Martin Rütter , Jeanette Przygoda Angst bei Hunden

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angst bei Hunden“ von Martin Rütter

Draußen ist dunkles Donnergrollen zu hören, drinnen liegt Hündin Sophie zitternd unterm Sofa. Familie Maier möchte einen Ausflug machen, doch Rüde Benno hat panische Angst vor dem Autofahren. Angst und Unsicherheit ist ein weit verbreitetes Problem im Alltag mit Hunden, unter dem nicht nur die Hunde leiden. Martin Rütter und Jeanette Przygoda erklären, welche Ursachen dahinterstehen, wie man die ersten Anzeichen erkennt und welche Möglichkeiten es gibt, seinem Hund wieder mehr Selbstvertrauen und damit mehr Lebensqualität zu geben.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Angst bei Hunden" von Martin Rütter

    Angst bei Hunden
    tanja-friesenfrau

    tanja-friesenfrau

    24. May 2011 um 08:33

    Angst und Unsicherheit ist ein weit verbreitetes Problem im Alltag mit Hunden. Martin Rütter und seine Mitarbeiterin Jeanette Przygoda erklären, wie Sie die ersten Anzeichen erkennen, welche Ursachen dahinterstecken und welche Möglichkeiten es gibt, Ihrem Hund mehr Selbstvertrauen und damit mehr Lebensqualität zu geben. Sehr gut und ausführliche Erklärungen, Beschreibungen und Hilfelösungen anhand von Fallbeispielen, allerdings empfand ich die ganze einleitende Theorie teilweise als sehr trocken. Man erfährt aber viel über den ängstlichen Hund und warum er so reagiert. Leider fehlt mir in diesem Buch etwas der typische "Rütter- Humor" den ich so mag.

    Mehr