Martin Stiefenhofer

 4.8 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Martin Stiefenhofer

Sortieren:
Buchformat:
1000 Highlights Die Welt

1000 Highlights Die Welt

 (2)
Erschienen am 15.11.2017
Knaurs Großes Buch der Kinderspiele

Knaurs Großes Buch der Kinderspiele

 (1)
Erschienen am 24.09.2002
Schöne alte Kinderspiele

Schöne alte Kinderspiele

 (1)
Erschienen am 14.12.2010
Wer hilft dem Weihnachtsmann?

Wer hilft dem Weihnachtsmann?

 (0)
Erschienen am 26.06.2009
Spiele für drinnen und draussen

Spiele für drinnen und draussen

 (0)
Erschienen am 01.05.2004
WAS IST WAS Junior Band 6. Ritterburg

WAS IST WAS Junior Band 6. Ritterburg

 (0)
Erschienen am 12.06.2017

Neue Rezensionen zu Martin Stiefenhofer

Neu
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "WAS IST WAS Kindergarten, Band 11 Müllabfuhr" von Martin Stiefenhofer

Ein tolles Buch zum Thema Müll, Müll sortieren, Wiederverwendung und Vermeidung
Kinderbuchkistevor einem Monat

Ein Kindersachbuch zum Thema Müllabfuhr
für Kinder ab 3 Jahren

Neben Polizei und Feuerwehr ist das Thema Müllabfuhr ein sehr beliebtes Kinderthema. Die orangenen Autos, die unseren Müll wöchentlich abholen faszinierten schon immer und wohl kaum ein Elternteil, das nicht mit seinem Sprössling stehen bleiben muss wenn gerade eines der orangen Wagen, die mittlerweile nicht immer mehr orange sind, den Weg kreuzt.
Müll ist aber schon längst nicht mehr einfach Müll. Wir trennen unseren Müll sehr bewusst und genau das wird in diesem Buch sehr deutlich. Deutlicher als die Arbeit der Müllmänner, die hier leider ein wenig zu kurz kommt bzw. der Mülltrennung, dem Bewusstsein für Müll und der Müllvermeidung den Vorrang lässt.
Gleich zu beginn erleben wir wie die Kindergartengruppe eifrig sortiert. Ob Papier, Plastik oder Gemüseabfälle, was wo hin kommt wissen die Kleinen , dank Erzieherin Ina,schon sehr genau. Was sie den Kindern in der Gruppe erklärt erfahren wir genauso wie die Trennung verschiedenfarbiger Glasflaschen.
Darauf folgt eine Doppelseite in der wir die Müllmänner bei der Arbeit beobachten können und erfahren, dass sie nicht nur den Müll abholen sondern auch noch vielen anderen Tätigkeiten nachgehen.
Sehr interessant fanden unsere Lesekinder den Blick in die Müllverbrennungsanlage , die die Kindergartengruppe besucht.
Doch was geschieht eigentlich mit dem von uns sortierten Müll?
Ob Altglas, Altpapier oder Plastik, aus allem kann man etwas Neues machen.
Doch neben dem Müll, der so täglich im Haushalt anfällt gibt es auch Müll, den man nur hin und wieder hat. Sperrmüll und Sondermüll nennt man ihn und der kann unter anderem auf einem Wertstoffhof abgegeben werden.
Nach so viel Müll, der bereits angefallen ist geht es dann zuletzt um die Müllvermeidung. Ein wichtiger Punkt der hier mit vielen Vergleichen und Beispielen veranschaulicht wird.
 
Neben den Sachinformationen, die alle durch sehr anschauliche, detailreiche Illustrationen visualisiert werden gibt es zahlreiche Klappen hinter denen sich weitere Bilder und Erklärungen verbergen.
Darüber hinaus werden die Kinder aktiv mit eingebunden in dem kleine Fragen gestellt werden oder Vorschläge zum aktiven mit und nachmachen.
Für Kinder ab 3 Jahren ist dieses Buch aus der Reihe Was ist Was Kindergarten wunderbar geeignet eigenes Wissen und eigene Erfahrungen mit neuen Informationen zu verknüpfen. Sicherlich gibt es hier viele Ah Erlebnisse und genauso viele Dinge, die Kindern anhand des Buches, kombiniert mit dem eigenen Wissen an die Erwachsenen weiter geben. Das wiederum ist eine ideale Möglichkeit spielerisch das Formulieren, Satzbildung etc. zu übern.
 
Ein tolles Sachbilderbuch wenn es um Müll, Mülltrennung und Vermeidung geht, das wunderbar als Einstieg in die Thematik herangezogen werden kann.


Kommentieren0
0
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "WAS IST WAS Junior Band 32. Technik zu Hause" von Martin Stiefenhofer

Ein tolles, sehr modernes Sachbilderbuch, das auch Erwachsene noch staunen lässt. Richtig gut gemach
Kinderbuchkistevor 7 Monaten

Technik zu Hause
Sachwissen für Kinder von 4-7 Jahren

Kaum etwas ist spannender wie Technik. Viele Kleinen möchten einmal Erfinder werden. Gut zu wissen wie etwas funktioniert. Nicht alle Eltern können ihren Kindern dieses Wissen vermitteln weil sie selbst nicht Technik affin sind.
In diesem Buch werden wir in eine Familie mitgenommen, die sehr interessiert ist, viel weiß, gern bastelt und heimwerkelt und auch sonst sehr neugierig ist.
Im Haus gibt es unglaublich viel Technik. Nicht nur die Haushaltsgeräte zählen hierzu.
"Welche Technik steckt in einem Haus?
Wir haben Steckdosen aus den wir den Strom für die Geräte holen, wir haben Licht, warmes Wasser, eine Heizung. Überall ist Technik im Spiel.
Von der Solaranlage bis hin zur Satelitenanlage lernen wir in diesem Buch viel davon kennen. Durch das Aufklappen einer der Haushälften können wir auch ins Innere schauen. hinunter bis in den Keller, in die Erde, wo die Rohre für Strom, Gas, Wasser und Telefon liegen.
"Wie funktioniert die Heizung?"
Wie bekommen wir warmes Wasser?
Wie kommt das Wasser zur Waschmaschine und wo geht es später hin?
Besonders spannend finden unsere Lesekinder den Blick in die heimische Werkstatt. Unsere Bilderbuchfamilie hat aber auch wirklich einen tollen Hobbykeller. Die Kinder dürfen sogar mit Werkeln. Der Vater hat eine Tischkreissäge an der er Holz zurecht schneidet, während die Mutter ein Loch in ein Holzbrett bohrt.
Auch hier ist viel Technik im Spiel. Viele der Dinge die dort stehen kannten unsere Lesekinder noch nicht, wie z.B. die Ständerbohrmaschine.
"wie funktioniert ein Fernsehgerät?"
Eine interessante Frage, die alle Kinder beantworten können, aber nur mit ihren Worten. Wie es richtig geht das erfahren wir auf einer Doppelseite genauso wie ein Lichtschalter funktioniert, ein Radio.
"Wie kommt man ins Internet?"
Noch vor 10 Jahren war dies für kleine Kinder kein Thema. Heute geht es kaum noch ohne das magische Zauberwort. Internet kennen schon die Kleinsten. Doch wie funktioniert es eigentlich. Woher kommt es?
Während das Internet und die Funktion doch relativ schwer zu begreifen ist ist die Technik in der Küche wesentlich leichter zu begreifen. Was für elektrische Geräte nutzen wir in der Küche und wie funktionieren sie. Hier wird die Küche im 21.Jahrhundert einmal unter die Lupe genommen. So z.B. die Funktionsweise eines Dampfkochtopfs erklärt, in den man sogar hinein schauen kann.
Doch auch das Spielzeug wir immer elektrischer. Ein Blick ins Kinderzimmer zeigt es an Hand eines Spielzeugautos.
'
Was mich an diesem Buch begeistert hat, ist dass es wirklich die neuste Technik vorstellt und auch auf das Thema Brandmelder eingeht. Von diesem Buch können bestimmt auch noch einige Erwachsene etwas lernen. Tolle Illustrationen visualisieren sehr realistisch und vor allem sehr detailgenau die Technik. Es werden Begriffe eingeführt und gezeigt wie wichtig Strom und Technik für unser Leben heute sind.
*
Unsere Lesekinder lieben Technik. Ob Werkzeugbuch, ein Besuch in der Autowerkstatt oder wie hier die Technik im Haus solche Sachbilderbücher erfreuen sich  sehr großer Beliebtheit.
*
Ein tolles Buch das Alltag im Haus erklärt und ein Bewusstsein für Technik vermittelt.
Einzig ein Bild was passiert wenn Strom einmal ausfällt vermisse ich etwas.


Kommentieren0
0
Teilen
HEIDIZs avatar

Rezension zu "1000 Highlights Die Welt" von Martin Stiefenhofer

Wundervoller Bild-Text-Band
HEIDIZvor einem Jahr

Der Bildband "1000 Highlights Die Welt" beinhaltet alle Ziele, die man gesehen haben sollte. Es ist sozusagen eine Weltreise in 1000 Bildern zu den schönsten Reisezielen auf allen fünf Kontinenten !!!  

Gebundene Ausgabe: 640 Seiten

Verlag: Bruckmann Verlag GmbH; Auflage: 1 (20. November 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 373431089X

ISBN-13: 978-3734310898

Größe und/oder Gewicht: 23 x 5,3 x 27,1 cm

 

PREIS: 35,00 Euro

 

Inhalt gliedert sich in:

- Europa (Mittel, Süd, Nord- und West, Ost und Süd-Ost-Europa)

- Nordamerika, Kanada, Zentral-Amerika, Karibik, Südamerika

- Afrika (Nordafrika, Ostafrika, südliches Afrika)

- Asien (Vorderasien, Zentralasien, Ostasien, Südasien, Südostasien)

- Pazifische Inseln, Australien, Neuseeland, Antarktis

 

Jedes Kapitel beginn mit einer doppelseitigen großformatigen Abbildung einer für die Region typischen Ansicht, weiter geht es mit Kartenmaterial und den einzelnen thematisierten Sehenswürdigkeiten, Städten, Landschaften in Wort und Bild.

 

Bsp:
===

 

Die Schlösser der Loire

 

Frankreichs großartigste Schlösser stehen an der Loire. Die französischen Könige bauten sich an diesem Fluss prunkvolle Landsitze, auf die sie sich zurückzogen, und viele reiche Adelsgeschlechter taten es ihnen gleich ...

 

Die Fotografien, die zu den Sehenswürdigkeiten im Buch zu sehen sind, sind von einmaliger Schönheit, von hoher fotografischer Qualität und extremem Aussagegehalt. Sie zeigen Detailaufnahmen und Komplettansichten, wundervolle Farbintensität bei Nacht oder im Sonnenuntergang, strahlender Sonnenschein und Blütenpracht, Tieraufnahmen, Architektur- und Nachtaufnahmen ....

 

Die textlichen Beiträge sind sehr flüssig und informativ zu lesen geschrieben. Die Auswahl der Sehenswürdigkeiten der Welt finde ich sehr gut gewählt, es ist wirklich für jeden etwas dabei, es sind die Dinge thematisiert, die man auf den einzelnen Kontinenten wirklich gesehen haben sollte.  

 

Rundherum ein extrem gelungenes Projekt - ein wundervolle Bild-Text-Band - der mich rundherum fasziniert.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks