Martin Sigrist Boob Mania

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Boob Mania“ von Martin Sigrist

Welcome to one of the biggest collection of natural Boobs Hall of Fame: Raw Boobs - Fine Breast - Busty Nympha - Coony Boobs - Big Naturals - Bravo Juggs - Prime Cups - Spicy Titties - Chocolate Boobs" “Willkommen in der grössten Sammlung üppiger Brüste oder – wie der Amerikaner sagt -: Boobs. Titten, dicke Dinger, Möpse, Nippel, Zitzen... und vieles mehr sagt der deutschsprachige Verehrer der beiden hervorragendsten weiblichen Attribute.“ Schon der Titel dieses üppigen Bildbandes sagt es: Schöne Brüste können zu einer richtigen Manie, zu einer liebenswerten kleinen Sucht führen. Wie sagte der berühmte Filmkomiker Robin Williams, als er eine Frauenrolle spielte? „Wenn ich eine Frau wäre, würde ich den ganzen Tag an meinen Brüsten herumspielen...“ Wer kann ihm diesen Wunschtraum schon verargen – denn zum grossen Glück gibt es sie noch, die prachtvollen Vollblutweiber, die uns mit ihren beiden schlagkräftigen Argumenten jederzeit zu überzeugen vermögen. Das ist keine Selbstverständlichkeit in Zeiten magersüchtiger Topmodels, die uns die Modeindustrie seit Twiggy immer wieder als Maß aller Dinge andienen möchte. Sie, die herrlichen Frauen auf den über 400 Seiten dieses prallen Prachtbandes, sind mit ihren meist üppigen Oberweiten kaum in den einschlägigen Modemagazinen zu finden – umso erstaunlicher und erfreulicher, dass es immer wieder bekannte oder gar berühmte Fotografen gibt – sogar gestandene Modefotografen – , die liebend gerne auf solche Quellen der reinen Freude zurückgreifen können und wollen. So auch die rund 40 Fotografen aus aller Welt, die hier eine beeindruckende Fülle an Tatsachen in einmaligen Bildern vorstellen. Fotografen: Girogio Balmelli, Maik Buchheim, De Rycke, Ragnar Gischas, Mik Hartmann, Pedro Hernandez, Dirk Kauzig, Petra Keckeisen, Andy Metal, Simon Nicolai, Alexander Paulin, Edoardo Peris, George Pitts, Kati Rudlova, Gili Sani, Gregor Schulz, Gerth Sernelin uva.

Die zentrale Rolle des Busens in der (Pop-)Kultur ist unanfechtbar. Ereignisse der Art "Nippelgate" verdeutlichen dies nachhaltig, über ...

— Splashbooks

Stöbern in Sachbuch

LYKKE

Ein sehr schönes, gemütlich gestaltetes Buch mit vielen interessanten Ansätzen zum Glücklich sein...

LadyOfTheBooks

Rattatatam, mein Herz

Sehr offen und ehrlich. Bemerkenswert, dass die Autorin über sich selbst schreibt ohne Pseudonym. Erzählung etwas sprunghaft und zu kurz!

Buecherbuecher

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Boob Mania, rezensiert von Marcus Offermanns

    Boob Mania

    Splashbooks

    07. January 2015 um 09:32

    Der Bildband "Boob Mania" - erschienen beim schweizerischen Verlag "Edition Skylight", welcher sich bereits durch früher veröffentlichte Werke als Spezialist für anspruchsvolle Aktfotografie erwiesen hat - ist mit seinen 400 Seiten ein ordentlicher Wälzer geworden. Im handlichen 18x23,5 cm-Format liegt das gewichtige Buch recht gut in der Hand und ermöglicht ein komfortables Durchblättern. Untersucht man die Qualität, zeigt sich erneut das gute Gespür des Verlages, seine Produkte überzeugend erscheinen zu lassen. Der Softcover-Einband wirkt stabil, die Seiten sind aus kräftigem Papier gefertigt und sauber gebunden. Vom Titelbild blickt dem Leser ein hübsches Modell entgegen, der Klappentext führt zielstrebig in den Kontext / künstlerischen Anspruch des Bandes ein. Im nach dem Aufschlagen umgehend folgenden Vorwort des Herausgebers, stellt dieser das zugrunde liegende Konzept vor: Vierzig Fotografen sollten sich der weiblichen Brust widmen. Und zwar der üppigen und "weiblichen" Brust, weniger den standardisierten Mager- und Hunger-Attributen der aktuellen Mode- und Werbekataloge. Gesagt getan. Die Fotografen haben eine breit aufgestellte Damenriege, die erfreulich alltagskonform erscheint, vor ihre Linse gekriegt: Versucht geglückt! Den Anspruch des Herausgebers dürfte die Mehrzahl der Abbildungen erfüllen. Der Betrachter kann verschiedenartigste Ansätze erkunden, die Fotografien leben von den breitgefächerten Ideen der Knipser. Nach einem kurzen, einseitigen Vorstellungstext inklusive biografischer Angaben der Fotografen und diversen Kontaktmöglichkeiten, folgen deren Werke. Zwischen fünf und elf Seiten werden pro Person zur Verfügung gestellt. Platz, der mit sieben bis zwölf Bildern durchweg gut genutzt wird. Interessant ist, dass lediglich vier Fotografinnen an "Boob Mania" mitwirken. Gerade von der weiblichen Sicht auf Brust, Busen oder "boob", hätte man doch gerne mehr erfahren. Nun versteht zwar die Mehrzahl der Herren ihr Handwerk recht ordentlich, doch wäre eine ausgeglichenere Anzahl männlicher und weiblicher Künstler bei diesem Thema besonders wünschenswert gewesen. Den erwähnten Kurztext nutzen viele um einige Worte zu ihren Arbeiten und ihrer Auffassung des Themenkomplexes zu geben. Dies hilft beim Ansehen und Einordnen der Fotos enorm, dennoch wären auch weiterführende Erklärungen zu den einzelnen Bildern eine willkommene Möglichkeit, die Intentionen genauer nachvollziehen zu können. Da es sich bei "Boob Mania" um einen Bildband handelt, ist die mangelnde Textflut dennoch verständlich und entschuldbar. Rest lesen unter: http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/14881/boob_mania

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks