Martina Georg

 3 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Just married, Julietta und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Martina Georg

Just married

Just married

 (1)
Erschienen am 01.01.2004
Freundinnen unter sich

Freundinnen unter sich

 (0)
Erschienen am 15.07.2015

Neue Rezensionen zu Martina Georg

Neu
wollsoeckchen88s avatar

Rezension zu "Just married" von Martina Georg

Rezension zu "Just married" von Martina Georg
wollsoeckchen88vor 7 Jahren

"Just married! - Geschichten vom Heiraten"
Klappentext:
'Am Tag, als sie versprach, ihn zu heiraten, brachte Soli Asisyan seiner Verlobten Irani Eliaspur eine riesige, tiefe Schatulle aus honigbraunem Holz dar. Auf ihren Grund legte er einen einfachen schmalen Silberring uns versicherte Irani, dass er sie eines Tages bis an den Rand mit Kostbarkeiten füllen würde.' So heißt es in der zauberhaften Geschichte einer Ehe von der israelitischen Autorin Dorit Rabinyan. Dass aber der Tag, an dem der Bund fürs Leben geschlossen wird, nicht nur 'der schönste Tag im Leben einer Frau' ist, sondern dass er von der Vorahnung möglicher Katastrophen, von Chaos, von Konkurrenz, von Zweifeln und Bedenken, aber auch von Situationskomik und Witz begleitet wird, kurz, dass nicht nur 'die Ehe dramatisch' ist, wie Novalis feststellte, sondern auch der Beginn einer solchen, das zeigen in allen Facetten Texte von Javier Marías, Zoe Barnes, Nora Roberts, Antonio Skármeta, Nicholas Sparks, Robert Schneider, Gabriel García Márquez und anderen mehr.
Meinung:
Wie der Klappentext schon verspricht, erwarten den Leser Kurzgeschichten von verschiedenen, mitunter recht bekannten Autoren bzw. hochzeitsrelevante Ausschnitte aus ihren Romanen. Diese haben mir mal mehr mal weniger gut gefallen; manche hatten, außer dass das Wort 'Hochzeit' mal irgendwo im Text erwähnt wurde, gar nichts mit der Materie zu tun. An diesen Stellen habe ich mich dann gefragt, wieso sie überhaupt für das Buch ausgewählt wurden. Auch, dass es sich um Ausschnitte aus Romanen handelt, bringt den Nachteil mit sich, dass man vom Rest der Handlung nichts weiß und demzufolge nicht alle Anspielungen und schon gar nicht die Beziehungen der erwähnten Personen verstehen konnte. Das hat den Lesespaß schon ein wenig gemindert.
Wer romantische Kurzgeschichten bzw. Leseproben zu mehr oder weniger bekannten Romanen mag (z. B. 'Schlafes Bruder' oder 'Wie ein einziger Tag'), ist mit diesem Sammelband ganz gut beraten.

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Martina Georg?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks