Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

mschoerle

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Einladung zur Leserunde "Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten" und "Einladung zum Klassentreffen"
Zwei Theaterstücke

Da meine Leserunde im letzten Jahr kaum auf Interesse gestoßen ist, wage ich einen zweiten Versuch!!

 

Mit Veröffentlichung des Buches habe ich mir den Traum erfüllt, die beiden von mir verfassten Theaterstücke einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Sicherlich sind Theatertexte auf LB eine Rarität. Ich wende mich daher insbesondere an theaterinteressierte Leser, und hier wiederum an jene, denen diese Leseprobe zum ersten Stück gefällt: https://books.google.de/books?id=OWrUDQAAQBAJ&pg=PT2&hl=de&source=gbs_toc_r&cad=2#v=onepage&q&f=false
Hier findet ihr auch Angaben zu meiner Person.
Der Monolog ist am ehesten dem Genre Comedy/Kabarett zuzuordnen.

Für das zweite Stück "Einladung zum Klassentreffen" stelle ich keine Leseprobe zur Verfügung, um nicht zu viel zu verraten.
Darum geht es: In ihrer Schulzeit hatten Marina und Carsten eine Liebesbeziehung. Nach 20 Jahren soll ein Klassentreffen stattfinden. So meldet sich Carsten, einer der Initiatoren, auch bei Marina, deren Leben nach Schicksalsschlägen zeitweilig aus den Fugen geraten war. Die gemeinsame innige Zeit ist für sie längst Vergangenheit, ein Früher. Aber an Carstens Gefühlen hat sich anscheinend nichts geändert. Sein Anruf weckt auch bei Marina Erinnerungen. Das unverfänglich begonnene Telefonat führt beide in ein Wechselbad der Gefühle ... Inhaltlich eine Liebesgeschichte wagt das Stück den Spagat zwischen Komik & Tragik, Lachen & Weinen.    

Unter allen bis zum 27.02.2018 eingehenden Bewerbungen verlose ich 10 Rezensionsexemplare (Print).

Da mir wichtig ist, dass ihr die Leseprobe kennt:

Welchen Beruf übt der Vater des Herrn Fredenbek aus?

Es werden nur Bewerbungen mit der richtigen (!) Antwort berücksichtigt!

Eine rege Teilnahme sowie eine spätere Rezension werden vorausgesetzt. Auch ich werde regelmäßig teilnehmen und eure Fragen beantworten bzw. zu euren Anregungen Stellung nehmen.


Liebe Grüße, Martin 

Autor: Martin Schörle
Buch: »Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten« und »Einladung zum Klassentreffen«

spasch57

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Dann mache ich mal den Anfang.
Da ich das große Vergnügen hatte, einer Live-Lesung zu „Nichtalltägliches …“ beizuwohnen, würde ich jetzt gern die Chance ergreifen an der Leserunde zu „Einladung …“ teilzunehmen.
Zur Bewerbungsfrage:
Der Hüne mit den Händen von der Größe eines Klodeckels, den der Herr Fredenbek als seinen Vater outet, scheint ein recht vielseitiger Mann (gewesen) zu sein. Hauptberuflich Gas- und Wasserinstallateur, betätigte er sich nebenbei noch als Jäger und frönte dem „Hobby“ des Alkoholismus. Eine gefährliche Mischung, wie der Herr Fredenbek sen. zu spät „erkannt“ haben dürfte.
Ich habe bei der Lesung die Lachtränchen nicht verhindern können und hoffe sehr, dass Fortuna mich aus dem Los-Topf fischt.

Ciarda

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

ich möchte mich auch gern bewerben und in den Lostopf hüpfen. :-)
Bei mir wären es gleich zwei Premieren, ich habe noch nie ein Theaterstück gelesen, wenn man jetzt mal von Shakespeare in der Oberstufe absieht, wo ich allerdings eh nur gezeichnet habe, und es wäre meine erste Leserunde. Vor daher: ich bin total gespannt.
Zur Frage: Der Vater von Herrn Fredenbek ist Gas- und Wasserinstallateur.

Die Leseprobe gefällt mir schon mal sehr gut! Ich bin gespannt.

Beiträge danach
209 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

anja_bauer

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen

Ich habe zwar nicht an der Leserunde teilgenommen, aber trotzdem möchte ich hier meine Rezi veröffentlichen. Danke an Martin für das Buch.

https://www.lovelybooks.de/autor/Martin-Sch%C3%B6rle/-Nichtallt%C3%A4gliches-aus-dem-Leben-eines-Beamten-und-Einladung-zum-Klassentreffen-1447262092-w/rezension/1544940083/

http://mein-buecherzimmer.blogspot.de/2018/03/schorle-martin-nicht-alltagliches.html

Aurelio

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen

Mit ganz herzlichen Grüßen an Spasch, Ciarda, Marion, Birte, Romelb, Anja und natürlich Martin möchte ich mich von euch verabschieden und mich bedanken für die spannende Zeit mit euch. Es hat Spaß gemacht. Vielleicht liest man sich irgendwann mal wieder.

https://www.lovelybooks.de/autor/Martin-Sch%C3%B6rle/-Nichtallt%C3%A4gliches-aus-dem-Leben-eines-Beamten-und-Einladung-zum-Klassentreffen-1447262092-w/rezension/1545409182/

Werde die Rezi dann auch noch ein wenig verbreiten...

mschoerle

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen

So, ihr Lieben, falls schon jemand in Sorge war, ich könnte verloren gegangen sein: Oh, no, I am still alive! Nur erforderte in den letzten Tagen ein anderes Thema/Problem meine volle Aufmerksamkeit (hat aber mit dieser Leserunde nichts zu tun)!
Bedanke mich für die Rezis von Birte und Aurelio sowie "außer Konkurrenz" von Anja! Danke aber auch für die div. anderen Beiträge in den letzten Tagen! Die rege Beteiligung werte ich als Indiz dafür, dass alle mit Spaß dabei waren! Was kann man sich als Autor mehr wünschen?!

spasch57

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen
@Aurelio

Diesen Worten möchte ich mich anschließen. Es war mir eine Ehre. Bis hoffentlich bald mal wieder
Szosha

mschoerle

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen

Mit seiner Rezi hat Roland heute den Schlusspunkt unter die Leserunde gesetzt! Ich möchte mich bei allen bedanken. Ich danke SZOSHA, ANNE, BIRTE, AURELIO und ROLAND sowie „außer Konkurrenz“ ANJA! Nachdem ich anfangs mehr Angst als Vaterlandsliebe hatte, ging so richtig die Post ab! Dabei herrschte jederzeit ein freundlicher und respektvoller Ton. Alle waren – so mein Eindruck – motiviert und mit Spaß dabei! Es war TOLL! Ihr seid mir richtig ein bisschen ans Herz gewachsen!
Sollte eines der Stücke mal gespielt werden, sehen wir uns zur Premiere! Ihr sitzt alle in der Ehrenloge, versteht sich! @ Aurelio: Da du die weiteste Anfahrt hast, beteilige ich mich selbstverständlich an den Reisekosten! :-D
Gerne bleiben wir in Kontakt!
Liebe Grüße, euer Autor
Martin

Aurelio

vor 8 Monaten

Fazit/Rezensionen
@mschoerle

Danke für das Angebot :) Ich komme mit dem Schlauchboot. Ohne Halt den Rhein hinab bis zur Nordsee. So fallen keine Reisekosten an. Ich müsste es einfach rechtzeitig wissen.

Meine Rezi findet man nun auch unter den nachfolgenden Links und hier bei Lovelybooks in der Theatergruppe.

https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID48837082.html?sq=%C2%BBNichtallt%C3%A4gliches%20aus%20dem%20Leben%20eines%20Beamten%C2%AB%20und%20%C2%BBEinladung%20zum%20Klassentreffen%C2%AB&stype=productName

https://www.buch.de/shop/home/suggestartikel/ID48837082.html?sq=%C2%BBNichtallt%C3%A4gliches%20aus%20dem%20Leben%20eines%20Beamten%C2%AB%20und%20%C2%BBEinladung%20zum%20Klassentreffen%C2%AB&stype=productName

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/rezartikel/nichtalltaegliches_aus_dem_leben_eines_beamten_und_einladung_zum/martin_schoerle/EAN9783960084082/ID48837082.html

https://www.amazon.de/%C2%BBNichtallt%C3%A4gliches-Leben-Beamten%C2%AB-%C2%BBEinladung-Klassentreffen%C2%AB/product-reviews/3960084080/ref=cm_cr_dp_d_ttl?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&sortBy=recent#R3IIJRHZHJFSEM

Herzliche Grüße und Frohe Ostern
Aurelio

kupfis_buecherkiste

vor 3 Monaten

Fazit/Rezensionen

Hallo Martin, vielen Dank, dass ich diese zwei wundervollen Theaterstücke lesen durfte.
Meine Rezension findest du hier:
https://kupfisbuecherkiste.wordpress.com/2018/08/13/rezension-martin-schoerle-zwei-theaterstuecke/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.