Martin Suiter

 4.6 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Alexia, Menschen bewegen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Martin Suiter

Martin SuiterAlexia
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alexia
Alexia
 (11)
Erschienen am 18.09.2017
Martin SuiterMenschen bewegen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Menschen bewegen
Menschen bewegen
 (0)
Erschienen am 24.02.2017
Martin SuiterWHY?!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
WHY?!
WHY?!
 (0)
Erschienen am 27.03.2014

Neue Rezensionen zu Martin Suiter

Neu
Angelika123s avatar

Rezension zu "Alexia" von Martin Suiter

Auf dem Weg ins Glück
Angelika123vor 7 Monaten

„Alexia“ handelt von dem gleichnamigen traurigen Pferd, das eines Tages beschließt fortzugehen, um in der weiten Welt sein Glück zu finden.
In kurzen und übersichtlichen Kapiteln mit großer Schrift erzählt der Autor Martin Suiter Alexias berührende Geschichte.
Diese eignet sich ideal zum Vorlesen und Selberlesen. Doch nicht nur für Kindern, sondern auch für Erwachsene stellt „Alexia“ ein tolles Lesevergnügen dar. Ich habe es gemeinsam mit meiner Nichte gelesen, die ebenso davon begeistert war wie ich.
Zusätzliches Vergnügen bereiten die wunderschönen Illustrationen, die durch ihre oft großflächige und bunte Art eine wahre Augenweide sind!
Und auch der „Lerneffekt“ kommt nicht zu kurz, da die Geschichte wichtige Themen wie Werte und Vorurteile behandelt.
Insgesamt ein gelungenes Werk für Groß und Klein! 

Kommentare: 1
47
Teilen
TeleTabi1s avatar

Rezension zu "Alexia" von Martin Suiter

Das Leben ist bunt und schön - man muss es nur sehen
TeleTabi1vor 7 Monaten

Das Buch hat mich schon von der Optik her sofort in seinen Bann gezogen und mich sehr an einen meiner Lieblingsmaler „Marc Chagall“ erinnert.
Die Farben mit denen das Cover gestaltet ist, sind so warm und gefühlvoll wie die Geschichte selbst.
Diese hat mich sehr beeindruckt – der Autor versteht es gekonnt die Bedeutung von Freundschaft, Glück, Mut und Zufriedenheit und die Auswirkung auf die Gesamtkonstitution zu beschreiben und zu vermitteln.
Wir erleben in diesem Buch wie aus dem unsicheren Pferdchen ohne Freunde ein selbstbewusstes Pferd wird – wie aus einem unglücklichen Tier ein glückliches wird.
Auf seiner Reise gewinnt es durch vielerlei Erfahrung Mut und Selbstsicherheit und am Ende auch gute Freunde.

Spannungsgeladene Elemente und ein weicher liebevoller Schreibstil machen Freude das Buch zu lesen und es zu betrachten.
Das Buch vermittelt Werte die das Zusammenleben prägen und erleichtern.
So wird auf Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Mut hingewiesen, aber auch der Umgang mit vorschnellen Urteilen und die Konsequenz daraus werden schön herausgestellt – auf kindlicher Ebene, so dass es für die Kinder gut verständlich ist, aber auch Erwachsene zum Nachdenken bringen.

Das große Schriftbild und die strukturierte Einteilung prädestinieren das Buch zum Selbstlesen für etwas geübtere kleine Leser wie auch zum Vorlesen. Durch die vielen wunderschönen aquarellartigen Bilder, eignet es sich auch als Bilderbuch für Kinder im Vorschulalter – einfach zum Durchblättern und Anschauen.

Ein wirklich außergewöhnlich schönes und ästhetisches Buch, das mir unglaublich gut gefällt.

Kommentare: 1
55
Teilen
K

Rezension zu "Alexia" von Martin Suiter

Wenn Schönheit blendet
Kiki77vor einem Jahr

Martin Suiter hat mit „Alexia – Die Geschichte eines wunderschönen Pferde“ ein ganz tolles Kinderbuch zu selber lesen und vorlesen geschrieben. Das Buch ist einige, übersichtliche Kapitel eingeteilt und diese wiederum in Absätze und großer Schrift, sodass auch Lese-Neulinge und Großeltern das Lesevergnügen teilen dürfen.
Alexia ist ein hübsches Pferd, das traurig ist, weil es alleine ist. Keiner ist mit Alexia befreundet, keiner reitet oder pflegt das schöne Tier. Sie macht sich auf die Reise um das Glück und Freunde zu finden. Leider begegnet sie nur Menschen und Tieren, die mit sich selbst beschäftigt waren, bereits Freunde haben oder an einer Freundschaft zu Alexia kein Interesse zeigten. Bei ihrer Rundreise geht sie mutig auf ihre Begegnungen ein, wird aber meist wieder vor den Kopf gestoßen. Die Spatzen führen Alexia zurück in die Heimat, wo alle glücklich sind und sich an Alexia erfreuen.
Gerlinde Gschwendtner hat dieses kleine und liebevolle Buch mit bunten Illustrationen versehen. Auch die Bilder sind den Kapiteln angepasst. Ein kurzes, aber wundervolles Lesevergnügen für Jung und Alt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
m-art-v-sions avatar
Diese mit schönen Illustrationen bebilderte Geschichte handelt von Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Alexia lernt durch verschiedene Abenteuer, dass unerschrockenes Weitergehen zu einem glücklichen Ende und gar neuer Erkenntnis führen kann.
Angelika123s avatar
Letzter Beitrag von  Angelika123vor 7 Monaten
Die guten Rezis sind verdient - dein Buch ist toll :-)
Zur Leserunde
m-art-v-sions avatar
m-art-v-sion
folgende Gewinner bekommen in den nächsten 10 Tagen "Alexia. Die Geschichte eines wunderschönen Pferdes" zugesandt. StMoonlight, Slaterin, Kingoftheapplerings, cLooch, Tulpe29, TeleTabi1, Angelika123, cat10367, Mar_Git, heinoko, UlrikeG-K, SiWel, maulwurf789, Kiki77, LilithSnow
Ich gratuliere. Den Bewerbern, die leider nicht zum Zug gekommen sind, möchte ich ein Trostpflaster anbieten. Sie bekommen "Alexia" bei einer Bestellung bis einschließlich zum 10. November 2017 ohne Versandkosten zugesandt. Schicken Sie mir einfach eine Mail an: mail@m-art-v-sion.com
m-art-v-sions avatar
Letzter Beitrag von  m-art-v-sionvor einem Jahr
Das freut mich sehr. Bitte teilen, rezensieren, ... vielen Dank.
Zum Thema

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Martin Suiter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks