Martina Bernsdorf Weihnachtsengel und andere Katastrophen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsengel und andere Katastrophen“ von Martina Bernsdorf

Es weihnachtet sehr, aber die flotte Mittfünfzigerin Julia kommt nicht so richtig in Stimmung. Die Dekoration will nicht recht klappen und könnte durch ihren Kitschfaktor ein ernsthaftes Risiko für Diabetiker darstellen. Außerdem vermisst sie ihre vor wenigen Jahren verstorbene Frau. Als sie sich am Tag vor Heiligabend noch ins wilde Einkaufsgetümmel wagt, begegnet sie ganz unverhofft einer Frau, die Schmetterlinge in ihrem Bauch tanzen lässt. Aber die verbliebene Zeit bis Weihnachten ist nicht frei von Überraschungen und kleinen Katastrophen. Wird es für Julia ein Weihnachtswunder geben? Ein romantischer Liebeskurzroman.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schneechaos und eine liebevoll verpackte Weihnachtsträumerei sorgt für zufriedenes Lächeln

    Weihnachtsengel und andere Katastrophen
    TimeIsAHealer

    TimeIsAHealer

    13. March 2016 um 13:54

    Mit „Weihnachtsengel und andere Katastrophen“ hat Martina Bernsdorf eine süße Kurzgeschichte geschaffen, die mir einen gemütlichen Lesenachmittag mit gefühlvollem Gehalt beschert hat. Die Liebeskurzgeschichte beschreibt mit viel Wärme und Nähe, traumhaft und „echt“ zugleich, das Leben zweier Frauen, die sich dem magischen Spiel höherer Mächte ergeben, ohne es zu ahnen. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten ;) Kreierte Mischung bei den „Weihnachtsengeln“ finde ich persönlich äußerst gelungen. Man begegnet, wenn man es so interpretieren möchte, dem Geist der Weihnacht, dazu ganz viel Liebe und der Magie, die sich wahrscheinlich jede/r von uns wünscht, wenn sie/ihn das Schicksal zum Alleinsein am Heiligen Abend verdammt… Die kleine Erzählung weist ähnliche Läge wie der zuvor von der Autorin veröffentlichte Liebesroman „Stangensellerie & Schokolade“ auf, ist von etwas anderer Machart, dennoch nicht weniger feinsinnig und mit ebenso verzaubernder Wirkung.Ohne Zweifel sind die „Weihnachtsengel“ etwas für all die, die träumen können und das (romantische) Herz am rechten Fleck tragen ;)Also, Tee gekocht, Kindle oder anderen Ebookreader samt Wolldecke und Schokolade geschnappt und mit einer klaren Leseempfehlung einfach mal auf Sofa oder Ohrensessel für eine Stunde die Seele baumeln lassen.

    Mehr