Martin Ulmer

 4.1 Sterne bei 55 Bewertungen
Autor von Dunkellicht, Das Wichtige: Gedichte und weiteren Büchern.
Martin Ulmer

Lebenslauf von Martin Ulmer

Ich lebe in Dortmund, wo auch mein erster Roman spielt. Schreiben gehört seit jeher zu neinem Leben. Immer wieder von kreativen Pausen unterbrochen, schreibe ich in meiner Freizeit Texte und Gedichte oder nehme an Projekten mit anderen schaffenden Künstlern teil. Meine langjährigen Erfahrungen bei Pen & Paper Rollenspielen wie Earthdawn, Conspiracy X, Vampire –The Masquerade, C‘thullu oder Shadowrun und auch meine Vorliebe für Serien wie 24, Breaking Bad, Lost, Millennium oder Akte X haben meine Phantasie nachhaltig geprägt. „Dunkellicht“ heißt mein erster Mystery-Roman und damit der erste Teil einer Trilogie über das Wirken der Kräfte von Licht und Dunkelheit, inmitten einer Parallelwelt hinter den Kulissen, der sich verändernden Welt der Jahrtausendwende.

Alle Bücher von Martin Ulmer

Dunkellicht

Dunkellicht

 (51)
Erschienen am 06.06.2014
Das Wichtige: Gedichte

Das Wichtige: Gedichte

 (2)
Erschienen am 18.05.2017
Schattenschein

Schattenschein

 (2)
Erschienen am 13.10.2016
Schattenschein

Schattenschein

 (0)
Erschienen am 20.10.2016
Vom braunen Hemd zur weißen Weste?

Vom braunen Hemd zur weißen Weste?

 (0)
Erschienen am 14.12.2011

Neue Rezensionen zu Martin Ulmer

Neu
vk_tairens avatar

Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

Actionreiches Spektakel
vk_tairenvor 10 Tagen

Mitten hinein in einen Kampf werden LeserInnen geworfen. Wer ist wer und um was geht es? Noch nicht klar, aber die Actionszenen sind so gut beschrieben, dass das am Anfang egal ist, denn man hält den Atem an und fiebert mit. Nach und nach entwickelt sich die Geschichte und man begleitet drei Protagonisten in dem Chaos, das sich zu entfalten scheint. 

Magische Kräfte, actionreiche Kämpfe und Intrigen fügen sich perfekt zusammen zu einer Geschichte, die wirklich Spaß macht, einen nicht mehr loslässt. Ich habe dem Ende entgegengefiebert und es gleichzeitig gefürchtet: Denn dann war es vorbei! Zum Glück gibt es ja eine Fortsetzung. 


Der Schreibstil war gut und flüssig zu lesen und konnte sowohl die Figuren perfekt beschreiben, als auch die Umgebung so in Szene setzen, dass man sich alles sehr gut vorstellen konnte. Die Actionszenen, obwohl viel passiert ist, wurden nie unübersichtlich. Dazu sind die Figuren plastisch und greifbar, man kann sich gut in sie hineinversetzen und fiebert mit ihnen mit. 


Kommentieren0
0
Teilen
Kerstin_Lohdes avatar

Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

Ein intressanter Teil 1 einer Trilogie die ich auf der Leipziger Buchmesse bewundern konnte
Kerstin_Lohdevor einem Jahr

Hier war ich sehr gespannt denn das Cover ist klasse gemacht und es gibt etwas intressantes zu entdecken, bevor man das Buch aufschlägt. Aber was das ist, dass müsst ihr schon selbst raus finden indem ihr das Buch in der Buchhandlung eures Vertrauens anfragt. Ich hatte das Glück Band 1 im Rahmen einer Blogtour lesen zu dürfen und war von der ersten Seite an gefesselt denn es ist spannend und intressant geschrieben. Man bekommt zwar gleich zu Beginn einen ganzen Schwung an verschiedensten Informationen, die aber nach und nach miteinander verwoben werden und somit einen Sinn ergeben. Wer gerne gut geschriebene Fantasy liest, und nicht vor ein paar etwas heftigeren Szenen zurück schreckt sollte es wenigstens mal anlesen. Ein rundum gelungener Band 1 einer Trilogie bei der ich schon auf den nächsten Band gespannt bin.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Wichtige: Gedichte" von Martin Ulmer

gedichtband zum nachdenken
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Meine persönliche Meinung:

Das Cover sieht sehr mysteriös und düster aus, jedoch passt es sehr gut zu dem Inhalt des Buches.
Es handelt sich hier um ein Gedichtband von Martin Ulmer mit 37 aussagekräftigen Gedichten und Reimen.

Der Schreibstil in den Gedichten ist düster, traurig, sehnsuchtsvoll und wenn man zwischen den Zeilen liest auch mit Liebe und Seele geschrieben.

Die einzelnen Gedichte spiegeln eine Seele und Gedanken des Autors und ich war wirklich sehr positiv überrascht über dieses Buch. Die Reime, Verse und Co spiegeln auch manche Gefühle des Lesers wider, denn mir ergeht es oft so, wenn ich ein Gedicht oder Reim lese, dass ich mich immer wieder einmal darin selber finde oder besser ausgedrückt meine Seele.

Als Leser sollte man die Gedichte verstehen und mitfühlen können. Dies ist Martin Ulmer hier sehr gut gelungen, denn ich habe selten ein Gedichtband gelesen, bei welchem mir fast alle Gedichte gefallen haben.

Ist denn nicht auch unser Herz oft düster, traurig, voller Leid und Kummer? Aber auch voller Liebe und Hoffnung? Genau dies findet man in diesem tollen Band.

Auch wenn die Seitenzahl von 74 wenig erscheinen mag, kann ich versichern, dass es hier um 37 tolle Gedichte geht wie zum Beispiel hier ein kleiner Ausschnitt aus SIE.

Sie wühlen tief in deinem Herzen.
Sie hetzen deine Hoffnung hin.
Sie fördern Tränen, fördern Schmerzen.
Sie ändern deinen Lebenssinn.

Mein Fazit:

"Ein anspruchsvoller Gedichtband mit tiefgründigen Gedichten und Worten. Martin Ulmer versteht es, Wörter in Gedichte nieder zuschreiben. Absolute Leseempfehlung von mir."

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Papierverzierer_Verlags avatar

Dunkellicht

von Martin Ulmer

Liebe Rezensentinnen und liebe Rezensenten,

wir laden euch gerne zu einer Leserunde nach Dortmund ein, denn in Dortmund spielt der spannende Roman Dunkellicht von Martin Ulmer.

Klappentext:
Seit langer Zeit wahren die verfeindeten Bruderschaften des Lichtes und der Dunkelheit im Verborgenen das Gleichgewicht der Kräfte. Doch kurz vor der zweiten Jahrtausendwende droht beiden die Auslöschung, da Ordensbrüder ermordet werden oder spurlos verschwinden. Gejagt von den Söldnern des ominösen Büro 13 geraten Johannes Sturm, ein Krieger des Lichtes, und Antoine Chevallier, ein Gelehrter der Dunkelheit, gemeinsam zwischen die Fronten.
Hilfe erhalten sie von einem neugierigen Magiker und von der geheimnisvollen Ella, die sich den beiden auf ihrer Suche nach Antworten anschließen.
Mitten im Ruhrgebiet, in der Stadt Dortmund, kommt es zum letzten Gefecht, als auch noch eines der letzten Dunkellichtwesen in das Geschehen eingreift…

Johannes, Ella, Antoine, Martus und Edgar heißt das Quintett, das unfreiwillig in die Rolle der Weltretter schlüpfen soll. Menschen, Brüder und Magiker kämpfen gewöhnlich nicht Seite an Seite, doch ein ungewöhnliches Schicksal bringt sie zusammen. Doch ohne es zu ahnen, bereiten sie sich auf einen Kampf vor, dem sie mit ihren magischen und menschlichen Kräften kaum gewachsen scheinen. Hat sie tatsächlich nur das Schicksal zusammengeschmiedet oder steckt mehr dahinter?

Martin Ulmer lebt selbst in Dortmund und baut in Dunkellicht seine eigene Verschwörungstheorie auf, von der Welt, die so viel mehr kann, so viel gefährlicher ist als unsere und die uns ständig zu beschützen versucht. Dieser Roman ist jedoch nicht nur etwas für Liebhaber von ausgefeilter Urban Fantasy sonder spricht tatsächlich auch eingefleischte Thriller-Freunde an.

Spannung garantiert.

Um an der Leserunde teilzunehmen möchten wir von euch wissen, wo ihr eure Rezension veröffentlichen werden und in welchem Format ihr lesen wollt. Es gibt 10 gedruckte Bücher, 10 mobi und 10 epubs zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns auf eure Erwartungen!  Viel Spaß bei unserer Leserunde!

Weitere Infos auch auf der Verlagsseite: http://papierverzierer.de/dunkellicht.html

Leseprobe

Verlagsprogramm

Martin Ulmer auf Facebook: https://www.facebook.com/MUAutor


MartinUlmers avatar
Letzter Beitrag von  MartinUlmervor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Martin Ulmer im Netz:

Community-Statistik

in 68 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks