Martin Staffler Sichtschutz für den Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sichtschutz für den Garten“ von Martin Staffler

Ob hinter einer lauschigen Hecke oder einem Paravent aus Holz auf der Terrasse, versteckt hinter einer modernen Cortenstahl-Wand oder idyllisch neben hohen Gräsern: In jeden Garten lassen sich individuelle Sichtschutzelemente als Abgrenzung zum Nachbarn, zur Straße oder als Raumteiler innerhalb des Gartens integrieren. So wird der Garten oder die Terrasse zum Wohlfühlort. Für jeden Stil und jeden Sichtschutz-Wunsch bietet dieses Buch eine Fülle von Inspirationen zum Nachmachen. Die schönen Fotos und Design-Ideen machen Lust, sofort im eigenen Garten loszulegen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett

    Sichtschutz für den Garten
    nic

    nic

    05. July 2015 um 12:45

    Das Buch vom Kosmos-Verlag Sichtschutz für den Garten zeigt zwar ganz nette Anregungen und schöne Fotos, aber viel Neues ist leider nicht dabei. Die Aufmachung ist sehr schön und macht mit dem Hardcover einen edlen Eindruck. Das Buch liegt relativ schwer in der Hand. Die vielen Fotos sind in Farbe und sehr ansprechend, befinden sich meist auf der linken Seite, der Text dazu steht auf der rechten Seite. Der ist m.E. allerdings oft nicht ausreichend informativ. Was hier besonders fehlt, sind Informationen über die Preislage der diversen Designs, damit der Leser sich ein Bild machen kann. Um sich aber Anregungen zu holen, wenn man so gar keine Ideen hat oder sich gerade einen neuen Garten anlegt, taugt das Buch recht gut. Alles in allem ein schönes Stück, besonders für Gartenanfänger.

    Mehr