Martin Widmark Detektivbüro LasseMaja. Das Bibliotheksgeheimnis

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektivbüro LasseMaja. Das Bibliotheksgeheimnis“ von Martin Widmark

Pst! Geheimnisse im Lesesaal! Ein neuer Fall für Lasse und Maja. Aus der Bibliothek von Valleby verschwinden Bücher - und das, obwohl gerade erst ein neues Alarmsystem installiert worden ist! Viele der Bibliotheksbesucher benehmen sich sehr verdächtig. Aber wer steckt hinter den ganzen Diebstählen? Ein neuer kniffliger Fall für das Detektivbüro LasseMaja! Gelesen von Star-Sprecher Jens Wawrczeck (u.a. Die drei ???)

Stöbern in Kinderbücher

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LasseMaja

    Detektivbüro LasseMaja. Das Bibliotheksgeheimnis
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. December 2014 um 13:02

    "Das Bibliotheksgeheimnis" ist das erste Abenteuer des Ermittlerduos Lasse und Maja. Der achtjährige Junge und seine neunjährige Schulfreundin Maja leben beide in der schwedischen Kleinstadt Valleby. Die beiden Kinder haben ein ausgefallenes Hobby. Sie betreiben nämlich ein eigenes Dedektivbüro und lösen die aktuellen Kriminalfälle ihres Heimatortes. Ihr erster Fall führt sie in die Stadtbücherei. Dort verschwinden auf unerklärliche Weise nach und nach Bücher und das obwohl das neue Alarmsystem voll funktionsfähig ist. Die Erwachsenen sind ratlos, wer schafft es immer wieder ein Buch sowohl an der Bibliothekarin als auch am Sicherheitssystem vorbeizuschleusen? Oder ist es etwa die Mitarbeiterin selbst, die hier "lange Finger" macht? Lasse und Maja nehmen die Ermittlungen auf! Meine Meinung: Die Hörbücher sind kleine, kurze Dedektivgeschichten für Kinder im Alter von 6 Jahren. Sie sind wirklich sehr altersgerecht und spannend, aber nicht zu aufregend (im negaitven Sinne) aufgebaut. Die Dauer eines Hörbuches beläuft sich meist auf ca. 45 Minuten. So können Kinder dem Geschehen gut folgen, werden aber auch nicht zu lange vor dem Wiedergabegerät "festgehalten". Die Charaktere sind ansprechend gestaltet. Die Protagnisten ermitteln sich schnell in die Herzen ihrer Zuhörer. Jens Wawrczek, bekannt vor allem als die Stimme von Peter Shawn aus der Hörspielreihe "Die drei ???", liest die einzelnen Figur mit unterschiedlicher Stimme. Dadurch können sich die Zuhörer die Situation noch deutlicher vorstellen und bekommen einen guten Eindruck davon, wie es die Personen in der jeweiligen Situation gerade ergeht. Herr Wawrczek überzeugt, wie immer, in seiner Rolle als Sprecher!

    Mehr