Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis

von Martin Widmark 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis"

Sara Bernard liegt mit gebrochenem Bein im Krankenhaus und Lasse und Maja besuchen sie dort. Da taucht der Polizeiinspektor auf und erzählt, dass seit einer geraumen Weile die Juwelen der Patienten gestohlen werden, er aber niemanden dingfest machen kann. Natürlich helfen Lasse und Maja ihrem alten Freund aus der Patsche.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783764150075
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum:09.09.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Simi159s avatar
    Simi159vor einem Jahr
    neuer Fall für Lasse und Maja

    Diese Buchreihe ist perfekt für Kinder, die Detektivgeschichten lieben, selbst gern mit rätseln und noch nicht so viele Bücher lesen haben. Denn durch eine große Schrift und viele Bilder, können auch Leseanfänger diese Reihe sehr gut lesen.

    Lasse und Maja haben ein kleines Detektivbüro in Valleby einer kleinen Stadt in Schweden. Durch Zufall stolpern sie immer wieder in neue Kriminalfälle und helfen dem Polizeiinspektor bei der Aufklärung. 

    In diesem Fall hat sich eine Bewohnerin von Valley beim Schlittschuhlaufen ein Bein gebrochen. Im Krankenhaus werden ihr dann noch ihre wertvollen Ohrringe gestohlen. Lasse und Maja beginnen zu ermitteln und erfahren, das in den letzten Wochen immer wieder Patienten bestohlen wurden. 

    Der Charme dieser Serie machen die Wiederholungen aus, nicht in den einzelnen Büchern, eher dass in der Serie gewisse Dinge immer wieder auftauchen. 

    So werden alle Personen am Anfang des Buches mit Namen und Bild vorgestellt. Es gibt immer einen Stadtplan am Anfang der Geschichte, dass sie der Leser in Valleby besser zurecht findet. Und am Ende gibt es immer einen Zeitungsartikel mit der Lösung des Falles, wie viel Lob für den Polizeiinspektor und seine helfenden Detektive.

    Kindgerechte Charaktere, die gibt beschrieben sind, wie auch authentisch handeln. Auch die wechselnden Figuren in der Geschichte passen immer perfekt in das Setting in dem diese stattfindet. 

    Für diesen Fall um den Dieb der im Krankenhaus umhergeht gibt es 5 STERNE.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks