Martin Staufner Inspiration Botanischer Garten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Inspiration Botanischer Garten“ von Martin Staufner

Wenn das Pflanzendickicht im Tropenhaus vom Gärtner gerade begossen wurde, sich das Papier in schwül feuchter Wärme wellt und die Acrylfarbe nicht trocknet, dann ist der Künstler Martin Staufner bei seiner Arbeit im Botanischen Garten. Ihm entstammt die bildnerische Ausbeute des vorliegenden Buches. Staufner fängt im spannungsreichen Wechselspiel von Strich und Fläche Naturstudien ein, die bei aller formalen Konzeption oftmals mit weiterführenden Assoziationen spielen. Kopien und Schriftblöcke werden collageartig zusammengefügt und virtuos vernetzt. Treffsicher umreißt Staufner das Raumerlebnis, das simultane Sehen von Fläche und Raum, und widmet sich den Themen Komplexität und Abstraktion. Die vor Ort begonnenen Arbeiten werden im Atelier fertiggestellt, wobei Skizzen, Fotos und Notizen dem Künstler als Gedankenstütze dienen. Systematisch hat sich Martin Staufner durch die einzelnen Glashäuser gezeichnet und gemalt. Getragen ist seine Motivauswahl vorrangig vom formalen Aspekt - der Autor ist fasziniert vom Formenreichtum der Pflanzen, und diesem Einfallsreichtum der Natur vermag er in seinen Acrylbildern in Kombination mit seinem zeichnerischen Talent eine Plattform zu verschaffen - er gelangt vom Abbild zum Bild.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen