Martin Widmark Detektivbüro LasseMaja - Das Campinggeheimnis

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektivbüro LasseMaja - Das Campinggeheimnis“ von Martin Widmark

Maja und Lasse machen mit Miranda und ihrem Äffchen einen Fahrradausflug zum Vallebyer Campingplatz. Dort verschwindet zuerst ihre Tüte mit Pfifferlingen, dann ein Messer und die wertvollen Krebse aus dem Krebskäfig mitten im See. Doch Maja und Lasse haben bereits eine heiße Spur ...

Ich kannte Lasse&Maja aus dem Fernsehen. Ich mag das Buch genauso wie die Fernsehserie. Den ungewöhnlichen Stil der Zeichnungen mag ich sehr

— Imoagnet
Imoagnet

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder ein spanneder Fall

    Detektivbüro LasseMaja - Das Campinggeheimnis
    Simi159

    Simi159

    28. August 2017 um 07:22

    Kinder die Detektivgeschichten lieben, werden diese Buchreihe mögen,  denn sie können  selbst mit rätseln und versuchen den Fall vor den beiden schlauen Detektiven zu lösen. Durch die  große Schrift und viele Bilder, können auch Leseanfänger diese Reihe sehr gut lesen.  Der neue Fall von Lasse und Maja beginnt auf dem Campingplatz von Valley. Dorthin machen die Beiden mit ihrer Freundin Miranda und deren Äffchen einen Ausflug mit dem Fahrrad.  Doch irgendwas stimmt dort nicht, erst verschwindet ihre Tüte mit Pfifferlingen, dann ein Messer und die wertvollen Krebse aus dem Krebskäfig mitten im See. Ist da ein diebischer Koch unterwegs?  Hinter dem Titel haben meine Kinder und doch etwa ganz anderes vermutet und wurden dieses Mal sehr überrascht, denn dieser Fall ist anders als die Fälle der beiden jungen Detektive zuvor. Auch das Miranda und ihr Äffchen hier mit dabei sind hat uns gefreut. Haben Lasse und Maja die Beiden doch unter nicht so netten Bedingenden kennen gelernt. Aber das ist ein anderer Fall. Kindgerechte Charaktere, die gut beschrieben sind und  auch authentisch handeln, machen es Kindern leicht, Spass an dieser Lektüre zu haben. Dazu gibt es wechselnden Figuren, die immer perfekt in die  Geschichte passen, ohne zu viele Klischees zu erfüllen.  Oder wie in diesem Fall, bekannte Figuren aus einem Fall den Lasse und Maja schon gelöst haben. Der Charme dieser Serie machen die Wiederholungen aus, nicht in den einzelnen Büchern, eher dass in der Serie gewisse Dinge immer wieder auftauchen.  So werden alle Personen am Anfang des Buches mit Namen und Bild vorgestellt. Es gibt immer einen Stadtplan am Anfang der Geschichte, dass sich der Leser in Valleby besser zurecht findet. Und am Ende gibt es immer einen Zeitungsartikel mit der Lösung des Falles, wie viel Lob für den Polizeiinspektor und seine helfenden Detektive. 5 STERNE

    Mehr