Martina Berg Grabsymbole

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grabsymbole“ von Martina Berg

Was bedeuten die Zeichen auf alten Grabsteinen? Ein kleines Lexikon für Friedhofs-Liebhaber. Lieben Sie es auch, über alte Friedhöfe zu spazieren und dabei die Inschriften der Grabsteine zu lesen und sich an den oft kunstvollen Grabmonumenten zu erfreuen? Und haben Sie sich dabei nicht auch schon einmal gefragt, wieso ein Grabstein mit einem Pelikan, einer Sanduhr, gekreuzten Fackeln oder einem Schmetterling geschmückt ist? Dieses kleine Nachschlagewerk kann Ihre Neugier stillen – es erklärt die Bedeutung und Herkunft vieler Symbole auf christlichen und jüdischen Gräbern. Von A wie Adler bis Z wie Zirkel – illustriert mit beispielhaften Fotos von Grabsteinen. Laden Sie dieses Buch auf Ihr Smartphone – so haben Sie es zum Nachschlagen bei jedem Friedhofs-Spaziergang dabei!

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen