Martin Widmark

 4.5 Sterne bei 233 Bewertungen
Autor von Der lange Weg zu dir, Linas Reise ins Land Glück und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Martin Widmark

Einer der bedeutendsten und erfolgreichsten schwedischen Kinderbuchautoren: Martin Widmark ist ein schwedischer Schriftsteller. Mit seinen Kinderbüchern machte er sich einen Namen als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten schwedischen Kinderbuchautoren. 

Seine Bücher stehen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Für seine herausragenden Arbeiten wurde er bereits mit vielfachen Preisen ausgezeichnet. So unter anderem mit dem „Children´s Own Award“ zum 11. Mal n Folge. 

Mit Übersetzungen in über 35 Sprachen ist der Autor auch international erfolgreich.

Neue Bücher

Detektivbüro LasseMaja - Doppelband 1

Neu erschienen am 14.07.2020 als Taschenbuch bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Detektivbüro LasseMaja - Das Filmgeheimnis

Neu erschienen am 20.07.2020 als Hardcover bei Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch.

Detektivbüro LasseMaja - Weihnachten in Valleby

Erscheint am 21.09.2020 als Hardcover bei Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch.

Detektivbüro LasseMaja

Erscheint am 23.10.2020 als Hörbuch bei BW BücherWege Vertrieb GmbH.

Alle Bücher von Martin Widmark

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der lange Weg zu dir (ISBN: 9783845830759)

Der lange Weg zu dir

 (85)
Erschienen am 23.08.2019
Cover des Buches Linas Reise ins Land Glück (ISBN: 9783845822051)

Linas Reise ins Land Glück

 (34)
Erschienen am 16.06.2017
Cover des Buches Als Larson das Glück wiederfand (ISBN: 9783845825991)

Als Larson das Glück wiederfand

 (29)
Erschienen am 16.08.2018
Cover des Buches Das Bibliotheksgeheimnis (ISBN: 9783764150754)

Das Bibliotheksgeheimnis

 (6)
Erschienen am 28.10.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Martin Widmark

Neu
N

Rezension zu "Der lange Weg zu dir" von Martin Widmark

Eine schöne Geschichte
Nixivor 10 Tagen

          In dem Buch geht es um einen Jungen und ein Mädchen. Die beiden sind sich noch nie begegnet, denn zwischen ihnen befindet sich ein ganzes Meer. Dam lebt mit seinem besten Freund, dem Hund Rufus bei seiner Oma. Sonia hat die Katze Miezi. Doch eines Tages passiert es. Rufus stirbt. Adam wusste dass das irgendwann einmal passieren würde hatte aber immer die Augen davor verschlossen. Der Junge ist todtraurig. Das Mädchen macht sich zusammen mit ihrer Katze auf den Weg, über das Meer dass sie trennt, auf den weg zu ihm. 

Können Sonia und Miezi ihn trösten und ihm neuen Lebensmut einhauchen?


Diese wunderschöne Geschichte über Verlust, Trauer und Neubeginn scheint sehr gefühlvoll zu sein. Ich würde das Buch an Kinder empfehlen die nicht nur Geschichten mögen, in denen alles immer Friede, Freude, Eierkuchen ist, sondern die auch mal was ernstes lesen. Das Buch empfehle ich ab 10 Jahre.

        

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Als Larson das Glück wiederfand" von Martin Widmark

Die Rückkehr von Johann Sebastian
The iron butterflyvor 3 Monaten

Als Larson das Glück wiederfand – ein Bilderbuch von Martin Widmark und Emiia Dziubak. Es ist mein zweites Bilderbuch des Gespanns Widmark/Dziubak, da mir sowohl die Sprache, als auch die begleitenden Bilder gut gefallen haben. 

Larson fühlt sich alt und alleine und er ist sehr traurig, denn seine Frau ist vor einer Weile schon gestorben und die Kinder sind lange aus dem Haus. Auch Johann Sebastian, der Kater, war lange nicht mehr da. Larson erscheint alles ganz sinnlos und düster. So mag er nicht mehr aufräumen und auch nicht mehr lesen, wobei er das früher doch so gerne getan hat. Als eines Abends der Nachbarjunge bei ihm klingelt, um Larson einen Topf mit Erde zur Pflege anzuvertrauen, ist er ganz mürrisch und fühlt sich überrumpelt und in seiner Ruhe gestört.

Martin Widmark erzählt und Emilia Dziubak malt – zusammen zaubern sie Hoffnung. Es ist eine Geschichte über die Einsamkeit, das Alleinsein, aber auch über Unterstützung und Hoffnung. Ich halte es für sehr wichtig, auch für kleine Kinder diese Themenfelder zu eröffnen, um Verständnis und Weitblick zu fördern. 

Schön, zart, aufrichtig und magisch– ein Bilderbuch für alle, die Trost in Worten und Bildern suchen oder dies jemandem entgegenbringen möchten. Manchen von euch mögen die Bilder düster und allzu traurig erscheinen, aber es steckt in jedem Bild ganz viel von der Emotion, die transportiert werden soll UND immer auch ein Fünkchen Hoffnung, das von Bild zu Bild befeuert wird und schließlich in strahlendem Sonnenschein endet. 


Kommentare: 2
1
Teilen

Rezension zu "Der lange Weg zu dir" von Martin Widmark

Wunderschön
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Monaten

Dies ist eine wunderschöne und liebevoll erzählte Geschichte über Trauer und deren Bewältigung, Ängsten und daraus wachsendem Mut, sowie Trostlosigkeit welche sich in Hoffnung und Zuversicht verwandeln. Die Illustrationen sind, wie auch die Geschichte selbst, berührend und Kindgerecht.

Sonja, ein kleines Mädchen ohne ein Zuhause, und ohne Versorgung läuft scheinbar ziellos umher. Ihre einzige Begleiterin ist eine Katze.
Adam, ein kleiner Junge, muss sich von seinem sterbenden Hund verabschieden und fällt nach dessen Tod in ein emotionales tiefes Loch. Seine Großmutter will ihn liebevoll umsorgen, doch er verweigert sich und liegt nur noch schweigend da.

Während Sonja kleine Abenteuer zu bestehen hat und trotz Hunger und Alleinsein mit Mut und einer Prise Glück ihren Weg weitergeht, findet Adam nicht alleine zurück in den normalen Alltag.

Jedoch werden sich die Wege der Kinder kreuzen. Was das Kätzchen von Sonja damit zu tun hat und wie aus "traurig sein" wieder "froh sein können" wird, erfährst Du beim Lesen dieses schönen Buches.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Linas Reise ins Land Glück
Hallo liebe Träumer,

mit Träumen und dem Glauben an eine gute Sache lassen sich bekanntlich Berge versetzen – sie tragen uns zugleich in andere Welten und stärken unsere Wurzeln im Gemeinsamen.


Vielleicht habt ihr ja Lust auf Bilderbuchmagie aus einer fantastischen Welt? Dann ist "Linas Reise ins Land Glück" von Martin Widmark und Emilia Dziubak genau das Richtige für euch:

Zum Einschlafen erzählt Lina dem kleinen Daniel eine märchenhafte Geschichte aus ihrer Vergangenheit: Als kleines Mädchen landet sie auf der Suche nach ihrem verschwundenen Bruder in einer wundersamen Welt – dem Land Glück. Dort trifft sie auf sprechende Insekten und einen höflichen Käfer in Frack und mit Fliege, der sie an die wundervollsten Orte führt. Doch schon bald muss Lina erfahren, dass auch im Land Glück nicht alles so unbeschwert ist, wie es scheint ...

Für alle Liebhaber von »Alice im Wunderland«
Vom schwedischen Bestsellerautor Martin Widmark
Mit wunderschönen Illustrationen von Emilia Dziubak

Um an der Verlosung teilzunehmen, möchten wir gerne von euch wissen: Wie sieht euer persönliches Land Glück aus?

Ganz liebe Grüße
das Team von arsEdition
169 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Martin Widmark im Netz:

Community-Statistik

in 199 Bibliotheken

auf 43 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks