Martin Rosenplänter , Sandra Strigl Stefan Loose Reiseführer Kroatien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stefan Loose Reiseführer Kroatien“ von Martin Rosenplänter

Kroatien ist ein klassisches Reiseland. Kein Wunder, ist die kroatische Küste doch ein touristisches Paradies mit mehr als tausend vorgelagerten Inseln, kleinen Buchten, imposanten Felsen und Stränden vor türkisleuchtendem Wasser. Dieses Buch wendet sich an alle, die Kroatien selbständig erkunden wollen, denn das Land besticht vor allem mit seiner Vielgestaltigkeit auf kleinem Raum: Das sanfthügelige Istrien mit seinen kleinen Bergdörfern und den hübschen Altstädten, die Kvarner Bucht mit ihren großen Inseln, der Hafenmetropole Rijeka und der noblen Opatija Riviera, das imposante Velebit-Gebirge mit seinen kargen Felsen, die türkisfarbenen Seen und Wasserfälle von Plitvice und Krka,die zahlreichen Inseln Dalmatiens, dazu die wunderschönen Altstädte von Split, Trogir, Sibenik und Dubrovnik sowie das quirlige Zadar. Doch es gibt auch ein anderes Kroatien, das den wenigsten Besuchern bekannt ist: Zagreb, die lebendige und faszinierende Hauptstadt mit viel Kultur und Nachtleben, gemütlichen Cafés und quirligem Zeitgeist, die Barockstädte Varazdin und Samobor, das ländliche Slawonien und der Naturpark Lonjsko Polje in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Außerdem können Aktivitäten gut in den Urlaub integriert werden, sei es eine Wanderung in den Bergen, ein Tauchkurs oder eine Fahrradtour durch das Binnenland. Zahlreiche Tipps, Adressen und Hintergrundinformationen komplettieren die hohe Informationsdichte dieses Stefan Loose Travel Handbuchs.

Guter Allrounder zur Vorbereitung

— StMoonlight
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Malerisches Kroatien

    Stefan Loose Reiseführer Kroatien

    StMoonlight

    09. April 2018 um 12:08

    Ob das Kap Kamenjal als idealien Badeort, den Krika Nationalpark mit seinen eindrucksvollen Wasserfällen oder Samobor mit tollen Bauwerken. Unter den „Highlights“ findet sich das eine oder andere schöne Plätzchen, welches einen Besuch lohnt. Prägnante Texte und große Fotos laden dazu ein, das Land zu entdecken. Das Buch bietet eine Zusammenfassung der wichtigsten FAQ’s, z.B. wird hier die Frage geklärt, ob man vorher buchen sollte, wie man sich verständigen kann und ob man mit dem Auto auf die Insel darf. Toll finde ich, dass auch auf die Frage eingegangen wird, wie Vegetarier/ Veganer in Kroatien gestellt sind. (Die schlechte Nachricht: Wir haben es nicht leicht.) Die Autoren schlagen bereits verschiedene Routen vor. Je nach Kenntnislevel und gibt es Vorschläge für Erstbesucher oder auch Entdeckertouren quer durchs Land. Toll ist dabei, dass sowohl Übernachtungs-, als auch Transportmöglichkeiten und Preisniveau angegeben ist. Veranstaltungstipps, sowie  Wer nicht viel Zeit mit der Vorbereitung der Reiseplanung verbringen möchte, ist damit also sehr gut vorbereitet. Leider sind verhältnismäßig wenige Fotos enthalten und auch auf eine Straßenkarte wurde verzichtet. ~°~ Fazit ~°~ Ein guter Allrounder zur Reisevorbereitung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks