Martina Badstuber Das kleine Schwein und die große Liebe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine Schwein und die große Liebe“ von Martina Badstuber

Es ist zum Schwänzchenkringeln - jedes Mal, wenn das kleine Schwein den kleinen Hund fragt, ob er von seinem Pausenbrot abbeißen oder mit ihm die Tafel wischen möchte, sagt der keinen Ton und schaut immer nur nach unten. Das Schwein probiert alles Mögliche aus, um seine Aufmerksamkeit zu wecken, aber nichts klappt. Zum Glück hat der Esel am Ende die rettende Idee!
Eine pointierte Fabel über die schönste Botschaft der Welt: Ich hab dich lieb!

Stöbern in Jugendbücher

AMANI - Verräterin des Throns

Atemberaubend tolles Wüstensetting!

lauraszeilen

Nur noch ein einziges Mal

2017.

jessie_licious

Goldener Käfig

Ein ziemlich schwaches Ende. Die ersten beiden haben mir viel besser gefallen.

Iawanar

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

War wirklich spannend und auch sehr unerwartet. Konnte es nicht aus der Hand legen!

Kelish

Die Magie der Lüge

Super schöner 2. Teil von der magischen Welt

Cynni93

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Liebe, Fantasy, Magie, Mythen... Genauso toll wie der erste Teil. Freue mich schon auf das Finale.

cecilyherondale9

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das kleine Schwein und die große Liebe" von Martina Badstuber

    Das kleine Schwein und die große Liebe

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. November 2010 um 12:36

    "Das kleine Schwein und die große Liebe" ist ein nettes, farbenfroh illustriertes Bilderbuch über ein verliebtes kleines Schwein. Das kleine Schwein geht in der Schule in die Klasse eins Tier. Besonders gern hat es den Hund. Immer wieder fragt es den Hund, ob sie nicht gemeinsam die Tafel wischen wollen oder sich ihr Pausenbrot teilen wollen. Doch der Hund antwortet einfach nicht, egal, was das Schwein sich alles einfallen lässt. Bis der Esel die rettende Idee hat... Das Buch erzählt eine nette Geschichte mit wenig Text und fröhlichen, detailreichen Bildern, die über die ganze Seite gehen. Die Geschichte spielt in der Schule, Kinder werden sich in vielen Situationen wiedererkennen: Hausaufgaben, Pausenbrot, Tafel wischen, ... Den Stern-Abzug gibt es aus zwei Gründen: - Der Text ist sehr einfach und kurz gehalten, spricht aber durch die Schulthematik meiner Meinung nach eher Schulkinder an. Von daher könnte er durchaus etwas länger und komplexer sein. - Das Verhalten des kleinen Schweins erscheint (mir als Erwachsener) zum Teil fast schon jugendlich. Dies steht noch mal mehr im Widerspruch zur sprachlichen Einfachheit dieses Bilderbuchs. Nichtsdestotrotz gefällt mir dieses Bilderbuch ganz gut, ich mag die Zeichnungen sehr, die von der Autorin selbst angefertigt wurden, und die Handlung ist für Kinder ansprechend, mit Identifikationsmöglichkeiten. Schönes Bilderbuch für Grundschüler, dreieinhalb Sterne von mir!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks