Martin Nusch Maya, Inka und Azteken - Die geheimnisvollen Völker Süd- und Mittelamerikas

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maya, Inka und Azteken - Die geheimnisvollen Völker Süd- und Mittelamerikas“ von Martin Nusch

Wie haben die Maya gelebt? Ihre großartigen Paläste, Tempel und Inschriften können uns darauf eine Antwort geben. Doch lange Zeit waren sie im Regenwald verborgen. Bis sich im 19. Jahrhundert neugierige Abenteurer daran machten, ihre Geheimnisse zu lüften. Aber nicht nur darüber erzählt Wigald Boning. Auch über die Entdeckung des Kakaos, der ihm sehr gut schmeckt, und über den großen Herrscher Montezuma und die Nasca-Linien.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen