Martin Ulmer

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 66 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 42 Rezensionen
(22)
(19)
(10)
(1)
(2)

Lebenslauf von Martin Ulmer

Ich lebe in Dortmund, wo auch mein erster Roman spielt. Schreiben gehört seit jeher zu neinem Leben. Immer wieder von kreativen Pausen unterbrochen, schreibe ich in meiner Freizeit Texte und Gedichte oder nehme an Projekten mit anderen schaffenden Künstlern teil. Meine langjährigen Erfahrungen bei Pen & Paper Rollenspielen wie Earthdawn, Conspiracy X, Vampire –The Masquerade, C‘thullu oder Shadowrun und auch meine Vorliebe für Serien wie 24, Breaking Bad, Lost, Millennium oder Akte X haben meine Phantasie nachhaltig geprägt. „Dunkellicht“ heißt mein erster Mystery-Roman und damit der erste Teil einer Trilogie über das Wirken der Kräfte von Licht und Dunkelheit, inmitten einer Parallelwelt hinter den Kulissen, der sich verändernden Welt der Jahrtausendwende.

Bekannteste Bücher

Das Wichtige: Gedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenschein

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenschein

Bei diesen Partnern bestellen:

Dunkellicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom braunen Hemd zur weißen Weste?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Martin Ulmer
  • Leserunde zu "Alice = Alice" von Maxi Schilonka

    Alice = Alice
    Papierverzierer_Verlag

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Alice = Alice" von Maxi Schilonka

    Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, manchmal sind Bücher tiefsinnig. Mal sind sie actionreich, spannend und dann widerum märchenhaft erzählt. Mal steckt dahinter eine wahre Begebenheit, mal ist es reine Fiktion. Manchmal kann man aber auch keine Trennlinie ziehen zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Wenn all diese Eigenschaften in einem Buch auf dich warten, was wirst du tun? Wenn all diese Worte von einer Autorin geschaffen worden sind, die mit Tabubrüchen an die Oberfläche möchte aus unterschiedlichen Gründen, ja, was wirst du ...

    Mehr
    • 307
  • Ein intressanter Teil 1 einer Trilogie die ich auf der Leipziger Buchmesse bewundern konnte

    Dunkellicht
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    06. August 2017 um 19:55 Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

    Hier war ich sehr gespannt denn das Cover ist klasse gemacht und es gibt etwas intressantes zu entdecken, bevor man das Buch aufschlägt. Aber was das ist, dass müsst ihr schon selbst raus finden indem ihr das Buch in der Buchhandlung eures Vertrauens anfragt. Ich hatte das Glück Band 1 im Rahmen einer Blogtour lesen zu dürfen und war von der ersten Seite an gefesselt denn es ist spannend und intressant geschrieben. Man bekommt zwar gleich zu Beginn einen ganzen Schwung an verschiedensten Informationen, die aber nach und nach ...

    Mehr
  • gedichtband zum nachdenken

    Das Wichtige: Gedichte
    Manuela_Pfleger

    Manuela_Pfleger

    29. May 2017 um 21:21 Rezension zu "Das Wichtige: Gedichte" von Martin Ulmer

    Meine persönliche Meinung:Das Cover sieht sehr mysteriös und düster aus, jedoch passt es sehr gut zu dem Inhalt des Buches.Es handelt sich hier um ein Gedichtband von Martin Ulmer mit 37 aussagekräftigen Gedichten und Reimen.Der Schreibstil in den Gedichten ist düster, traurig, sehnsuchtsvoll und wenn man zwischen den Zeilen liest auch mit Liebe und Seele geschrieben.Die einzelnen Gedichte spiegeln eine Seele und Gedanken des Autors und ich war wirklich sehr positiv überrascht über dieses Buch. Die Reime, Verse und Co spiegeln ...

    Mehr
  • Showdown in Deutschland

    Dunkellicht
    dia78

    dia78

    22. May 2017 um 22:49 Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

    Das Buch "Dunkellicht" wurde von Martin Ulmer verfasst und erschien 2014 im Papierverzierer Verlag.Ein Aufruhr geht durch die Logen und Orden Deutschlands, etwas Unbegreifbares scheint die Macht an sich reißen zu wollen. In dieser Zeit des Umbruches treffen nun Johannes Sturm, Mitglied im Orden des Lichtes, Antoine Chevallier, Mitglied im Orden der Dunkelheit, Ella und Martus Wolf, Mitglied der Magiker aufeinander. Obwohl eigentlich Feinde, schließen sich diese zusammen.Dem Autor gelingt es mit seinem Buch einem gleich in den ...

    Mehr
  • Neue Mächte - alte Freunde?

    Schattenschein
    dia78

    dia78

    20. May 2017 um 18:24 Rezension zu "Schattenschein" von Martin Ulmer

    Das Buch "Schattenschein", der zweite Teil der Dunkellicht-Trilogie wurde von Martin Ulmer verfasst und erschien bereits 2016 im Papierverzierer Verlag.Nach dem Antoine, Ella und Martus nun in der Loge der Betrachtung Unterschlupf fanden, erleben zunächst alle Protagonisten ihre eigenen Abenteuer. Neue Mächte scheinen nach dem Untergang des letzten Lichtkämpfers an die Macht kommen zu wollen. Erkenntnisse, welche noch nicht wirklich klar begreifbar sind wergen ihre Schatten voraus.Dem Autor gelingt es einem von der ersten Zeile ...

    Mehr
  • Zum Nachdenken

    Das Wichtige: Gedichte
    dia78

    dia78

    19. May 2017 um 15:43 Rezension zu "Das Wichtige: Gedichte" von Martin Ulmer

    Dieses Buch hat meine Kreativität mobilisiert und so wurde auch bei der Rezension gereimt und gedichtet. Ich hoffe, diese etwas andere Art der Rezension gefällt euch. Auf jeden Fall ist sie einmal etwas Anderes.„Das Wichtige“ ein Buch von Martin Ulmer voller Gedichte,erschienen 2017 im Papierverzierer Verlag in größter Dichte.Siebenunddreißig Gedichte an der Zahl,stellen dich vor große Wahl.Der Autor erzählt aus dem Leben,denn meist spielt es so eben.Nicht einfach ist es oft darüber zu lesen,denn jeder erkennt darin auch sein ...

    Mehr
  • Ohne Licht kein Dunkel und ohne Dunkel kein Licht

    Dunkellicht
    bk68165

    bk68165

    23. February 2017 um 19:54 Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

    Es gibt noch mehr in unserer Welt. Es gibt Dinge, die uns Menschen verborgen bleiben. So auch die Bruderschaften des Lichts und der Dunkelheit. Diese beiden Bruderschaften führen seit einer sehr langen Zeit Krieg gegeneinander. Und auch ein ausgehandelter Waffenstillstand führt nicht zu einer Beruhigung der Lage. Immer mehr Ordensbrüder aus beiden Lagern werden ermordet oder verschwinden auf seltsame Art und Weise. Doch es gibt 2 Männer, ein Ordensbruder aus jedem Lager, die der Sache auf den Grund gehen wollen. Johannes, Krieger ...

    Mehr
  • Es geht rasant weiter

    Schattenschein
    SillyT

    SillyT

    09. December 2016 um 15:42 Rezension zu "Schattenschein" von Martin Ulmer

    Achtung: zweiter Teil einer Trilogie - enthält Spoiler zu Band 1Nachdem es den Gefährten Johannes Sturm, ein Krieger des Lichts, Antoine Chevalier, ein Gelehrter der Dunkelheit, Martus, dem Magiker und der jungen Frau Ella in letzter Sekunde gelang, die völlige Vernichtung abzuwenden, haben sie Unterschlupf in einer der Logen der Magiker gefunden. Der Verlust Johannes' hat sie sehr getroffen und auch wenn es erstmal scheint, als wäre das Schlimmste verhindert, lauern weiterhin viele Gefahren auf die Gefährten. Immernoch scheinen ...

    Mehr
  • Fantasy aus und im Ruhrpott

    Dunkellicht
    SillyT

    SillyT

    08. December 2016 um 15:27 Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

    Schon seit sie zurückdenken können, waren der Orden des Lichts und der Orden der Dunkelheit miteinander verfeindet. Doch nun stehen Johannes, ein Krieger des Ordens des Lichtes und Antoine, ein Gelehrter des Ordens der Dunkelheit, sich plötzlich einem neuen Feind gegenüber. Plötzlich müssen die Todfeinde zusammenhalten, denn ihre Orden sind bereits zu einem großen Teil ausgelöscht worden und da ist auch noch eine Gemeinschaft von Söldner, die sich das Büro 13 nennen und auch diese verfolgen den Krieger und den Gelehrten. Doch was ...

    Mehr
  • Ein intressanter Teil 1 einer Trilogie die ich auf der Leipziger Buchmesse bewundern konnte

    Dunkellicht
    Kerstin_Lohde

    Kerstin_Lohde

    30. July 2016 um 05:46 Rezension zu "Dunkellicht" von Martin Ulmer

    Hier war ich sehr gespannt denn das Cover ist klasse gemacht und es gibt etwas intressantes zu entdecken, bevor man das Buch aufschlägt. Aber was das ist, dass müsst ihr schon selbst raus finden indem ihr das Buch in der Buchhandlung eures Vertrauens anfragt. Ich hatte das Glück Band 1 im Rahmen einer Blogtour lesen zu dürfen und war von der ersten Seite an gefesselt denn es ist spannend und intressant geschrieben. Man bekommt zwar gleich zu Beginn einen ganzen Schwung an verschiedensten Informationen, die aber nach und nach ...

    Mehr
  • weitere