Martin Widmark Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis“ von Martin Widmark

Sara Bernard liegt mit gebrochenem Bein im Krankenhaus und Lasse und Maja besuchen sie dort. Da taucht der Polizeiinspektor auf und erzählt, dass seit einer geraumen Weile die Juwelen der Patienten gestohlen werden, er aber niemanden dingfest machen kann. Natürlich helfen Lasse und Maja ihrem alten Freund aus der Patsche.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • neuer Fall für Lasse und Maja

    Detektivbüro LasseMaja - Das Krankenhausgeheimnis
    Simi159

    Simi159

    12. August 2017 um 20:58

    Diese Buchreihe ist perfekt für Kinder, die Detektivgeschichten lieben, selbst gern mit rätseln und noch nicht so viele Bücher lesen haben. Denn durch eine große Schrift und viele Bilder, können auch Leseanfänger diese Reihe sehr gut lesen. Lasse und Maja haben ein kleines Detektivbüro in Valleby einer kleinen Stadt in Schweden. Durch Zufall stolpern sie immer wieder in neue Kriminalfälle und helfen dem Polizeiinspektor bei der Aufklärung.  In diesem Fall hat sich eine Bewohnerin von Valley beim Schlittschuhlaufen ein Bein gebrochen. Im Krankenhaus werden ihr dann noch ihre wertvollen Ohrringe gestohlen. Lasse und Maja beginnen zu ermitteln und erfahren, das in den letzten Wochen immer wieder Patienten bestohlen wurden.  Der Charme dieser Serie machen die Wiederholungen aus, nicht in den einzelnen Büchern, eher dass in der Serie gewisse Dinge immer wieder auftauchen.  So werden alle Personen am Anfang des Buches mit Namen und Bild vorgestellt. Es gibt immer einen Stadtplan am Anfang der Geschichte, dass sie der Leser in Valleby besser zurecht findet. Und am Ende gibt es immer einen Zeitungsartikel mit der Lösung des Falles, wie viel Lob für den Polizeiinspektor und seine helfenden Detektive. Kindgerechte Charaktere, die gibt beschrieben sind, wie auch authentisch handeln. Auch die wechselnden Figuren in der Geschichte passen immer perfekt in das Setting in dem diese stattfindet.  Für diesen Fall um den Dieb der im Krankenhaus umhergeht gibt es 5 STERNE.

    Mehr