Martin Palmer Die Jesus Sutras

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Jesus Sutras“ von Martin Palmer

Eine Forschergeschichte wie aus dem Bilderbuch: Der englische Sinologe Martin Palmer entdeckt in Zentralchina ein christliches Kloster aus dem 7. Jahrhundert. Der aufsehenerregende Fund beweist, dass die Lehre Jesu im alten China verbreitet wurde und sogar das Wohlwollen der kaiserlichen Familie genoss. Das "taoistische Christentum" wirkt auf uns überraschend aktuell: als Herausforderung und Chance einer spirituellen Erneuerung des heutigen Christentums.§Dieses Buch erzählt die abenteuerliche Geschichte der Entdeckung des Klosters von Lou Guan Tai in Zentralchina, eine Gründung nestorianischer Christen aus dem Jahre 638 und Entstehungsort der Jesus Sutras, auch "taoistische Evangelien" genannt. Deren Übersetzung und Kommentierung ermöglicht interessierten Laien erstmals die eingehende Beschäftigung mit dem "taoistischen Christentum".

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen