Martin Schüller Das ewig Böse

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das ewig Böse“ von Martin Schüller

Kurzweilige Unterhaltung nach TV-Vorlage

— JuergenEdelmayer

Stöbern in Krimi & Thriller

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

Das bisschen Mord

Enttäuschend. Gute Ansätze jedoch vorhersehbar und klischeehaft. Schade.

Maggie409

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

Die perfekte Gefährtin

Grandioser Reihenauftakt!

Lotta22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Münster-Tatort in Buchform

    Das ewig Böse

    JuergenEdelmayer

    10. April 2015 um 14:04

    Als Hobbyzauberer Professor Boerne sich während einer Gala bei Helena Stettenkamp als Hypnotiseur versucht, berichtet die in Trance, dass ihr jüngst verschiedener Großvater keines natürlichen Todes gestorben ist. Für den ermittelnden Hauptkommissar Thiel kommt noch ein weiterer Mordfall hinzu, bei dem ein Bekannter der Familie Stettenkamp das Opfer ist. Im Zuge ihrer Ermittlungen tauchen Boerne und Thiel tief in die Familiengeheimnisse der Stettenkamps ein. Große Literatur darf man als Leser eines Krimis, der nach einer Drehbuchvorlage verfasst wurde, natürlich nicht erwarten. Allerdings hätte manche Wortwiederholung nicht sein müssen. Autor Martin Schüller hat es jedoch geschafft, den originellen Stil des Münster-Tatorts zu erhalten. Die Lektüre gestaltet sich recht kurzweilig und der Verfasser schafft es, das Zusammenspiel der bekannten Charaktere auf witzige Weise zu präsentieren. Vor meinem geistigen Auge spielte sich während des Lesens ein richtiger Film ab, wobei das Vergnügen noch nicht einmal dadurch getrübt wurde, dass mir die TV-Folge noch gut in Erinnerung gewesen ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks