Martin Pfeiffer Die Keuschheit der Engel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Keuschheit der Engel“ von Martin Pfeiffer

Die Auseinandersetzung der christlichen Kirchen mit Sexualität, Zölibat, Geburtenregelung und Ehe ist zweitausend Jahre alt, erregt und provoziert aber noch heute die Gemüter. Princeton-Professor Peter Brown hat in seinem profunden Werk jene Zeit geschildert, in der die neue Religion die antike Menschheit aus den Angeln hob. Er schildert den Versuch der frühen Christen, durch Keuschheit und Körperfeindlichkeit den Augenblick der verheißenen, himmlischen Auferstehung herbeizuzwingen. Peter Brown erzählt anschaulich dieses Drama, dessen Provokationen bis in unsere Gegenwart hinein wirken. Sein Buch ist zugleich ein lebendiges Panorama der ersten Jahrhunderte unserer Zeitrechnung.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen