Martin Olczak

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 122 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 30 Rezensionen
(17)
(25)
(20)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Akademiemorde: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Akademiemorde

Bei diesen Partnern bestellen:

De academiemoorden / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. December 2016 um 17:57
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1135
  • Serienmord rund um den Literatur-Nobelpreis

    Die Akademiemorde

    Bellis-Perennis

    06. November 2016 um 12:56 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Oje, schon wieder ein skandinavischer Krimi mit einem Serienmörder – das war mein erster Gedanke, Skepsis inklusive. Doch wegen des interessanten Umfelds, nämlich der Nobelpreisakademie, habe ich den Krimi dann doch näher betrachtet. Inhalt: Am Abend des 14. Mai 2012 wird Hubert Rudqvist, Vorsitzender der Akademie und Festredner bei der Feier zum 100. Todestag des Autors August Strindberg, auf dem Nachhauseweg mit einem altertümlichen Revolver erschossen. Rudqvist wird nicht das einzige Opfer bleiben. Nach und nach werden ...

    Mehr
    • 2
  • Die Akademiemorde

    Die Akademiemorde

    Katjuschka

    31. October 2016 um 18:03 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Ich habe das Buch vor 4 Monaten gelesen, jetzt endlich die Rezi: Nach der Feier zum 100. Todestag von August Strindberg wird der Oganisator des Festes auf dem Heimweg ermordet. Aber das ist der nur der Beginn einer Mordserie, bei der immer mehr Mitglieder der schwedischen Akademie ermordet werden. Ein Motiv liegt für das Ermittlerteam um Claudia Rodriguez zuerst völlig im Dunkeln. Und immer ist der Täter der Poizei einen Schritt voraus! Die restlichen Akademiemitglieder müssen jetzt unbedingt beschützt werden bis der Täter ...

    Mehr
  • Ich habe mehr erwartet

    Die Akademiemorde

    j125

    30. August 2016 um 21:31 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Inhalt:In Stockholm wird der Ständige Sekretär der Schwedischen Akademie ermordet. Die Umstände des Mordes erscheinen mysteriös und bald darauf gibt es weitere Morde. Wieder sind es Mitglieder der Akademie. Hat der Mord möglicherweise etwas mit dem Literaturnobelpreis zu tun, für dessen Verleihung die Schwedische Akademie zuständig ist?Meine Meinung:Mich hat das Thema Literaturnobelpreis total angesprochen, weshalb ich das Buch gleich auf meine Wunschliste gesetzt habe. Leider bin ich eher mit der Erwartung eines Thrillers an das ...

    Mehr
  • Die Rache des Herrn Strindberg.

    Die Akademiemorde

    Gulan

    11. July 2016 um 20:04 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    „...Die ganze Welt verfolgt dieses Drama. Die ganze Polizeitruppe arbeitet an der Sache, aber wir haben keine Täter, keine Spur, keinen verdammten Scheißdreck. Also, Rodriguez, da frage ich dich doch. Was zum Teufel sollen wir jetzt machen?“ „Wir brauchen einen Experten.“ Der Polizeichef verzog nicht eine Miene, sagte kein Wort, aber Rolf Hedlund beugte sich vor, mit einem aasigen Grinsen im Gesicht. „Im Polizeigebäude wimmelt es nur so vor Experten. You name it. Kriminaltechniker. Psychologen, die ein Täterprofil vorbereiten, ...

    Mehr
    • 6
  • Literatur kann tödlich sein

    Die Akademiemorde

    MikkaG

    01. May 2016 um 22:43 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Ein literarisch bewanderter Mörder, der seine Opfer so gerissen wie stilvoll zur Strecke bringt. Die Opfer: Mitglieder der Schwedischen Akademie, die Jahr für Jahr wieder den Gewinner des Nobelpreises für Literatur bestimmen. Passend dazu wird jedem Kapitel der Name eines Preisträgers vorangestellt, mit einem kurzen Auszug aus der Begründung der Akademie. Kann es einen perfekteren Krimi für Leser geben, die an akuter Bibliophilie leiden?  Ich sage nein. Es fließen immer wieder Informationen über diverse Autoren ein, sowie ...

    Mehr
  • Rezension - Die Akademiemorde

    Die Akademiemorde

    glanzente

    23. March 2016 um 06:43 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Stockholm wird von einer rätselhaften Mordserie erschüttert. Mehrere Mitglieder der Schwedischen Akademie, die jedes Jahr den Nobelpreis für Literatur vergibt, werden auf außergewöhnliche Weise umgebracht. Der Mörder trägt einen Gehrock und einen Zylinder und er schießt mit einem Revolver, wie er um die Mitte des 19. Jahrhunderts gebräuchlich war. An einigen Stellen war es für mich zu viel des Guten. Sei es die Anzahl der Toten trotz Schutz und teilweise die Todesarten. Auch der Streit innerhalb der Polizei und die Suspendierung ...

    Mehr
  • Die Akademiemorde (Martin Olczak)

    Die Akademiemorde

    PoldisHoerspielseite

    14. March 2016 um 09:22 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Kurz nach einer Festrede auf den 100. Todestag von August Strindberg wird der Ständige Sekretär der schwedischen Akademie ermordet, die Tatwaffe ist ein antiker Revolver. Doch noch bevor sich das Ermittlerteam formen kann, werden weitere Morde an Mitgliedern der schwedischen Akademie bekannt, die jährlich den Literaturnobelpreis verleiht. Kurz darauf wird Polizistin Claudia Rodriguez von den Ermittlungen ausgeschlossen, macht aber auf eigene Faust mit ihrem Ex-Freund, dem Antiquar Leo Dorfmann, weiter...Schwedenkrimis haben den ...

    Mehr
  • Packender, spannender Kriminalfall!

    Die Akademiemorde

    mordsbuch

    17. February 2016 um 13:05 Rezension zu "Die Akademiemorde" von Martin Olczak

    Mai 2012: Die Feier zum 100. Todestag von August Strindberg sind in vollem Gange. Robert Rudqvist der Organisator des Festes, ahnt nicht das, dass dies sein letzter öffentlicher Auftritt sein soll. Kurz nach seiner Rede, verlässt er das Fest und wird wenige Zeit später ermordet aufgefunden. Aber das war erst der Anfang, immer mehr Mitglieder der Akademie werden ermordet. Der Grund für die Morde ist für die schwedische Polizei völlig unklar und auch Ermittlerin Claudia Rodriguez rätselt, was es mit den Morden auf sich hat. Man ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks