Bunte Schatten

Cover des Buches Bunte Schatten (ISBN:9783956300714)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bunte Schatten"

Zwischen strohbedeckten Lehmhütten thront ein majestätischer Baobab-Baum, Trommelklänge locken ins zauberhafte Mali.
Die Reise in ein abgeschiedenes Dorf schon fast an der mauretanischen Grenze wirft zwei junge Wienerinnen in ein Wechselbad an Gefühlen. Sehnsucht treibt Anita in diese Region, in der sie vor vielen Jahren mehrere Monate lebte. Für Barbara, der Ich-Erzählerin, ist dies die erste Reise in eine Welt völlig abseits von Touristenpfaden.
In der kargen Sahelzone sind Ful?e-Hirten wahre Überlebenskünstler. Die schlanken Männer und ihre bunt gekleideten, grazilen Frauen leben in einfachsten Hütten, oft sind diese nur aus Stroh errichtet. Ihre Rinder ziehen über trockene Lehmböden, begnügen sich mit vereinzelten Grashalmen. Den Kindern werden mit elf und zwölf Jahren bereits große Lasten und auch Verantwortung auferlegt, noch ganz jung agieren sie bereits wie kleine Erwachsene.
In Abgeschiedenheit und fernab aller Entwicklungen und Errungenschaften der Moderne meistern Ful?e-Frauen die täglichen Herausforderungen. Der Kampf ums Wasser fesselt Barbara und sie versinkt in eine Welt, die vor Irrealität strotzt.
Die erst 18-jährige Binta hält ihr drittes Kind in den Armen. Der junge Sammba heiratet in wenigen Wochen, kennt aber seine Braut noch nicht. Eheschließungen stärken bestehende Familienbande und sind eine Vereinbarung zwischen den Vätern, ohne die Meinung der Mütter einzuholen, in frühen Jahren vollzogen, widerspruchslos hingenommen.
Tanz und Trommelwirbel dominieren auf dem Hochzeitsfest bis lange über Mitternacht hinaus. Das Mädchen, eine viel zu junge Braut, ist in Tränen aufgelöst, bei Morgengrauen wird sie ihre Familie verlassen und – wie alle Ehefrauen – erst nach der Geburt ihres ersten Kindes wieder einen Schritt ins Elternhaus setzen.
Die junge Aissata ist als dritte Frau einem Fünfzig-Jährigen versprochen und der siebzigjährige Abdullah wird zum unzähligen Male Vater.
Die Realität einer afrikanischen Familie holt auch Barbara ein. Eheleute zeigen in der Öffentlichkeit keine Emotionen, und Öffentlichkeit ist hier die Großfamilie. So endet Barbaras Liebe jäh. …
Anita übt sich in Toleranz, als Gast stehe ihr eine Meinung zu, nicht aber ein Urteil. Barbara hingegen will einschreiten, will verändern. Sie beginnt sich über die Inaktivität ihrer Freundin zu ärgern, schreit auf, stoßt an Grenzen.
Gewohnheit und Tradition schnüren ein enges Korsett …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956300714
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:266 Seiten
Verlag:Wagner Verlag
Erscheinungsdatum:04.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks