Martin Schweikert Verlierbarkeit oder Unverlierbarkeit des Heils - Was sagt die Schrift?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verlierbarkeit oder Unverlierbarkeit des Heils - Was sagt die Schrift?“ von Martin Schweikert

Der Autor geht mit großer Nüchternheit, dem richtigen hermeneutischen Ansatz sowie mit messerscharfer Logik an das Thema heran. Er untersucht zunächst die klaren Aussagen der Bibel über das Heil. Dann zeigt er sehr einleuchtend, welche fatalen Folgen es hätte, wenn das Heil verlierbar wäre. Unter anderem stellt Schweikert folgende Fragen: Ist das Heil verlierbar? Wenn ja, was muss ein Mensch tun oder lassen, damit er das Heil verliert? Kann das Heil wieder erlangt werden, nachdem es verloren gegangen ist? Wie oft ist der Prozess des Verlierens und der Wiedererlangung des Heils wiederholbar? Auf welcher Grundlage kann die Wiedererlangung des Heils geschehen?

Sehr ausführliche Abhandlung über die Frage, ob das Heil verlierbar sei oder nicht.

— Hypokras
Hypokras
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen