Martin Walker

(921)

Lovelybooks Bewertung

  • 559 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 20 Leser
  • 200 Rezensionen
(280)
(419)
(182)
(30)
(10)
Martin Walker

Lebenslauf von Martin Walker

Martin Walker wurde 1947 in Schottland geboren. Er studierte Geschichte in Oxford sowie Internationale Beziehungen und Wirtschaft in Harvard. Anschließend war er lange Journalist beim »Guardian«. Heute ist er Vorsitzender des »Global Business Policy Council» – einem privaten Think Tank für Topmanager. Neben seinem journalistischen Schaffen veröffentlichte Walker einige Sachbücher sowie mit der Reihe um den Polizisten Bruno Courrèges auch eine Romanreihe. Walker lebt in Washington und im Périgord, Frankreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Oldtimer-Rallye im Périgord - was könnte französischer sein?

    Grand Prix

    stachelbeermond

    24. August 2018 um 23:25 Rezension zu "Grand Prix" von Martin Walker

    Ich war erst einmal in meinem Leben in Frankreich (und es hat mir sehr gefallen), aber ich habe schon eine Menge Bücher gelesen, die in Frankreich spielen. Im literarischen Sinne bin ich also eine Frankreich-Expertin! Dazu beigetragen hat auf jeden Fall die Serie um Bruno, Chef de police, von Martin Walker (der selber Schotte ist, aber mittlerweile in Frankreich lebt). Ich vermute mal, seine Bücher sind französischer als die Franzosen selbst, aber da ich Deutsche bin, kann ich das nicht beurteilen. Eigentlich ist es auch nicht ...

    Mehr
  • Spannend, historisch/politisch untermalt und doch gemütlich und atmosphärisch.

    Revanche

    Wedma

    30. June 2018 um 13:38 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    Die neue Folge mit Bruno aus Périgord fand ich ganz gut: Schön atmosphärisch, gemütlich, aber auch mit klarem Bezug zur Geschichte und den aktuellen politischen Themen, alles zu einem ausgewogenen Mix verarbeitet. Die Tempelritter, mit den ihnen heute nachgesagten Schätzen, sind genauso in dieser Folge präsent wie die prähistorischen Menschen durch ihre Wandmalereien in den Höhlen, unweit von Périgord, in denen Brunos Archäologen-Freunde forschen. Bruno kocht in der Folge mehrmals. Man schaut ihm dabei über die Schulter. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1887
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1267
  • Muss Jerusalems Geschichte neu geschrieben werden?

    Revanche

    Bellis-Perennis

    28. June 2018 um 15:53 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    In seinem 10. Fall ist Bruno, Chef de Police im geschichtsträchtigen Périgord wieder in seinem Element. Eine Frau wird am Fuße der Burg Commarque tot aufgefunden. Schnell stellt sich heraus, dass es sich weder um einen Unfall noch einen Suizid handelt. Doch die Vita der Toten gibt einige Rätsel auf, ist sie doch eine jüdische Archäologin, die einem Dokument der Templer auf der Spur ist, das die Geschichte Jerusalems, das von drei Religionen als „Heilige Stadt“ beansprucht wird, neu schreiben lassen müsste.   Meine Meinung:   ...

    Mehr
  • Beim Lesen bekommst du Appetit!

    Revanche

    Cornelia_Ruoff

    08. June 2018 um 15:26 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    „REVANCHE“ VON MARTIN WALKER 2. ZUM INHALT „Revanche“ ist der zehnte Fall des Polizisten Bruno Courrèges. Tatort ist das geschichtsträchtige Périgord. Es ist nicht nur eine der Fundstätten des Cro-Magnon-Menschen, sondern auch die Tempelritter hinterließen hier ein Chateau. Martin Walker beschert dem Leser ein Wiedersehen mit zwei Archäologen und einem britischen Offizier, die schon im ersten Teil mitgewirkt haben. Bruno bekommt Hilfe von Amélie, einer exotischen Schönheit aus Guadaloupe. Amelie ist nicht nur wegen ihres ...

    Mehr
  • Templergeheimnisse

    Revanche

    Bri

    27. May 2018 um 15:37 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    Zu Beginn des zehnten Falles, den Stadtpolizist Bruno in St. Denis klären muss, bekommt er eine junge Frau zur Seite gestellt. Sie soll ihn während seiner täglichen Arbeit begleiten, seine Arbeitsweise beobachten und daraus Verbesserungen für andere Städte und Kommunen in deren Zusammenarbeit ableiten. Im Grunde geht es um eine bessere Vernetzung aller Instanzen – vor allem also Gendarmerie und Polizei – um effektiver zu arbeiten. Wer würde sich besser eignen, als Bruno, der sich durch seine verbindliche, freundliche Art ein ...

    Mehr
  • Palästinakonflikt im Périgord

    Revanche

    Matzbach

    10. May 2018 um 17:18 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    Neben Kluftinger und Jennerwein ermittelt nun auch Martin Walkers Bruno Courrèges in seinem zehnten Fall. Zu den Füßen der Burg Commarque liegt die Leiche einer frau, die offensichtlich beim Versuch, ein Graffito am Burgturm anzubringen, gestorben ist. Da sie auffällig drapiert ist und ihr Halteseil offensichtlich durchtrennt worden ist, wird Brunos Verdacht geweckt. Eine ihm zur Seite gestellte Beamtin des Justizministeriums unterstützt ihn bei der Suche nach der Identität der Getöteten. Diese war eine israelische Historikerin, ...

    Mehr
  • Das Kreuz mit den Religionen - Bruno muss Fingerspitzengefühl beweisen

    Revanche

    aus-erlesen

    25. April 2018 um 08:12 Rezension zu "Revanche" von Martin Walker

    Eine Gemeinschaft zu erhalten, ist Sache aller. Sei eine Hochzeit oder die Organisation eines Sommercamps. Das Gesamtbild rundet dann noch eine historische Immobilie ab, die liebevoll restauriert wird. Das ist Saint-Denis im Pèrigord. Hier tut Bruno, chef de police alles in seiner Macht stehende die Gemeinschaft zu erhalten. Als Tennis- und Rugbytrainer ist er Respektperson, und keiner seiner Schützlinge kommt auch nur annähernd auf die Idee groben Unfug anzustellen.  So sieht er es, so erzählt er es auch Amélie, einer ...

    Mehr
    • 2
  • Beeindruckende Zukunftsvision

    Germany 2064

    Duffy

    03. April 2018 um 17:52 Rezension zu "Germany 2064" von Martin Walker

    Das ist die Geschichte von Kommissar Aguilar und seinem engsten Mitarbeiter Roberto. Der ist ein AP, ein Automatisierter Partner, im Klartext: ein Roboter. Gemeinsam geraten sie in einen Fall von außergewöhnlicher Industriespionage. So könnte der Beginn dieser Rezension sein, doch dieses Buch ist mehr als "nur" ein Roman, denn Martin Walker ist nicht nur der Autor der äußerst beliebten "Bruno"-Krimis, sondern auch Management-Berater bei A.T. Kearney, einer Denkfabrik, die sich mit der Entwicklung der Menschheit unter den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.