Martin Walser Tod eines Kritikers

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod eines Kritikers“ von Martin Walser

Ob Krimi, Schlüsselroman oder literarisches Schurkenstück: Dieser Roman erzählt von den Erfahrungen eines Autors mit der Machtausübung im Kulturbetrieb im medialen Zeitalter. Sein Thema sind das Zustandekommen und die Wirkung der öffentlichen Meinung. Martin Walser hat das umstrittene Buch zu einer schlüssigen und ungemein spannenden Hörbuchfassung verdichtet.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tod eines Kritikers" von Martin Walser

    Tod eines Kritikers
    Ofelia

    Ofelia

    09. November 2008 um 21:18

    Ein großartiges Buch. sprachlich einfach genial. Sowohl die Wortwahl als auch der Ausdruck sind einfach herrlich. Durchaus sehr kritisch, was die Medien- und Literaturwelt betrifft. Dazu wird das Hörbuch von Martin Walser selbst gelesen. Also absolut empfehlenswert.