Martin Schüller Tempelräuber

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tempelräuber“ von Martin Schüller

Prof. Karl-Friedrich Boerne wird Zeuge des Mordes am Regens des Münsteraner Priesterseminars – und dabei selbst verletzt. Während Boerne seine Wunden leckt, beginnt Thiel im erzkatholischen Umfeld werdender Priester zu ermitteln. Hat Hans Wolff, der neue Regens, seinen Vorgänger ermordet? Oder war es der Seminarist Johannes, der in das Büro des Opfers einbrach, um seine Kündigung verschwinden zu lassen? Boerne und Thiel verfolgen mehrere Spuren und ahnen noch nicht, dass der wahre Täter bereits in unmittelbarer Nähe ist …

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen