Unsere Zukunft

von Martin Rees 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Cover des Buches Unsere Zukunft (ISBN: 9783806239706)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

foxydevil
vor 2 Monaten

Interessant und regt zum Nachdenken und Diskutieren an

lielo99
vor 2 Monaten

Wow, ein Buch, welches mich faszinierte. Der Autor beschrieb bereits vor dem Ausbruch des Virus die Situation, welche auf uns zukommt.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unsere Zukunft"

Zeit für eine Wende: Herausforderungen im Erdzeitalter des Menschen

Die Menschheit ist an einen kritischen Punkt gelangt. Zum ersten Mal ist eine Spezies so mächtig und dominant, dass sie die Zukunft der Erde in der Hand hat. Unsere Epoche wird daher auch als Anthropozän, das Erdzeitalter des Menschen, bezeichnet. Die Umwelt verändert sich durch den Menschen dramatisch. Wir müssen jetzt handeln, um unsere Zukunft nicht aufs Spiel zu setzen.

Der renommierte Kosmologe und „Astronomer Royal“ Martin Rees hat sich eingehend mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts beschäftigt:

Risiken durch Klimawandel, Umweltzerstörung, eine wachsende Weltbevölkerung und nukleare Bedrohungen

Veränderungen in der Arbeitswelt, auf die Politik und Wirtschaft reagieren müssen

Chancen, die Biotechnologie, Cybertechnik, Robotik und Künstliche Intelligenz bieten

Neue Perspektiven, die durch die Raumfahrt eröffnet werden

Die Zukunft liegt in unseren Händen: wie Wissenschaft und Politik unser Überleben sichern können

Unsere Zukunft ist an die Entwicklung der Wissenschaften gebunden - ob wir uns unser eigenes Grab schaufeln oder weiterleben, hängt davon ab, wie wir die technologischen Fortschritte nutzen. Wie können wir sicherstellen, dass wissenschaftliche Erkenntnisse zum Wohle aller eingesetzt werden? Durch die globale Vernetzung werden wir als Individuen und als Gesellschaft angreifbarer und verletzlicher. Was müssen Wirtschaft und politische Systeme tun, um uns zu schützen? Brauchen wir neue länderübergreifende Institutionen?

Wenn wir die Herausforderungen global, kollektiv und optimistisch angehen, hat die Menschheit eine Chance. Martin Rees ist zuversichtlich, dass es der Menschheit mithilfe der Wissenschaft gelingt, die Krisen der Gegenwart zu bewältigen. Sein Buch ist ein leidenschaftlicher Appell zum Handeln. Gestalten wir die Zukunft!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783806239706
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:191 Seiten
Verlag:wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Erscheinungsdatum:01.03.2020

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks