Martin Werlen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Heute im Blick

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo kämen wir hin?

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Zug trifft man die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Heute im Blick

Bei diesen Partnern bestellen:

#Bahngleichnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf der Suche nach dem Eigentlichen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Man darf nicht jeder Durchsage glauben."

    Im Zug trifft man die Welt
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    13. November 2016 um 11:08 Rezension zu "Im Zug trifft man die Welt" von Martin Werlen

    Als das Buch hier ankam, war ich schon etwas von der Größe her überrascht. Es ist klein, handlich, dünn und passt damit auch perfekt in die Handtasche. Auf 96 Seiten hat der Autor, der als Schweizer Benediktiner viel mit der Bahn unterwegs ist, einige seiner Posts auf Twitter zusammengefasst.   Da Twitter gerade mal 140 Zeichen pro Post erlaubt, sind auch die Gleichnisse von Martin Werlen entsprechend kurz. Sicherlich kann man die Sammlung daher schnell lesen, jedoch sollte man sich Zeit geben und mal über das Gelesene ...

    Mehr
  • Ein Buch, das Mut machen will

    Wo kämen wir hin?
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    08. November 2016 um 10:44 Rezension zu "Wo kämen wir hin?" von Martin Werlen

    Ein radikales Buch legt der ehemalige Abt des Klosters Einsiedeln nach seiner Genesung von einem schlimmen Sportunfall hier im Herder Verlag vor. In einer deutlichen Nähe zu der Botschaft von Papst Franziskus, geht es in diesem Buch um eine „Kirche, die Umkehr nicht nur predigt, sondern selber lebt.“Er spricht nicht nur seine Kirche an, sondern jeden einzelnen Christen (dabei hat er nicht nur Katholiken im Blick, sondern alle, die an Jesus Christus glauben), wenn er sagt:„Es geht nicht um einige Verschönerungen. Es geht um ...

    Mehr
  • kurzweilige Gleichnisse mit Tiefgang

    Im Zug trifft man die Welt
    SeilerSeite

    SeilerSeite

    21. September 2016 um 16:35 Rezension zu "Im Zug trifft man die Welt" von Martin Werlen

    Kürzer, schneller, aktueller – das sind drei wesentliche Kennzeichen einer Twitter-Nachricht. Der schweizer Benediktinermönch Martin Werlen verbindet diese moderne Kommunikationsform mit seiner Vorliebe für das Bahnfahren und seiner Freude am Evangelium. Heraus kommen kurzweilige und doch tiefgehende Tweets, die der Mönch als "Bahngleichnisse" bezeichnet. Die Nachrichten, die Martin Werlen zuvor unter @MoenchMartin bei Twitter veröffentlichte, sind in diesem kleinen Büchlein gesammelt. In höchstens 140 Zeichen beschreibt er seine ...

    Mehr
  • Aus dem Alltag eines Benediktiners

    Heute im Blick
    peedee

    peedee

    Rezension zu "Heute im Blick" von Martin Werlen

    In 100 Kapiteln erzählt der Autor z.B. über den Glauben, den Papst, die Frau in der Kirche, Homosexualität, Andersgläubige, sowie von Reisen nach Jerusalem und Ungarn. Was will der Autor mit diesem Buch? Er schreibt dazu: „Für Menschen in der Kirche sind diese Zeilen geschrieben, nicht als wissenschaftliche Abhandlung, sondern als ein erzählendes Unterwegssein, im Vertrauen auf Gottes Gegenwart. […] Er [der Text] spiegelt den Alltag wieder.“ Erster Eindruck: Ein schlichtes Cover mit Martin Werlen. Auf der Rückseite steht „Ein ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich ...

    Mehr
    • 393