Martin Robbe Die Stummen in Der Welt Haben Das Wort

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stummen in Der Welt Haben Das Wort“ von Martin Robbe

" Das Wort haben die Stummen in der Welt !" Dies erklärte der indonesische Staatspräsident Achmed Sukarno zur Eröffnung der Bandungkonferenz (1955). Stumm waren sie nie, die Völker Asiens, Afrikas und Lateinamerikas. Die Kolonialmächte hatten versucht, sie zum Schweigen zu bringen. Vergeblich. Aus dem antikolonialen und antiimperialistischen Kampf, den Asiaten, Afrikaner und Lateinamerikaner führten, gingen souveräne Staaten hervor, die zunehmend das Weltgeschehen mitgestalten. Bei der Verteidigung des Friedens und bei der Neugestaltung der Weltwirtschaftsbeziehungen ist ihre Stimme von ntscheidender Bedeutung. Martin Robbe analysiert diese Zusammenhänge, und er berichtet über den Alltag der Menschen in den Entwicklungsländern, über Armut, Hunger, Krankheiten, Analphabetentum. Für viele Millionen wurde das Überleben zur vordringlichsten Aufgabe, die täglich neu zu bewältigen ist.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen