Martin Widmark Das Zirkusgeheimnis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Zirkusgeheimnis“ von Martin Widmark

Wer ist der flinke Dieb? Der ZIRKUS SPLENDIDO macht Station in Valleby. Die Zuschauer amüsieren sich bestens und kriegen gar nicht mit, dass sie während der Vorstellung bestohlen werden. Gut, dass auch Lasse und Maja im Publikum sitzen. Sie kommen durch geschicktes Beobachten schnell darauf, wer die Täter sind. Einfach zu lesen - knifflig zu lösen!

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder ein toller Fall für das Team Lasse & Maja

    Das Zirkusgeheimnis
    Simi159

    Simi159

    17. August 2017 um 19:59

    Der Zirkus Splendido macht Station in Valleby. Alle Bewohner gehen in die Vorstellung, doch oh Schreck, nach der Show merken sie, dass sie bestohlen wurden. Zum Glück sind Lasse und Maja auch in der Vorstellung gewesen und können direkt mit den Ermittlungen beginnen. Fazit:  Erwachsene mag die Lösung des Falles an die Detektive aus der eigenen Kindheit erinnern. Doch der Lesefreude und Spannung tut dies kein Abbruch vor allem, weil die jungen Leser, dies ja nicht kennen, und von der Lösung, und wer der Dieb ist, schon überrascht werden. Denn diese Buchreihe ist perfekt für Kinder, die Detektivgeschichten lieben, selbst gern mit rätseln und noch nicht so viele Bücher lesen haben.  Denn durch eine große Schrift und viele Bilder, können auch Leseanfänger diese Reihe sehr gut lesen. Und immer wieder gibt es neue Fälle, die sowohl Jungs, als auch Mädchen Spass machen. Der Charme dieser Serie machen die Wiederholungen aus, nicht in den einzelnen Büchern, eher dass in der Serie gewisse Dinge immer wieder auftauchen.  So werden alle Personen am Anfang des Buches mit Namen und Bild vorgestellt. Es gibt immer einen Stadtplan am Anfang der Geschichte, dass sie der Leser in Valleby besser zurecht findet. Und am Ende gibt es immer einen Zeitungsartikel mit der Lösung des Falles, wie viel Lob für den Polizeiinspektor und seine helfenden Detektive. Kindgerechte Charaktere, die gut beschrieben sind, wie auch authentisch handeln. Auch die wechselnden Figuren in der Geschichte passen immer perfekt in das Setting in dem diese stattfindet.  Für diesen Fall gibt es 5 STERNE.

    Mehr