Martina Frei

 3.6 Sterne bei 14 Bewertungen

Neue Bücher

Zürich für Kinder

Neu erschienen am 05.03.2020 als Taschenbuch bei Stämpfli Verlag.

Alle Bücher von Martina Frei

Cover des Buches Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten9783847906520

Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten

 (6)
Erschienen am 31.08.2018
Cover des Buches Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen9783821865195

Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen

 (5)
Erschienen am 26.01.2010
Cover des Buches Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen9783404609697

Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen

 (3)
Erschienen am 26.01.2018
Cover des Buches Zürich für Kinder9783727260582

Zürich für Kinder

 (0)
Erschienen am 05.03.2020
Cover des Buches Basel für Kinder9783727213557

Basel für Kinder

 (0)
Erschienen am 01.12.2012
Cover des Buches Zürich für Kinder9783727213380

Zürich für Kinder

 (0)
Erschienen am 03.07.2009
Cover des Buches Zürich für Kinder9783727212291

Zürich für Kinder

 (0)
Erschienen am 01.09.2012

Neue Rezensionen zu Martina Frei

Neu

Rezension zu "Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen" von Martina Frei

Interessante Geschichten der Medizin
-Bitterblue-vor 3 Monaten

Alleine der Titel des Buches hat meine Neugier geweckt und ich wollte es haben. Mein Fazit zu dem Buch: Es ist gut, hatte aber nicht den erwarteten WOW-Effekt.

Manche Geschichten, wie im Titel erwähnt, sind sehr interessant und liesen ein "Wie ist das Möglich"-Gefühl zurück. Andere Geschichten waren sicher auch außergewöhnlich, aber passten eher in die Kategorie "nett zu wissen". Leider überwiegte die zweite Kategorie. Meine Euphorie wurde ziemlich getrübt. 

Dieses Buch ist nett zu lesen und sicher keine Zeitverschwendung, allerdings kein Buch das ich mehrmals lesen würde.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen" von Martina Frei

Nicht überzeugt
verruecktnachbuechernvor einem Jahr

In diesem Buch findet man eigne ganze Sammlung von skurrilen Fällen aus der Medizin.

Wie schon bei dem Buch "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten", liest sich dieses Buch zwar gut und einfach, aber es fehlt an Humor. Die wirklich kurzen Geschichten sind lieblos zusammengestellt und bleiben oberflächlich. Mir fehlt die Tiefe.

Ich hatte mir einfach mehr Medizin gewünscht, aber darauf wird sehr wenig eingegangen, man will den Leser schließlich nicht überfordern.

Keine Leseempfehlung.

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten" von Martina Frei

Nicht überzeugt
verruecktnachbuechernvor einem Jahr

In diesem Buch findet man ein Ansammlung von unglaublichen Fallgeschichten. 
Einige klingen so ausgedacht, dass sie einfach wahr sein müssen.

Dadurch, dass die Autorin leicht verständlich und ohne unnötiges Fachvokabular schreibt, kann man dem Buch gut folgen und der Inhalt bleibt durch seine Absurdität auch hängen.
Obwohl die Texte leicht zu verstehen sind, gefällt mir der Schreibstil nicht so gut. Ich hätte mir diesem Thema und nach diesem Klappentext einfach ein wenig mehr Humor gewünscht.

Am Ende des Buches steht ein Quiz, hat der Leser gut aufgepasst und kann nun selbst absurde Diagnosen stellen? Die Idee gefiel mir gut.

Was mich an diesem Buch gestört hat, war die Masse von Fällen. Dafür sind sie wirklich so kurz gehalten. Ich hätte mir mehr Qualität und weniger Quantität gewünscht.

Keine Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks