Martin Stankowski

 3,6 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor*in von Von wegen nix zu machen, Einen Türken bauen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Martin Stankowski

Martin Stankowski, geboren 1944, arbeitet als Publizist, Geschichtenerzähler und Rundfunkautor in Köln. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem Köln-Literaturpreis.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Martin Stankowski

Cover des Buches Von wegen nix zu machen (ISBN: 9783462043600)

Von wegen nix zu machen

 (8)
Erschienen am 15.09.2011
Cover des Buches Die Zukunft war auch schon mal besser (ISBN: 9783462003796)

Die Zukunft war auch schon mal besser

 (1)
Erschienen am 18.08.2022
Cover des Buches Darum ist es am Rhein so schön (ISBN: 9783462041071)

Darum ist es am Rhein so schön

 (1)
Erschienen am 26.03.2009
Cover des Buches Links + Rechts (ISBN: 9783462035735)

Links + Rechts

 (1)
Erschienen am 01.05.2005
Cover des Buches Die geöffnete Tür (ISBN: 9783902330444)

Die geöffnete Tür

 (0)
Erschienen am 07.05.2010
Cover des Buches Kölns kleine Leute (ISBN: 9783774304697)

Kölns kleine Leute

 (0)
Erschienen am 01.05.2011

Neue Rezensionen zu Martin Stankowski

Cover des Buches Die Zukunft war auch schon mal besser (ISBN: 9783462003796)
S

Rezension zu "Die Zukunft war auch schon mal besser" von Jürgen Becker

ein Buch das zum Nachdenken anregt
sab-mzvor 16 Tagen

Jürgen Becker kann auch viele Fragen, die man sich so stellt, nicht beantworten. Oder wissen Sie ob der nächste Sommer hohe Temperaturen liefert?
War früher wirklich alles besser als heute?
Sicher nicht, aber man kann sich das Leben schöner machen.
 Der Autor nimmt uns Leser quasi an die Hand und verdeutlicht im Buch, dass auch früher nicht alles besser war und dass wir selber dafür sorgen können, das unsere Zukunft mit einer gehörigen Portion Humor schöner wird.

Und eins ist auch sicher ” Die Zukunft ist immer ungewiss ” und damit hat Jürgen Becker recht.
Vieles hat sich verändert und dazu haben viele Umstände beigetragen, die Digitalisierung, die unsere private und auch die Arbeitswelt verändert haben.
 Aktuell der Ukraine-Krieg und vieles mehr.

Die Digitalisierung hat Arbeitsplätze vernichtet und neue andere geschaffen.
Es gibt immer ein Für und Wieder.
Aber bringt uns das Grübeln was uns noch erwartet etwas??
 Jürgen Becker verdeutlicht eins in seinem Buch, “dass die Zukunft schöner wird, wenn wir schon heute darüber lachen”.

Grübeln bringt uns nicht weiter. Aber Humor macht das Leben deutlich leichter.

Mir gefällt das Buch sehr gut. Es regt zum Nachdenken an.
 Dem Autor ist es gelungen die negativen Dinge nicht als dramatisch im Raum stehen zu lassen sondern das Positive im Leben zu sehen und dem Optimismus einen großen Raum im Leben einzuräumen.

Jeder entscheidet selber wie man leben möchte.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks