Martina Gercke Dein Herz in mir

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 23 Rezensionen
(25)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dein Herz in mir“ von Martina Gercke

Der neue Liebesroman der Bestseller-Autorin Martina Gercke. Die Zwillinge Piper und Daisy Moore verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Martha‘s Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird. Der erfolgsverwöhnte Luke Redmond bereitet sich kurz vor seiner Hochzeit auf den New York Triathlon vor, um einmal mehr zu beweisen, dass er zu den Besten gehört. Ein furchtbarer Unfall verknüpft das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem von Luke Redmond. Ein Liebesroman, der das Unmögliche zeigt und Ihr Herz berühren wird.

Ein sehr trauriges und ergreifendes Buch. Ich habe mit den Protagonisten gefühlt, gelitten und geweint.

— Tina06
Tina06

Ein sehr emotionales Buch über die Liebe und die Folgen einer Transplantation und was es bei allen Beteiligten auslösen kann.

— niknak
niknak

Ein Achterbahnfahrt durch einer Welt voller Gefühle, von denen ich gar nicht wusste, dass sie in mir schlummern.

— zusteffi
zusteffi

Sehr emotionale Herz-Schmerz Geschichte:) Taschentücher bereitlegen;)

— Tine13
Tine13

Herzergreifende Zeilen...die unter die Haut gehen!

— dreamlady66
dreamlady66

Geht unter die Haut!

— 9Sunny8
9Sunny8

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Leider hat es das Buch nicht geschafft, mich mitzunehmen.

— keko2712
keko2712

Eine berührende Liebesgeschichte mit dem schwierigen Thema der Organspende, dem Tod und sich wieder neu ins Leben zu stürzen.

— martina400
martina400

Ein Liebesroman mit persönlichen Tragödien, die alle Seiten von Personen aufzeigt - Tod Hinterbliebene Empfänger - und den Umgang damit

— Caroas
Caroas

Emotionaler Schicksalsroman, der meine Tränen nicht aufhalten konnte!

— Sunrise11
Sunrise11

Stöbern in Liebesromane

Eine Prise Liebe

Leider sehr oberflächliche Liebesgeschichte mit verschenktem Potenzial , wenn man die Handlungen ausgebaut hätte.

Katey

Nachtblumen

Eine wundervolle Geschichte, nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern über das Finden des eigenen Ich, von Selbstvertrauen und Vertrauen

bine174

True North - Wo auch immer du bist

vielversprechender Serienbeginn mit sympathischen Charakteren, der Lust auf Mehr macht

bine174

Wer früher küsst, ist länger verliebt

Obwohl die Geschichte in gewissen Punkten recht vorhersehbar war, konnte mich das Buch durch seine Message und Recherchearbeit überzeugen!

Rebecca1493

True North - Schon immer nur wir

Besser als Band 1 mit toll ausgearbeiteten Charakteren, emotional und mit Spannung

bine174

Landliebe

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mich toll unterhalten hat :)

Jazznixe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen; - Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen, dabei sind 2 Kurzmeinungen erlaubt. - Eure Beiträge werde ich verlinken; - Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich; - Genre und Erscheinungsjahr sind egal: - Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt! Diese Challenge eignet sich für Neuerscheinungen aller Kategorien, um den SuB endlich mal weiter abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren. Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlost Lovelybooks am Ende des Jahres ein kleines Buchpaket! Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Viele tolle Tipps und Empfehlungen findet ihr auf der Seite der LIterarischen Weltreise 2016:  https://www.lovelybooks.de/autor/Lily-King/Euphoria-1117239512-w/leserunde/1210564360/ Dann wünsche ich uns allen... Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездки Счастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! - 旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。- Gute Reise! TeilnehmerInnen: ambermoonArgentumverde Arietta Aleida ban-aislingeach Bellis-Perennis Beust black_horse britta70 buchjunkie Buchraettin Buecherwurm Caroas carathisCaro_LesemausChattysBuecherBlog Code-between-lines Cornelia_RuoffCorsicana CosmoKramer danielamariaursula Elke elmidi faanie fasersprosse Fjordi Florenca Fornika Gela_HK Gelinde Ginevra Gruenente gst Gwendolina haberland86 Hamburgerin hannelore259 Harlequin histeriker Hortensia13 Igela Igelchen Isador Jari jeanne1302 lehmasLeonoraVonToffieFee leselea lesebiene27 lieberlesen21 Jisbon JuliB kingofmusic kleinechaotin krimielse LibriHolly Luiline marpije miss_mesmerized monerlnaninka Nelebooks  niknak Nisnis paevalill Pagina86 papaverorosso parden peedee Petris PMelittaM postbote saku Schlehenfee schokoloko29 seschat Sikal StefanieFreigericht sursulapitschi TanyBee TraubenbaerulrikerabeValabe vanessabln vielleser18 wandablue waschbaerin Wedma Wermoewe Wichellawidder1987 WollyYolande

    Mehr
    • 1153
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte eilatan123                                 ---    5 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 2148
  • Eine emotionale Beziehung unter Zwillingen, die über den Tod hinaus besteht

    Dein Herz in mir
    niknak

    niknak

    26. February 2017 um 19:42

    Inhalt:  (Klappentext): Die Zwillinge Piper und Daisy Moore verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Martha‘s Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird.  Der erfolgsverwöhnte Luke Redmond bereitet sich kurz vor seiner Hochzeit auf den New York Triathlon vor, um einmal mehr zu beweisen, dass er zu den Besten gehört.  Ein furchtbarer Unfall verknüpft das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem von Luke Redmond. Ein Liebesroman, der das Unmögliche zeigt und Ihr Herz berühren wird. Mein Kommentar: Die Autorin Martina Gercke hat einen sehr angenehmen Schreibstil, welcher sich leicht lesen lässt und auch die Emotionen super zur Geltung bringt. Sie schafft es den Leser in ihren Bann zu ziehen und bis zum Schluss nicht mehr loszulassen. Nachdem man mit dem Buch begonnen hat, will man es nicht mehr weglegen, da man wissen will wie es weitergeht und in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt. Es ist ein packender und fesselnder Roman über eine besondere Beziehung unter Zwillingen, welche auch über den Tod hinaus besteht. Sie haben eine so innige Verbindung, dass sich auch durch Tod nicht unterbrochen werden kann.  Die Personen sind sehr liebevoll beschrieben und wachsen dem Leser sofort ans Herz. Man kann sie sich alle richtig gut vorstellen und sie werden in der Geschichte richtig lebendig. Aber Martina Gercke schafft dies nicht nur bei der Beschreibung der Personen sondern auch die Landschaft wird toll dargestellt. Man hat das Gefühl direkt vor Ort zu sein, da sie sehr genau und bildlich beschrieben werden. Das Buch beschreibt eine richtige Achterbahn der Gefühle und man braucht beim Lesen ein paar Taschentücher, da auch beim Leser viele Emotionen geweckt werden. Man fühlt sich richtig in die Geschichte hineinversetzt und leidet mit den Protagonisten richtig mit. Man lacht und trauert mit ihnen und so verfliegen die Seiten leider viel zu schnell. Aber das Buch regt auch zum Nachdenken an über sich selbst und das eigene Leben und wie man damit umgeht. Man nimmt vieles als Selbstverständlich an und durch ein solches Buch erfährt man wieder wie schnell alles vorbei sein oder sich ändern kann. Das Buch lässt einen auch nach der letzten Seite nicht los, da man es noch länger im Kopf behält. Mein Fazit: Ein wirklich gefühlvoller und packender Roman, der unter die Haut geht, über die Liebe und welche Schwierigkeiten plötzlich auf einen zukommen können, wenn das Leben nicht nach Plan verläuft. Es ist sehr emotional und hinterlässt einen nachdenklichen Leser. Ganz liebe Grüße, Niknak

    Mehr
  • Leserunde zu "Dein Herz in mir" von Martina Gercke

    Dein Herz in mir
    MartinaGercke

    MartinaGercke

    Liebe Leserinnen und Leser, was gibt es Schöneres, als es sich bei diesem ungemütlichen Wetter drinnen bei einer Tasse Tee oder Kaffee auf dem Sofa gemütlich zu machen und ein gutes Buch dabei zu lesen.Ich möchte euch einladen mit mir zusammen mein neues Buch "Dein Herz in mir" zu lesen. Eine Geschichte über Verlust,Hoffnung,Sehnsucht und Liebe.Worauf kommt es im Leben wirklich an und wie viel ist ein Mensch bereit zu geben?Die Zwillinge Piper und Daisy Moore verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Martha‘s Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird.Begleitet werden die beiden von Pipers Freund, dem Footballstar Brandon Rogers, und Daisys Chef Ben, mit dem sie eine heiße Affäre hat.Daisy und Piper verbringen unbeschwerte Tage im Cottage ihrer Großeltern, bis ein furchtbarer Unfall das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem des erfolgsverwöhnten Investmentbankers Luke Redmond aus New York verknüpft.Ein Liebesroman, der das Unmögliche zeigt und Ihr Herz berühren wird.Ich verlose 15 eBooks und 5 Prints. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 14 Januar.Alles was ihr tun müsst, ist mir folgende Frage beantworten:Habt ihr schon einmal einen geliebten Menschen verloren?Ich werde die Leserunde persönlich begleiten und kommentieren. Ich freue mich auf euch und drücke die Daumen.

    Mehr
    • 520
  • Daisy und Piper - unzertrennlich, auch über den Tod hinaus

    Dein Herz in mir
    zusteffi

    zusteffi

    23. February 2017 um 21:07

    Zum Inhalt: Daisy und Piper sind Zwillinge und gehen eng verbunden durchs Leben. Für Beide bricht ein neuer Lebensabschnitt an. Piper hat ihr Studium beendet und beginnt als Ärztin zu arbeiten und Daisy will ihre Kochausbildung in Paris auf ein neues Level heben. Ihr Leben könnte gerade besser nicht sein, als eine große düstere Welle mit Gewalt auf ihr Leben zurast. Und dann gibt es da noch Luke. Ein erfolgreicher und gutaussehender Mann, dessen Leben mit seiner Modelfreundin besser nicht laufen könnte. Bis ihm ein Marathon zum Verhängnis wird. Meine Meinung: Ich habe das Buch von den ersten Seiten an geliebt. Nach einer sehr kurzen Findungsphase hatte ich Daisy und Piper, gemeinsam mit ihrer ganzen Familie ins Herz geschlossen und wurde sehr schnell eiskalt erwischt. Luke hat ein wenig gebraucht, um mein Herz zu erobern, aber es dann mit voller Wucht in Besitz genommen. Bewundernswert sind auch die Nebencharaktere. Alle so liebenswert und toll aufgebaut, dass ich jeden davon gerne zu meinen Freunden zählen würde. Meine Angst ist es, hier bereits zuviel vorweg zu nehmen, deshalb halte ich mich mit Informationen zurück. Aber eins kann ich sagen: Die Wendungen und Schicksalsschläge in diesem Buch haben mich  eiskalt erwischt. Zu Beginn hat es mir sehr schnell den Boden unter den Füßen weg gezogen. Als ich mich halbwegs wieder gesammelt hatte, war ich voller Hoffnung, dass das Schlimmste überstanden sei. Aber Martina Gercke hat es immer wieder geschafft, mit ihren Wendungen mich gegen eine Wand laufen zu lassen. Emotional ein sehr packendes und ergreifendes Buch, dass mich immer wieder eiskalt erwischt hat. Mein Fazit: Ein absolutes Lesemuss und für mich eines meiner emotional packendsten Bücher, die ich jemals gelesen habe.

    Mehr
  • Dein Herz in mir

    Dein Herz in mir
    Blaustern

    Blaustern

    13. February 2017 um 12:09

    Die Zwillinge Piper und Daisy waren bisher immer unzertrennlich. Nun hat Piper ihren Abschluss als Ärztin geschafft, und Daisy will demnächst nach Paris gehen, um als Gourmetköchin noch mehr dazuzulernen. Gemeinsam verbringen die beiden mit ihren Freunden ihre letzten Ferien auf Martha’s Vineyard, wo die Familie von den Großeltern noch ein wunderschön gelegenes Haus besitzt. Doch dann passiert Piper beim Kiten ein furchtbarer Unfall, der sie das Leben kostet und den erfolgreichen Investmentmanager Luke Redmond in Daisys Leben führt, welches bis dahin keines mehr zu sein scheint. Das ist wieder ein umwerfender Liebesroman der Autorin, diesmal mit einem sehr traurigen tragischen Schicksal. Man wird sofort hineingezogen in die wunderschöne Atmosphäre, alles im Leben der Zwillinge ist wunderbar und perfekt. Bis zu diesem tragischen Unfall, der ihrer aller Leben von einer Minute zur anderen vollkommen verändert. Ihre Eltern trifft es schwer, Zwilling Daisy noch viel schlimmer. Nichts scheint sie mehr aus ihrem Trauma herausholen zu können, am allerwenigsten wohl ihr geliebter Freund Ben. Man leidet richtig mit ihr und hofft, dass sie irgendwie wieder zurück ins Leben findet. Die Charaktere sind so lebensecht und charmant, dass man sie einfach alle mögen muss. Die Spannung zieht sich durch das ganze Buch, und immer wieder gibt es ungeahnte Wendungen, die einen richtig überraschen. Auch kommt hier das schwierige Thema Organspende zur Sprache mit welchem sich die Figuren anfangs schwer tun, aber später Piper dann doch verstehen, dass sie diesen Schritt getan hatte. Der Schreibstil ist wieder einmalig schön, man fliegt nur so durch die Seiten.

    Mehr
  • Vertrautes Herzklopfen

    Dein Herz in mir
    Tine13

    Tine13

    12. February 2017 um 12:00

    Die beiden eineiigen Zwillingsschwestern Piper und Daisy verbringen einen letzten gemeinsamen Urlaub auf Martha's Vineyard , bevor jede der Schwestern einen neuen Lebensabschnitt beginnen möchte. Doch ein unvorstellbares Unglück geschieht und zerstört den Lebensplan der Schwestern. Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht verraten, denn das würde einfach den Lesereiz zerstören;) Die doch sehr zu Herzen (im wortwörtlichen Sinn) gehende, sehr tragische Geschichte beginnt in zwei unterschiedlichen Städten. In Boston mit den beiden ehr bodenständigen Mädchen und gleichzeitig im mondänen New York mit einem erfolgsverwöhnten reichen Investmentbanker Namens Luke. Zwei Welten ! Martina Gercke erzählt in ihrer charakteristischen gefühlvollen und emotionalen Art und Weise, wieder eine wunderbare, diesmal aber wahnsinnig tragische Liebesgeschichte. Besonders zum Ende hin steigert sich die Handlung und ist an Dramatik kaum zu toppen. Die Tränenflüssigkeit steigt;) Gelungene rührselige Geschichte zum doch etwas schwierigen Thema Organspende. Besonders das Ende hat mich dann überrascht, enorm mitgenommen und hat dann doch für die volle Sternchenanzahl überzeugt:)

    Mehr
  • Herzergreifende Zeilen...die unter die Haut gehen!

    Dein Herz in mir
    dreamlady66

    dreamlady66

    11. February 2017 um 15:22

    (Inhalt übernommen) Der neue Liebesroman der Bestseller-Autorin Martina Gercke. Die Zwillinge Piper und Daisy Moore verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Martha‘s Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird. Der erfolgsverwöhnte Luke Redmond bereitet sich kurz vor seiner Hochzeit auf den New York Triathlon vor, um einmal mehr zu beweisen, dass er zu den Besten gehört. Ein furchtbarer Unfall verknüpft das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem von Luke Redmond. Ein Liebesroman, der das Unmögliche zeigt und Ihr Herz berühren wird. Zur Autorin: Martina Gercke lebt mit ihrem Mann und den zwei erwachsenen Kindern in ihrer Lieblingsstadt Hamburg. Neben ihrer Arbeit als Purser bei einer großen deutschen Luftfahrtgesellschaft, schreibt sie Liebesromane. Ihre Leidenschaft für das Schreiben hat sie erst relativ spät entdeckt. Nachdem Martina Gercke einmal angefangen hatte, wurde das Schreiben schnell zur großen Leidenschaft. Ihre Liebe zum Happy End hat Martina Gercke dazu bewogen heitere Liebesromane zu schreiben. Ihre Bücher sollen wie ein guter Kinofilm vor den Augen des Lesers ablaufen. Man soll lachen, weinen und schmunzeln können und das Buch mit einem guten Gefühl im Bauch lesen. In ihre Romane fließen alltägliche Geschehnisse,witzige Erlebnisse aus ihrem Freundeskreis und eigene Erfahrungen. Die Inspiration für ihre Geschichten ist jedoch das Leben selbst mit all seinen Höhen und Tiefen. Schreibstil/Fazit: DANKE für meine erneute Teilnahme an dieser aussergewöhnlichen Leserunde Deines aktuelles Werkes. Der fantastische Inhalt, der sehr emtionsgeladen war, mich sehr berührte, gar auch oft zum Taschentuch greifen liess, mir aber dennoch viele schöne, anmutige Lesemomente mit viel Sinn für Liebe, Lust & Leidenschaft vermittelte - lässt mich wieder nur staunend zurück. Ich mag einfach Deinen wunderbar frischen, gar direkten, ebenso feinfühlenden Schreibstil mit teilweise auch poetischen Phasen sowie einem happy end. Bitte bald wieder mehr davon...

    Mehr
  • Herzgefühle

    Dein Herz in mir
    Caroas

    Caroas

    07. February 2017 um 19:31

    Piper und Daisy sind Zwillingsschwestern, Piper ist angehende Ärztin und Daisy hat eine Karriere als HaubenKöchin geplant. Zusammen mit ihren Freunden verbringen sie den letzten gemeinsamen Monat auf Martha´s Vineyard. Hier, auf der Insel, passiert ein verhängnisvoller Unfall dessen Folge eine der Schwestern mit dem erfolgsverwöhnten Investmentmanager Luke Redmond verbindet. Die Autorin schafft es in diesem Roman die Beteiligten rund um einer Organspende ergreifend darzustellen, die Person die spendet, die Familie der Verstorbene, der Empfänger des Herzes, die Familie des Empfängers, Freunde, usw. Sie erzählt aus der Sicht der Personen, deren Gedanken, Gefühle und man hofft bangt und lebt in diesem Roman mit den Protagonisten mit. Fazid: Ein Liebesroman mit/über persönlichen Tragödien der einen nicht mehr loslässt.

    Mehr
  • Ein Buch, das unter die Haut geht

    Dein Herz in mir
    9Sunny8

    9Sunny8

    07. February 2017 um 14:38

    Zum Inhalt Einen letzten gemeinsamen Sommer wollen die Zwillinge Piper und Daisy zusammen verbringen, bevor sie sich das erste Mal in ihrem Leben trennen.  Daisy will als Köchin in Paris durchstarten und Piper blickt mit festen Augen ihrer Medizinerkarriere entgegen.  Doch es kommt alles anders als geplant, und plötzlich sind die Schicksale der Mädchen mit dem des erfolgreichen Unternehmers Luke Redmond aus New York verbunden. Meine Meinung Der Schreibstil war flüssig zu lesen und hat es sofort geschafft einen in den Bann zu ziehen. Allein durch den Prolog war man von Anfang an interessiert an der Geschichte und wollte wissen, wie es weitergeht, da bewusst viele Frage aufgeworfen wurden, die man als Leser am liebsten sofort geklärt hätte.  Die Autorin hat so liebenswürdige Charaktere geschaffen, die man einfach sofort ins Herz schließen und mit ihnen mit fiebern und fühlen muss. Allein die Hauptcharaktere in Daisy, Piper und Luke machen die Geschichte lesenswert.  Die Leser dürfen sich außerdem auf ein paar unerwartete Wendungen gefasst machen, die einen teilweise sprachlos machen.  Ich empfehle dieses Buch jedem, der eine schöne Lebensgeschichte lesen möchte, die unter die Haut geht! Fünf von Fünf Sternen!

    Mehr
  • ein tragisch-romantischer Roman zum Thema Organspende

    Dein Herz in mir
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    06. February 2017 um 18:13

    Die Autorin Martina Gercke lebt mit ihrer Familie in Hamburg wo sie Liebesromane schreibt. Ihre Geschichten werden meistens durch das wahre Leben inspiriert. Weitere bekannte Bücher von ihr sind unter anderem: Küss mich, Kaktus, Liebe kommt im Schottenrock und Liebe stand nicht im Vertrag. Der Inhalt Die Zwillinge Piper und Daisy sind ein Herz und eine Seele. Zusammen blicken sie in eine strahlende und glückliche Zukunft. Doch bevor sie beruflich so richtig durchstarten, wollen sie noch einen gemeinsamen Sommer miteinander verbringen... Bis ein schrecklicher Unfall auf einmal alles ändert. Meine Meinung Die Autorin hat einen sehr einnehmenden Schreibstil, der einen nur so durch das Buch fliegen lässt. Dazu tragen natürlich auch die spannende Geschichte rund um die Zwillinge und die kurzen Kapitel bei. Wenn man wollte könnte man das Buch sicherlich innerhalb weniger Stunden durchlesen. Mir hat hier besonders gut gefallen, dass es eine tolle Mischung aus Liebe, Drama und Spannung war. Man ahnte immer, worauf es hinauslaufen wird und dennoch war man jedes Mal wieder sehr überrascht, wenn etwas  Wichtiges passierte. Ich habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt, was definitiv dem tollen Schreibstil geschuldet ist. Das Thema Organspende ist ein sehr wichtiges und ich würde mir wünschen, dass viele Leserinnen und Leser dieses Buches nach dem Lesen ihre Meinung vielleicht ändern.

    Mehr
  • Schicksalbehafteter Roman

    Dein Herz in mir
    misslia

    misslia

    06. February 2017 um 14:31

    Die Zwillinge Piper und Daisy könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch sind sie ein Herz und eine Seele, die ohne einander nicht können. Aber ein tragisches Ereignis trennt die Zwillinge jedoch mit dem Herzen stehts verbunden. Mehr kann man zu diesem Roman von Martina Gercke nicht erzählen, ohne den kompletten Inhalt zu veraten. Es ist mal ein anderer - emotionaler, mit Schicksal behafteter - Roman. Dennoch ist es spannend, denn das Ende ist nicht so wie erwartet durch viele Wendungen in der Geschichte. Der Roman bringt einem zum Nachdenken. Der Schreibstil der Autorin ist jedoch wie gewohnt leicht und locker geschrieben. Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Ganz klare Kaufempfehlung!

    Mehr
  • berührend und liebevoll

    Dein Herz in mir
    Steffi153

    Steffi153

    06. February 2017 um 08:32

    Im Buch "Dein Herz in mir" lernt der Leser die Zwillinge Daisy und Piper kennen. Gemeinsam verbringen die jungen Frauen einen herrlichen Urlaub, bevor sich ihre Wege aus geschäftlichen Gründen erstmal für eine Weile trennen sollen. Doch in diesem Urlaub geschieht etwas, das das Leben der Zwillinge unwiderruflich ändern wird. Außerdem lernen wir Luke kennen. Einen erfolgsverwöhnten Mann, dessen Gesundheit erstmal sein einziges Problem darzustellen scheint. Doch durch einen Unfall wird sein Leben unvorhersehbar mit dem der Zwillinge verbunden. "Dein Herz in mir" ist ein insgesamt und durchgängig sehr gefühlvoll geschriebenes Buch. Es beginnt mit der Liebe innerhalb der Familie zu den Eltern/Geschwistern, sowie zu Partner und Freunden und geht weiter mit der erwachenden Liebe. Es behandelt sowohl die durch Liebe entstehende Trauer, als auch das innerliche Wachsen dadurch. Das Buch ist geschrieben aus verschiedenen Perspektiven. Einmal aus Sicht von Daisy, dann aus Sicht von Luke. Irgendwann beginnen die beiden Seiten auf Grund des Geschehens miteinander zu verschmelzen. Mir hat die Beleuchtung des Geschehens aus unterschiedlichen Gesichtspunkten wirklich gut gefallen. Gerade bei schwierigen Themen ist es schön, einmal alle Seiten kennen zu lernen. Man kann sich hierdurch seine eigene Meinung bilden oder auch einfach den "Aha-Effekt" wirken lassen. Die Protagonisten sind großteils mit der Erzählperspektive gleich, also Daisy und Luke. Beide sind wirklich sympathisch, auch wenn man vielleicht ein wenig Kennenlernzeit benötigt. Durch den Wechsel der Perspektiven erhält man einen schönen Rundumblick auf das Geschehen und auf die Gedanken und Gefühle auch weiterer wichtiger Personen, sodass man das Gefühl hat, direkt dabei zu sein. Zudem schafft es die Autorin durch manche Kleinigkeiten und Einzelheiten auch die Umgebung/Aufenthaltsorte im Geiste sichtbar zu machen. Ein empfehlenswertes, liebevolles Buch, das zum Lachen, aber auch zum Weinen bringen kann und das mich wirklich berührt hat.

    Mehr
  • Dein Herz in mir _ Rez. dank Leserunde

    Dein Herz in mir
    keko2712

    keko2712

    29. January 2017 um 17:58

    Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Leider hat es das Buch nicht geschafft, mich mitzunehmen. Die Geschichte war mir etwas zu konstruiert und mit der "Wende im Buch" konnte ich mich überhaupt nicht mehr identifizieren. Schade. Ich hätte gern mehr Sterne gegeben.

  • Dein Herz in mir

    Dein Herz in mir
    Solengelen

    Solengelen

    28. January 2017 um 21:14

    Klappentext:Worauf kommt es im Leben wirklich an und wie viel ist ein Mensch bereit zu geben? Die Zwillinge Piper und Daisy Moore verbringen einen letzten gemeinsamen Sommer auf Martha‘s Vineyard, bevor Piper als Ärztin am Boston General Hospital anfangen und Daisy als Köchin nach Paris gehen wird. Begleitet werden die beiden von Pipers Freund, dem Footballstar Brandon Rogers, und Daisys Chef Ben, mit dem sie eine heiße Affäre hat. Daisy und Piper verbringen unbeschwerte Tage im Cottage ihrer Großeltern, bis ein furchtbarer Unfall das Schicksal der Zwillinge auf untrennbare Weise mit dem des erfolgsverwöhnten Investmentbankers Luke Redmond aus New York verknüpft. Ein Liebesroman, der das Unmögliche zeigt und Ihr Herz berühren wird.Fazit: Das Cover, obwohl sehr dezent und zart gefällt mir. Da ich schon Bücher von Martina Gercke kannte und der Klappentext mich angesprochen hat, war ich neugierig auf das Buch, und ich wurde nicht enttäuscht.In diesem Buch hat die Autorin nicht nur eine anrührende Geschichte erzählt, sondern auch ein heikles Thema sensibel umgesetzt. Der bildhafte, mitnehmende Schreibstil hat mich als dritten Zwilling an die Seite von Daisy und Piper gezogen. Ich habe mich ihnen sehr verbunden gefühlt.Geschwister stehen sich ja oft nahe, aber Zwillinge sind meist eine Seele in zwei Körpern. Die Autorin lässt den Leser hautnah am Leben der Protagonisten teilhaben. Die Zwillinge scheinen auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen. Beide leben das Leben, das sie erfüllt. Die Eltern unterstützen sie dabei. Auch in ihrem Privatleben läuft alles perfekt. Sie genießen noch einen glücklichen Urlaub miteinander, bevor ein schrecklicher Schicksalsschlag von einer zur anderen Minute alles verändert. Nichts ist mehr so, wie es war. Und manchmal schlägt das Schicksal gleich doppelt zu. Was kann ein Mensch alles ertragen?Ich habe mit den Protagonisten gefeiert, die wundervolle Landschaft genossen, gehofft, gebangt, gelitten, geweint. Martina Gercke hat die ganze Gefühlspalette in mir angesprochen. Mit "Mein Herz und dir" ist Martina Gercke ein besonderes, berührendes, sensibel umgesetztes Werk gelungen. Ein Werk, das noch lange nachwirken wird. 

    Mehr
  • weitere