Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund

von Martin Rütter 
3,8 Sterne bei26 Bewertungen
Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ich hab es als Weihnachtsgeschenk gekauft, da ich etwas für einen Hundeführer und dessen Frau suchte. Die Beiden sind auch richtig begeister...

Tamara Reindls avatar

Ich glaube fast jeder Hundehalter findet sich oder sein Pelzgesicht in diesem witzig geschriebenen Buch wieder. Ich schließe mich der Rezens...

Alle 26 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund"

Der beliebte TV-Hundeexperte Martin Rütter gewährt tiefe Einblicke in die trickreiche Kommunikation zwischen Hund und Mensch, damit Hundebesitzer diese tierischen Raffinessen verstehen lernen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783468738203
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Langenscheidt
Erscheinungsdatum:08.11.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    angel2212s avatar
    angel2212vor 7 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    Klappentext:
    Hundecoach Martin Rütter erklärt Ihnen, wie Hunde ticken......
    .......und Golden Retriever Mina gibt Ihren Artgenossen gute Ratschläge für den Umgang mit Frauchen und Herrchen
    "Der tut nix! Der will nur spielen!" und was solche Sprüche wirklich bedeuten
    Sind Sie ein "Hundemensch?" Der ultimative Test
    Die "kleine" Erstausstattung: Alles, was Welpen unbedingt benötigen

    Eigener Eindruck:
    Ich habe dieses kleine Buch verschlungen, und gemerkt das ich ein typischer Hundemensch bin. Da ich selbst zwei Hunde habe, musste ich feststellen, das vieles stimmt, was Martin Rütter hier schreibt.
    Es ist sehr witzig geschrieben, besonders mit den Kommentaren von Mina. Einfach ein "must have" für Hundehalter, denn wenn ihr das gelesen habt, merkt ihr erst einmal wie euch, euer Hund um den Finger wickelt. Habe sehr viel beim lesen gelacht, und kann nur jedem Hundehalter oder Hundefan dieses Buch ans Herz legen.

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    INHALT: In diesem Buch greift Martin Rütter auf eine humoristische Art die Alltagsprobleme von Hundehaltern auf: Begonnen beim Welpenkauf, der ersten Erfahrung mit Hundeerbrochenem im Auto über rassespezifiesche Problemchen mit und unter Hundern bis zu den geläufsten Macken unserer Vierbeiner.

    + Die Lektüre dieses Büchleins hat mir sehr viel SPASS bereitet. Die Darstellungen sind zwar fast immer sehr ÜBERZEICHNET, so wird aber auch verhindert, das jemand, der es liest, alles für bare Müntze halten könne. Denn manchmal erklärt Martin Rütter bzw. seine Hündin genau das Gegenteil von dem, was man wirklich tun sollte. Es gibt aber auch ernstere Passagen, bei denen man herauslesen kann, dass der Mann schon einige Erfahrung mit Hunden hat.
    + Als erfrischend empfinde ich auch die ABWECHSLUNG, welche geboten wird. Es gibt normale Textstellen, in welchen Rütter bspw. von seinen Erfahrungen als Hundetrainer erzählt oder den Leser (kurz!) in die Anatomie des Hundes einführt, es gibt aber auch etwas irrealere Abschnitte wie Tagebücher verschiedener Hunde(-rassen) sowie Tipps seiner Hündin an den Normalo-Haushund. Ausserdem gibt es immer wieder Seiten, die dem im Titel angedeuteten Lexikon entsprechen: Was Hundeführer sagen, aber wirklich damit meinen etc. Und für alle Testbegeisterten gibts auch noch einen „Bin ich ein ‘Homo sapiens canis familiaris affinitas’?“-Test.
    + Die AUFMACHUNG ist sehr schön. Im Buch gibt es eine Menge netter Illustrationen und aussagekräftiger Fotografien. So unterstützen die Illustrationen den Inhalt sehr gut. Toll gemacht! Von aussen kommt das Büchlein wie ein gewöhnliches Langenscheidt-Wörterbuch daher.

    = Für NICHT-HUNDEHALTER ist das Büchlein wohl eher NICHT ZU EMPFEHLEN, da es schon eine Portion Hundefaszination benötigt, es interessant und unterhaltsam zu empfinden. Wer sich einen ersten Hund kaufen möchte, dem schadet es aber bestimmt nicht, mal in das Büchlein reinzulesen. Das Buch ist aber kein Ratgeber in dem Sinne, sondern viel mehr eine Anregung, sich einmal ernsthaft mit der Thematik „Hund“ auseinanderzusetzen.

    - Weniger gut finde ich den TITEL. Er suggeriert, dass es sich beim vorliegenden Buch um ein Lexikon handelt, was es nun also wirklich nicht ist (von den oben erwähnten Passagen abgesehen). Es ist eine unterhaltsame Abhandlung über die Beziehung von Hund und Mensch und den Problemen, die daraus entstehen können und hat Ratgeber-Charakter, ist aber kein „Wörterbuch“.

    FAZIT: Eine lustige Abhandlung über das Lieblingsthemas unter Hundefreunden: Unsere Hunde. Das Buch ist abwechslungsreich gestaltet und bringt einen mehr als nur einmal zum Schmunzeln.

    EMPFEHLUNG AN: Hundeverrückte Personen, die nie genug von ihren Vierbeinern bekommen können.

    Eine ausführlichere Rezension und Rezensionen zu anderen Büchern findet ihr auf meinem Blog: http://kreativum.wordpress.com

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    So sehr hat uns unser Liebling im Griff!
    *
    Ah! Da fällt mir noch was ein: Mit diesem Trick kommst du ganz schnell auf das gemütliche Sofa! Wenn du groß genug bist, dann lege IMMER den Kopf auf die Couch oder das Bett sobald deine Menschen darauf sitzen oder liegen. Wedle dabei dezent mit der hängenden Rute, drehe den Kopf etwas seitlich, atme entspannt und gleichmäßig."
    *
    Ich bin hellauf begeistert, von diesem humoresken Ratgeber, der sich mit dem Zusammenleben von Hund und Mensch befasst. Und ich muss sagen, dass ich mich und meine süße Blacky ganz oft wiedergefunden habe, wie z.B. oben in dem Beispiel mit der Couch!
    Das Lesen der Storys und Situationen, die beschrieben werden hat mich sehr oft zum Lächeln oder lauthals Lachen gebracht - und mir vor Augen geführt wie sehr ich meinen Hund ♥liebe♥! Nicht, dass ich sie sonst nicht lieb hätte - aber beim lesen ist mir ganz klar geworden, wie wichtig sie für mich und mein Leben ist, wie glücklich sie mich macht, mich zum lachen bringt oder mich tröstet, wenn ich traurig bin.
    *
    Das Buch ist wunderschön gestaltet, so dass man einmal mit dem lesen begonnen, gar nicht mehr aufhören will. Und nicht nur Martin Rütter kommt zu Wort, sondern auch seine Hundedame Mina - wundervoll!
    Es werden verschiedene Themen behandelt, z.B. Gedankengänge bevor man sich einen Hund anschafft, die Auswahl des "richtigen" Hundes oder auch die Körpersprache.
    Und das passiert nicht nur in Textform, sondern ebenso in unterhaltsamen Comics - und was mir auch sehr gut gefallen hat waren die Tagebucheinträge der unterschiedlichen Hunderassen!
    Dieses kleine, feine Buch ist durch und durch gelungen
    *
    Für Hundebesitzer ist dieses Büchlein ein wahrer Schatz, der in jedem Hundehaushalt zu finden sein sollte!

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    Hier erfährt man von Martin Rütter, was es heißt einen Hund zu haben - vom ersten Anschaffen des Welpen, bis hin zu Sprüchen, die man Nichthundehaltern sagen kann, wenn diese "blöde" Fragen stellen ;-)
    Zwischendurch gibt Martin´s Hündin Mina allen Hunden Tipps zum Verhalten.
    Mir hat das Buch sehr gefallen, weil es sehr lustig aufgebaut ist und etwas Wahres dran ist. - Lohnt sich auf jeden Fall zu lesen - auch für Leute, die keine Hunde haben.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    Hund - Deutsch; Deutsch - Hund kann ich jedem Hundeliebhaber nur ans Herz legen.
    Martin Rütter, der Hundeprofi, erklärt mit viel Witz das Hundeleben. Wie man auf den Hund kommt, die ersten Tage Zuhause, Tagebücher. und vieles mehr.
    Hier kann man sogar noch etwas über seinen eigenen Hund lernen, aber der Spaß steht im Vordergrund.
    Von mir aus, hätten es noch ein paar mehr Seiten sein können. ;)

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Beagles avatar
    Beaglevor 8 Jahren
    Rezension zu "Langenscheidt Hund-Deutsch/Deutsch-Hund" von Martin Rütter

    Sehr lustig zu lesen, kurzer Zeitvertreib. Wie erfahren in diesem Buch, wie Hunde "wirklich" denken, was sie von uns Menschen halten. Ich würde sagen, ein Muss für jeden Hunde-Fan und für alle, die schon mal wissen wollten, warum ein Hund genau das macht, was er macht. Alles aber nicht ernst zu nehmen.

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Ich hab es als Weihnachtsgeschenk gekauft, da ich etwas für einen Hundeführer und dessen Frau suchte. Die Beiden sind auch richtig begeister...
    Tamara Reindls avatar
    Tamara Reindlvor 9 Jahren
    Kurzmeinung: Ich glaube fast jeder Hundehalter findet sich oder sein Pelzgesicht in diesem witzig geschriebenen Buch wieder. Ich schließe mich der Rezens...
    KymLucas avatar
    KymLucavor 3 Jahren
    IrisBuechers avatar
    IrisBuechervor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks