habe Angst um meinen Bruder und seine Famile dort. Davor habe ich an Urlaub und leckeres Essen gedacht ;-).

Ich würde sehr gerne mitlesen und bewerbe mich um eine Printversion.

Gela_HK

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Den kleinen Japaner mochte ich sehr.
Auf eine Romanform bin ich sehr gespannt.

Wenn ich an die Türkei denke, dann fällt mir spontan Kultur-Zerissenheit ein. Vor einigen Jahren war ich in Istanbul und bin vielen Türken begegnet, die sehr westlich orientiert waren. Die alten Kulturen werden aber noch sehr hochgehalten und gerade der Interessenkonflikt zwischen Jung und Alt ist groß.

Über eine Printversion würde ich mich sehr freuen - ebook geht aber auch

Beiträge danach
395 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AlSuFe

vor 3 Jahren

Feedback und Diskussion: Haben die Tage von Gezi die Türkei verändert?
@MartinNiessen

Ich bin auch sehr gespannt, wie es weiter gehen wird. Vor allem was für kranke Einfälle er jetzt durchdrücken wird....

MartinNiessen

vor 3 Jahren

Feedback und Diskussion: Haben die Tage von Gezi die Türkei verändert?
@AlSuFe

Ich zitiere dazu einfach mal den aktuellen Beitrag auf meiner Facebookseite zu "Die Tage von Gezi":

Neues aus Erdoganistan:

Der geplante Großflughafen in Istanbul, natürlich der größte der Welt, soll Erdogan Airport heißen. Zumindest findet Verkehrsminister Lütfi Elvan das dies angesichts der Leistungen Erdogans nur rechtens sei. Das Land habe ihm Wachstum und Stabilität zu verdanken. Nichts könne diese Leistung angemessen vergelten.

Für die Toten und Tausenden Verletzten von Gezi und Soma wird die dritte Bosporusbrücke dann folgerichtig Tayyip-Brücke und das dritte Großprojekt, ein zweiter Bosporus, wegen der Spaltung der Gesellschaft und der Einschränkung der Menschenrechte Recep-Kanal heißen...

Brave new RTE world!!!

Yagmur

vor 3 Jahren

Feedback und Diskussion: Haben die Tage von Gezi die Türkei verändert?

So nachdem ich etwas Luft hatte, habe ich die Rezension veröffentlicht und verbreitet :)

http://schneefloeckchen.blogspot.de/2014/08/rezension-martin-niessen-die-tage-von.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Martin-Niessen/Die-Tage-von-Gezi-1100691987-w/rezension/1108851979/

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/die_tage_von_gezi/martin_niessen/ISBN3-95744-159-5/ID39304885.html?jumpId=1685970

http://www.mayersche.de/Die-Tage-von-Gezi-taschenbuch-Martin-Niessen.html

http://www.amazon.de/product-reviews/3957441595/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R1P51AIO5U1AFG

und in vielen Facebook-Gruppen

Danke, dass ich mitlesen durfte :)

MartinNiessen

vor 3 Jahren

Feedback und Diskussion: Haben die Tage von Gezi die Türkei verändert?
@Yagmur

Schön, dass Du dabei warst und danke für Deine ausführliche Rezension!

MartinNiessen

vor 3 Jahren

So, liebe Leute,

vielen Dank für diese Dank Eurer regen Beteiligung lebendige Leserunde und für Eure - positive wie negative - Kritik. Es hat mir großen Spass bereitet, mit Euch über das dem Buch zugrunde liegende Thema zu diskutieren, das mir sehr am Herzen liegt. "Die Tage von Gezi" ist mein Debüt als Romanautor gewesen und auch wenn einige von Euch dem Buch das Romanhafte absprechen, habt Ihr mir Luft zum Atmen ge- und mich dazu lernen lassen. Danke auch dafür.

Wenn ich den Überblick nicht völlig verloren habe, haben sich nur zwei Leserinnen bislang nicht an der Runde beteiligt. Vermutlich sind sie noch nicht dazu gekommen zu lesen. Ich möchte die Leserunde nun offiziell beenden, werde hier aber weiter gelegentlich vorbeischauen und Fragen beantworten.

Ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal. Das nächste Buch ist bereits in Vorbereitung und entführt in Form von Kurzgeschichten in die weite weite Welt. Dabei geht es - ähnlich wie in "Der kleine Japaner" - deutlich lustiger zu, als in diesem Roman. Ich freue, wenn Ihr dann auch wieder bei einer Leserunde dabei seid.

Herzliche Grüsse,

Martin

Yagmur

vor 3 Jahren

@MartinNiessen

Sehr schöne Worte zum Abschluss :)

Blaustern

vor 3 Jahren

Feedback und Diskussion: Haben die Tage von Gezi die Türkei verändert?
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Martin-Niessen/Die-Tage-von-Gezi-1100691987-w/rezension/1121944718/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag