Martina Gercke Liebe auf Reisen

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(22)
(11)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe auf Reisen“ von Martina Gercke

Was, wenn das Leben nicht mehr nach Plan läuft und alles aus den Fugen gerät? Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. Dazu gehören ein schickes Apartment im Herzen von New York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Eine Beförderung hebt Kate endgültig in den Maklerhimmel. Als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort auch gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kates bisher so wohlgeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen, denn der zukünftige Bräutigam ist niemand Geringeres als Greg. Gerade, als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass Kates Leben endgültig aus den Fugen gerät, und sie nimmt Hals über Kopf ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate … Eine Liebeserklärung an das Leben und die Überraschungen die auf jeden von uns warten. Der neue Liebesroman der Bestsellerautorin Martina Gercke. (Quelle:'E-Buch Text/20.05.2014')

schöne Liebesgeschichte in wunderschönem Ambiente der Englischen Cotswolds.

— EmilyNoire

Nette Liebesgeschichte vor malerischer Kulisse!

— Aleida

England ist halt hübsch und eine Reise wert - schöne Lovestory mit unerwartetem Tiefgang.

— Elenas-ZeilenZauber

super und nur zu empfehlen... !

— maccabros_kaphoon

Stöbern in Liebesromane

Love & Gelato

Ein süßes, sommerliches Buch, nur das Ende fand ich ein bisschen blöd.

Leseeule96

Zehn Wünsche bis zum Horizont

Es hat sich beim Lesen angefühlt, wie eine dieser stereotypischen Wattpad-Geschichten. Nicht so meins.

TheBookAndTheOwl

Loving Clementine

Gefühlvolle Liebesgeschichte. Ein Buch für regnerische Tage.

Buchverrueggt

Taste of Love - Zart verführt

Wenn ein Fitnessguru auf die süßeste Versuchung trifft, werden Kalorien zur Nebensache :-)

Meine_Magische_Buchwelt

Der letzte erste Blick

Die reinste Achterbahnfahrt der Gefühle! Ich freue mich auf die anderen Bände der Reihe :)

Cadness

Wintersterne

Romantisch und winterlich schreibt die Autorin über Liebe und über der Prag

marpije

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ein wunderbares Buch!

    Liebe auf Reisen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. November 2014 um 20:32

    Jede Frau, die gerne heitere Liebesromane mit Happy End liest, sollte dieses Buch von Martina Gercke mal in die Hand nehmen. Kate Miller kann man einfach nur ins Herz schließen. Diese Hauptfigur hat mir wirklich gut gefallen. Auch der männliche Part der Geschichte wurde sehr vielversprechend geschildert :D Solltet ihr dieses Buch lesen wollen, freut euch schon mal darauf ;) Die Nebenfiguren mag ich ebenfalls sehr gerne. Außer natürlich den Ex-Freund. Greg ist einfach nur zum Kotzen...Ich weiß gar nicht, wie viele Liebesromane ich schon gelesen habe, die einfach alle nach dem gleichen Schema aufgebaut waren...aber dieses hier hebt sich ab. Es hat Tiefgang, eine sehr schönen Schreibstil, der nicht langweilt und ein sehr schönes Cover, das sehr gut zur Geschichte passt. Die Figuren haben eine Vergangenheit, die nicht nach dem Schema F aufgebaut ist und ich kann mich sehr gut in Kate hineinversetzen und hätte alles so wie sie gemacht.

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014? Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ermöglicht es ihnen so, es auf unsere Shortlists für die Abstimmungsphase zu schaffen, die am 20. November beginnt. Die Bücher und Autoren, die dann wiederum die meisten Stimmen erhalten, bekommen den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze, der am 28.11. vergeben wird! Also schnell nominieren / abstimmen / Gewinner anschauen! ---- Unsere große Verlosung für euch! Da der Leserpreis für uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes ist, möchten wir unsere Freude daran mit euch teilen. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und wer kann nicht schöne neue Bücher gebrauchen? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier in einem Kommentar mit (wer mir schon eine E-Mail mit dem Link geschickt hat, muss dies nicht doppelt tun). http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafiken zum Einbinden in den Blog findet ihr hier. 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + usw. auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt in eurem Kommentar hier direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns hier in einem Kommentar das beste Buch, das ihr in diesem Jahr gelesen habt. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Wir wünschen euch ganz viel Spaß & bitte vergesst nicht, eure Lieblingsbücher zu nominieren & später abzustimmen! PS: Die angehängten Bücher und die auf dem Foto sind ein Beispiel, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen :)

    Mehr
    • 1298
  • England ist halt hübsch und eine Reise wert

    Liebe auf Reisen

    Elenas-ZeilenZauber

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Eigentlich bin ich ja nicht so die Liebesroman-Leserin, doch da die liebe Martina Gercke mir das Buch für den Adventskalender zur Verfügung gestellt hat, habe ich es natürlich gelesen - bin ja neugierig. Die Story fängt ganz entspannt und für die Protagonistin Kate erfolgreich an. Die Einzelheiten ihres „Sturzes“ verrät ja leider der Klappentext, was ich nicht gut finde. Da wird ein Teil der Spannung im Vorfeld genommen - ja, okay, es gibt noch unerwartete Wendungen, doch das erste Drittel ist mit dem Klappentext bereits abgefrühstückt. Die Figuren sind lebendig und vor allem authentisch geschaffen und könnten genau so nebenan wohnen. Das macht auch den Reiz der Geschichte aus und verleiht ihr einen realistischen Touch. Mit Kates Reise nach England hatte die Autorin mich schon in der Tasche, denn ich mag England und Schottland und die Beschreibungen der Gegend und der Häuser kurbelten meine eigenen Vorstellungen an. Vor allem hat mir gut gefallen, dass es in dem Buch nicht nur um Liebe, sondern auch um Freundschaft geht. Wie man Freunde vom Leben geschickt bekommt und dass nicht alle, die so tun, auch wirklich Freunde sind. Der Schreibstil Gerckes ist locker-leicht lesbar und mal formuliert sie kurz und knackig, wenn die Handlung Tempo aufnimmt und mal hübsch bildmalend mit vielen Details. So hatte ich bei der Lektüre auch ein Bild im Kopf vom Örtchen Bibury, wohin es Kate verschlägt. Bis auf den Klappentext hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich habe mit gefiebert und mit gehofft. Von mir gibt es volle 5 Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Was, wenn das Leben nicht mehr nach Plan läuft und alles aus den Fugen gerät? Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. Dazu gehören ein schickes Apartment im Herzen von New York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Als sie dann auch noch befördert wird, schwebt Kate endgültig im 7. Maklerhimmel. Doch als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kates bisher so wohlgeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen: Der zukünftige Bräutigam ist kein Geringerer als Greg. Gerade als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass ihr Leben endgültig aus den Fugen gerät. Vollkommen überstürzt nimmt sie ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel, bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate ...

    Mehr
    • 3

    Sabine17

    01. November 2014 um 23:52
  • eine humorvolle und rührende Geschichte

    Liebe auf Reisen

    Karin1970

    06. October 2014 um 22:47

    „Liebe auf Reisen“ ist ein Roman von Martina Gercke und ist im Self-publishing erschienen. Obwohl alles in New York beginnt, spielt die Handlung vor allem in England in dem kleinen Örtchen Bibury. Dort wohnt Kate während ihrer Geschäftsreise in einem kleinen Bad and Breakfast, dem Oakwood House. Sie sucht dort für einen New Yorker Regisseur eine Immobilie und genießt ganz nebenbei die Ruhe in Bibury. Wenn da nur nicht der Inhaber des Bad and Breakfast wäre, Finnley Jones, der Kate völlig den Kopf verdreht. Kate ist von Finnley fasziniert, trotzdem gibt er sich kühl und distanziert. Doch sie kommen sich unweigerlich näher. Der Roman ist wirklich leicht und flüssig zu lesen, keine Stolperer oder Längen. Martina Gercke erzählt in einem witzigen und plaudernden Ton eine humorvolle und rührende Geschichte. Während des Lesens musste ich oft lachen und hatte ein Grinsen im Gesicht. Das Hin und Her zwischen Kate und Finnley hat zwar viel Klischee, dennoch hat es mir sehr viel Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen. Auch die kleinen Geschichten drumherum haben mir gefallen. Die Autorin hat so ein klares Bild der Umgebung gezeichnet, ohne sich in Details zu verlieren. Die Protagonisten waren mir allesamt sehr sympathisch und wachsen einem während des Lesens richtig ans Herz. Martina Gercke hat mich für kurze Zeit in das Oakwood House entführt, dafür bin ich ihr sehr dankbar. Der Roman zeigt, dass auch noch am Ende eines Weges eine Weggabelung auf uns wartet Wer gerne eine Geschichte liest, in die man sich fallen lassen kann, dem würde ich „Liebe auf Reisen“ gern ans Herz legen.

    Mehr
  • Lesen und Wohlfühlen

    Liebe auf Reisen

    pallas

    Gleich vorweg: Dieser packende, mitreißende Roman hat mir sehr viel schöne Stunden bereitet. Kate ist eine sehr gute und kompetente Immobilienmaklerin in New York. Sie ist im Beruf sehr erfolgreich. So hat sie es innerhalb von zwei Jahren in die Elitegruppe ihres Chefs, der sich "Big Charles" nennt, geschafft. Der attraktive Mitarbeiter Greg ist mit Kate in einem heimlichen Verhältnis liiert. Sehnsüchtig wünscht sie sich jedoch eine wahre, liebevolle Beziehung. Als "Big Charles" in seinem Haus eine Party veranstaltet wird überraschenderweise die Verlobung "Ihres" Greg mit Laura, der Tochter ihres Chefs, bekannt gegeben. Der für Kate damit verbundene Schock lässt sie das Bewußtsein verlieren. Nur ihre neu gewonnen Freunde Crystal und Robert Banning stehen ihr in ihrer seelischen Not bei. Doch Kate widerfährt noch weitaus Schlimmeres: Bereits am nächsten Tag verliet Kate ihren hart erkämpften Job. Sie wird öffentlich beschuldigt, Greg am Arbeitsplatz sexuell belästigt zu haben. Die Freunde Crystal und Robert wissen eine Lösung und schicken Kate für einige Zeit nach Bibury, England. Dort soll sie als gelernte Immobilienmaklerin für Roberts Freund ein schönes Anwesen ausfindig machen. Kate widerfahren bis zur Ankunft zahlreiche außergewöhnliche Missgeschicke, lernt aber auf der Reise nach Bibury einen recht attraktiven, aber arrogant wirkenden Finnley, sowie die schwangere Maggie kennen. Beide Personen spielen im weiteren Geschehen für Kate eine wichtige Rolle, denn ein großes Geheimnis aus der Vergangenheit um Finnley und Kate wird wieder lebendig. Dies alleine macht den Roman zu etwas ganz Besonderem! Doch hier möchte ich auf keinen Fall mehr verraten. Es ist einfach grandios zu lesen! Die Gegend und das Hotel "Oakwood House" werden wunderbar beschrieben - so malerisch und in so schönen Farben als ob man sich dort vor Ort befände. Der Schrebstil ist ausgefeilt, professionell und das Werk sehr präziese verfasst. Die Personen sind ausgezeichnet detailliert und deren Charaktere über die gesamte Story konsistent und daher sehr realistisch wirkend beschrieben. Ich habe bei diesem ausgezeichnetem Roman, die herrlich komödiantische Facetten enthält, exzellent unterhalten und sehr oft laut auflachen müssen. Durch die emotionalen Höhen und Tiefen der Story habe ich auch mit den Romanfiguren mitgefiebert und geweint. Der Autorin Martina Gercke gelingt es ihren bemerkenswerten Humor in Ihre Werke einzubringen und sie vermag meine Gefühle zum Klingen zu bringen. Ich habe das erste Mal ein Buch dieser so begabten Autorin gelesen, doch ich weiß schon jetzt, dass sie zu meinen Lieblingsautorinnen gehört. Ich freue mich schon auf ihre kommenden Bücher und möchte mich bei Martina für diese tolle Story und die viele Arbeit, die sie ganz sicher damit hatte, herzlich bedanken. Jeder, der Entspannung vom Alltag sucht und sich in eine spannende und erfrischend leichte, romantische und traumhaft schöne Geschichte versinken lassen möchte ist hier bestens beraten. Aus meiner Sicht kann ich dieses Buch nur jedem sehr empfehlen. Ich würde mich auch freuen wenn es Nachfolgeromane zu dieser Story gäbe, damit ich noch mehr über die mir ach so lieb gewonnenen Personen erfahren könnte.

    Mehr
    • 3

    Sunrise11

    22. August 2014 um 09:57
  • Die Liebe geht manchmal andere Wege als gedacht...

    Liebe auf Reisen

    lesebiene27

    Kate Miller ist Immobilien-Maklerin in New York und vor allem deshalb so erfolgreich und gern gesehen, weil sie ihren Kunden gegenüber ehrlich ist und die für sie passende Wohnung sucht anstatt nur auf den höchsten Gewinn aus zu sein. Folglich ist es auch nicht verwunderlich, dass sie nach kurzer Zeit, die sie erst in der neuen Firma ist, befördert wird. Darüber hinaus ist sie auch privat glücklich. Nach einer schweren Zeit hat sie nun endlich einen Mann an ihrer Seite, der ihre Gefühle zu erwidern scheint und mit dem sie glücklich ist. Doch der Leser merkt schnell, dass die heimliche Affäre und gleichzeitig Kollege Greg nicht der ist, für den er sich ausgibt und sie nicht nur betrogen sondern auch gleich verleugnet hat, sodass sie ihren Job verliert und New York verlassen muss. Sie reist daher nach England, wo sie ihr Leben komplett neu aufbauen muss und fängt in einer kleinen Pension damit an. Die Figuren in dem Roman sind mir bis auf Greg auch alle sympathisch gewesen und ich habe insbesondere Kate, Crystal und Maggie sofort in mein Herz geschlossen. Die drei scheinen alle das Herz am rechten Fleck zu haben, sodass man sie einfach nur sofort gern haben muss. Der Schreibstil ist zwar recht einfach gehalten, lässt sich aber wunderbar lesen, sodass das Buch zu einem wirklichen Page-Turner wird. Gut gefallen hat mir die bildhafte Sprache und die Darstellung der englischen Umgebung. Von ihrer kleinen Unterkunft und den wundervollen Garten hatte ich sogleich ein klares Bild vor Augen. Allgemein habe ich die Geschichte die gesamte Zeit über als Film vor meinem inneren Augen ablaufen sehen. Toll finde ich auch, dass das Buch nicht nur die typischen Anzeichen eines Liebesromans zeigt, sondern dass man als Leser auch die Spannung spürt, die aufgebaut wird. So fragt man sich permanent, was in der Vergangenheit von Kate und Finnley passiert ist. Dies wird dann auch gut aufgelöst. Doch nicht nur Spannung und Liebe finden sich in diesem Buch wieder, sondern auch Erotik, Drama, Hoffnung und Witz. Alles in allem hat mich das Buch berührt und mir gut gefallen, sodass ich „Liebe auf Reisen“ 5 von 5 Sternen gebe!

    Mehr
    • 6
  • Leserunde zu "Liebe auf Reisen" von Martina Gercke

    Liebe auf Reisen

    MartinaGercke

    Mein Name ist Martina Gercke und ich möchte euch ganz herzlich zu meiner Leserunde zu meinem neuen Liebesroman "Liebe auf Reisen einladen. Es handelt sich um eine romantische Sommerlektüre. Ich werde die Leserunde persönlich begleiten und freue mich auf einen regen Austausch mit euch. Die Geschichte führt uns zuerst nach New York und dann in eine sehr romantische Ecke von England.  Ich verlose 20 E-Books. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist mir eine kleine Frage beantworten und schon hüpft ihr in den Lostopf. Wie stellt ihr euch euren Traummann vor? Es sind natürlich auch alle eingeladen, die "Liebe auf Reisen" bereits gelesen haben. Worum geht es?  Was, wenn das Leben nicht mehr nach Plan läuft und alles aus den Fugen gerät? Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. dazu gehören ein schickes Apartment im herzen von new York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Als sie dann auch noch befördert wird, schwebt Kate endgültig im 7. Maklerhimmel. Doch als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kate bisher so wohlbeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen: der Bräutigam ist kein Geringerer als Greg. Gerade als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass ihr Leben endgültig aus den Fugen gerät. Vollkommen überstürzt nimmt sie ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel, bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate ... Das Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben und die Überraschungen des Lebens, die auf jeden von uns warten.

    Mehr
    • 264
  • Ein kurzweiliger Liebesroman in wunderschöner Kulisse

    Liebe auf Reisen

    Blondchen90

    Inhalt: Nachdem Kate von ihrem Exfreund Greg nicht nur verlassen und hintergangen wurde, sondern er sie auch in ihrer alten Firma und ganz New York in Verruf gebracht hat, nimmt sie einen Auftrag in England an. Ein berühmter Regisseur sucht ein Landhaus in ruhiger Umgebung.  Doch schon die Hinfahrt gestaltet sich schwieriger als gedacht, Kate hat Flugangst und die Fahrt ist endlos. Außerdem blamiert sie sich auch noch vor dem umwerfend gut aussehenden Fremden, der mit ihr Bahn fährt. Als dann auch noch ihr Koffer verschwindet und Kate das Hotel wechseln muss, da ihre Reservierung nicht angenommen wurde, ist Kate mit den Nerven am Ende. Doch das Schlimmste kommt erst noch: Der attraktive Fremde aus dem Zug ist der Besitzer des Hotels, in dem sie unterkommt - und der lässt ihr Herz sofort höher schlagen. Aber ist sie bereit dazu, sich neu zu verlieben? Und das in einen Mann, der so verschlossen und launisch ist wie Finnley? Meinung: Ich habe bisher fast alle Bücher von Martina Gercke gelesen. Dies ist ihr erster Liebesroman. Ich muss sagen, dass mir die Geschichte sehr gut gefallen hat und die Charaktere sehr sympathisch sind. Der lockere Schreibstil, den Martina Gercke auch in ihren Chick-Lit-Romanen pflegt, findet sich auch hier, sodass sich das Buch sehr gut und flüssig lesen lässt. Die Liebesgeschichte ist schön gestaltet und baut sich gut auf. Der Schauplatz ist wunderschön beschrieben, und man möchte sofort ebenfalls dorthin reisen. Obwohl ich das Buch sehr gerne gelesen habe, kommt es für mich nicht ganz an die Chick-Lit-Romane heran. Ich kann gar nicht genau benennen, warum, aber ich habe mich mit diesen Romanen einfach noch ein bisschen besser unterhalten gefühlt. Trotzdem kann ich das Buch weiterempfehlen, vor allem Lesern, die gerne Liebesromane in einer wunderschönen Kulisse lesen. 

    Mehr
    • 2
  • humorvolle Tage mit Kate

    Liebe auf Reisen

    Karoliina

    Kate Miller ist sympatisch, sehr ehrgeizig und zielstrebig. Sie arbeitet als Immobilien-Marklerin bei "Big Charles" in New York. Kate hat gerade von ihrer Beförderung erfahren. Sie hat sich viel vorgenommen,beruflich wie auch privat, und sie hat alles fest im Griff ! Greg, ihr Freund = heimliche Affäre, ist gleichseitig ein Kollege von ihr. Leider ist er vieles, nur nicht charmant, nett oder ehrlich ! Kate und ihre Kollegen werden von ihren Chef zu einer exclusiven Feier eigeladen. Seine Tochter Laura gibt die Verlobung bekannt ... und Verlobte ist kein anderer als Greg ! Am nächsten Morgen wird sie auch noch entlassen, da Greg seine eigene Haut mit Luegen retten will. Wie erwartet, Charles glaubt ihn... Kate fällt in ein tiefes Loch. Zuhause sind nun ihre Karriere Chancen verbaut und so verlässt sie uebersturzt das Land. Sie nimmt einen neuen Auftrag an, der sie nach Bibury, England fuehrt... Unterwegs muss sie ihr Flugangst ueberwinden, ihr Koffer ist verschollen und im Zug sitzt sie sabbernd, mit Stuetzstruempfen bestueckt einen attraktiven Unbekannten gegenueber, auf dessen Schoss sie landet... Ihr Hotelbuchung ist ungueltig und sie muss ein anderes suchen. So landet sie in Bed and Breakfast Hotel Oakwood House, dessen Hausherr ausgerechnet Finnley, der gutaussehende Unbekannte aus dem Zug ist... Das Leben hat Ueberraschungen parat ! Mehr will ich nicht verraten, denn du sollst das Buch selber in die Hand nehmen und es lesen...   Martina Gercke schreibt fesselnd und packend die Geschichte von Kate, die alles verlor und doch so viel gewann... das Buch lässt sich fluessig und fliessend lesen. Der Schreibstil ist locker und doch fesselnd. Die Autorin schreibt ueber Freundschaft und Liebe,aber auch ueber Luegen und Betrug. Das Buch bescherte mit Kopfkino pur ! Die Charakteren um Kate ... Crystal und Robert, das Ehepaar, sind neue Freunde ... Julie, Kates beste Freundin seit der Kindheit ... die schwangere Maggie, aus Bilbury, mit ihren Mann Ben und Mutter Rose ... und all die Guten und Bösen dazu, bescheren wunderbare Bilder in meinen Kopf ! Die Beschreibungen ueber die wunderschöne Landschaft machen Lust auf baldige Reisen... Ich habe beim Lesen viel gelacht und auch ein Paar Tränen in den Augen gehabt. Ich habe mitgefiebert, -gelitten und -gefreut. Das Buch hat mich beruehrt, Mitten in meinen ♥n. Es ist eine humorvolle, wunderschöne Liebesgeschichte, die bezaubernd und romantisch ist. Es ist eine Liebererklärung an das Leben ! Und ganz sicher nicht mein letztes Buch von Martina Gercke !    

    Mehr
    • 2

    lesebiene27

    13. July 2014 um 16:01
  • tolle Love-Story

    Liebe auf Reisen

    robberta

    30. June 2014 um 12:45

    Liebe auf Reisen MartinaGercke Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. dazu gehören ein schickes Apartment im herzen von new York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Als sie dann auch noch befördert wird, schwebt Kate endgültig im 7. Maklerhimmel. Doch als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kate bisher so wohlbeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen: der Bräutigam ist kein Geringerer als Greg. Gerade als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass ihr Leben endgültig aus den Fugen gerät. Vollkommen überstürzt nimmt sie ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel, bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate ... Das Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben und die Überraschungen des Lebens, die auf jeden von uns warten. Meine Meinung: Der Plot ist spannend, die Personen sind ausgefeilt und das Cover passt gut zum Inhalt des Buches. Schöne Landschaftsbeschreibungen und die gute Lovestory mit Höhen und Tiefen lassen das Buch nie langweilig werden. Eine ausgewogene Mischung aus humor- und gefühlvollen Szenen werden mit einem schönen Happyend abgerundet. Klasse Love-Story, kann ich nur weiterempfehlen. Erinnert mich an die Romane von Nora Roberts.

    Mehr
  • Wenn Herzen auf Reisen gehen - "Liebe auf Reisen"

    Liebe auf Reisen

    Lienne

    Liebe auf Reisen – Martina Gercke Inhalt: Was, wenn das Leben nicht mehr nach Plan läuft und alles aus den Fugen gerät? Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. Dazu gehören ein schickes Apartment im Herzen von New York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Als sie dann auch noch befördert wird, schwebt Kate endgültig im 7. Maklerhimmel. Doch als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kates bisher so wohlgeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen: Der zukünftige Bräutigam ist kein Geringerer als Greg. Gerade als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass ihr Leben endgültig aus den Fugen gerät. Vollkommen überstürzt nimmt sie ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel, bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate … Eine Liebeserklärung an das Leben und die Überraschungen des Lebens, die auf jeden von uns warten.   Meine Meinung: Bei „Liebe auf Reisen“ handelt es sich um eine wunderschöne Geschichte, die einerseits von Lügen und Betrug, aber andererseits auch von wahrer Freundschaft und der Liebe erzählt. Aufgrund des flüssigen und bildlichen Schreibstils war ich von der ersten Seite an gefesselt und konnte mir die Umgebung  so gut vorstellen, als würde ich selbst dort stehen. Ich habe mich in das Oakwood House verliebt und würde dies in Wirklichkeit existieren, würde ich wohl meinen Urlaub dort verbringen. Die wunderbar gezeichneten und gut gelungenen Charaktere wirken wie der Realität entsprungen. Kate und Finnley, aber auch ihre Freunde Julie, Sue, Chrystal, Robert, Rose, Maggie und Ben sind bezaubernde und sympathische Charaktere, die man auch in der Realität gerne um sich hätte. Ich habe mit Kate gelacht, geweint und mitgefiebert. Ihre Geschichte hat mich sehr berührt! Schweren Herzens habe ich nun das Oakwood House und ihre Charaktere verlassen und hoffe auf eine Fortsetzung der Geschichte rund um diese wundervolle Umgebung!     Fazit: Wenn man wunderschöne, bezaubernde, aber auch realistische Liebesgeschichten, mit einem bildlichen, spannenden Schreibstil und tollen Charakteren mag, muss man „Liebe auf Reisen“ unbedingt lesen! Das war nicht mein letztes Buch von der Autorin Martina Gercke. Absolute Leseempfehlung! Wer Liebe auf Reisen bereits gelesen hat und auf der Suche nach einem ähnlichen Roman ist, dem würde auch „Flucht des Herzens“ gefallen.

    Mehr
    • 2
  • Liebe auf Reisen

    Liebe auf Reisen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. June 2014 um 11:48

    Inhalt: Die Karrierefrau Kate Miller hat ihr Leben fest im Griff. Dazu gehören ein schickes Apartment im Herzen von New York, ihr Job als Maklerin und Kollege Greg, mit dem sie ein Verhältnis hat. Als sie dann auch noch befördert wird, schwebt Kate endgültig im 7. Maklerhimmel.  Doch als ihr Chef alle Mitarbeiter zu einer exklusiven Feier einlädt und dort gleichzeitig die Verlobung seiner Tochter Laura bekannt gibt, stürzt Kates bisher so wohlgeordnetes Leben wie ein Kartenhaus zusammen: Der zukünftige Bräutigam ist kein Geringerer als Greg.  Gerade als Kate denkt, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, sorgt Greg mit einer infamen Lüge dafür, dass ihr Leben endgültig aus den Fugen gerät. Vollkommen überstürzt nimmt sie ein Jobangebot in England an. Ausgerechnet ein einfaches Bed and Breakfast Hotel, bringt eine unerwartete Wendung in das Leben der erfolgsverwöhnten Kate …   Meine Meinung: Martina Gercke entwickelt sich langsam zu einer meiner Lieblingsautorinnen. Auch in ihrem neuen Buch kommt die Romantik und der Humor nicht zu kurz. Der angenehme flüssige Schreibstil verleiten den Leser dazu, das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen, und dann ist das Abenteuer im Oakwood House leider viel zu schnell wieder vorbei. Die Protagonisten werden sehr bildlich und (zumindest teilweise) auch sympathisch beschrieben. Und hier funktioniert das „Kopfkino“. Ich konnte jede einzelne beschriebene Szene herrlich vor Augen sehen und einiges kam mir auch einfach bekannt vor. Die Erlebnisse von Kate waren so erfrischen und herzlich beschrieben, dass man sich direkt in sie verlieben konnte. Den Ort des Geschehens sehe ich jetzt noch vor Augen und träume von einem Urlaub dort.  Vielleicht haben wir ja das Glück und Frau Gercke entführt uns ein zweites Mal  ins Oakwood House. Ich würde es mir jedenfalls wünschen.

    Mehr
  • Liebe auf Reisen

    Liebe auf Reisen

    Solengelen

    27. June 2014 um 00:28

    Kate, ist eine ehrgeizige, aber liebenswerte, patente und gutaussehende Immobilienmaklerin. Sie hat das Herz am rechten Fleck, ist mit ihrer Sekretärin ein eingespieltes Team. Auch ihren Kunden gegenüber ist sie ehrlich und das macht sie so sympathisch und auch beliebt. Erst recht kurz in der Firma hat sie sich mit ihren guten Abschlüssen schon nach oben gearbeitet. Damit ist sie einigen ein Dorn im Auge. Greg ist nicht nur ein Kollege, sondern auch seit einiger Zeit ihr Freund, allerdings ist es eine heimliche Beziehung auf Gregs Wunsch. Auf einer Party, die ihr Chef veranstaltet, erfährt sie warum er es wollte. Durch seine Lügen fällt Kates Leben in sich zusammen. Zum Glück hat sie tolle Freunde, die ihr einen Neustart ermöglichen. Gelingt es ihr alles hinter sich zu lassen und sich wieder wie ein Phönix aus der Asche neu zu finden? Der bildhafte leichte Schreibstil hat mich sofort gefangen genommen. Ich war nicht nur dabei sondern mittendrin. Ich habe mit Kate gelitten, bin mit ihr geflogen, hätte den ein oder anderen gerne auf den Mond geschossen, habe ihre Freunde lieb gewonnen und bin mit ihr durch dick und dünn gewandert. Beeindruckt hat mich auch noch der schöne "Nachspann" im Buch. Es ist insgesamt ein rund um gelungenes Buch, zum Schmunzeln, Schniefen, Seele baumeln lassen. Ein idealer Urlaubsbegleiter, der auch dem schlechten Wetter etwas positives abgewinnt.  Ein Herz auf Reisen für die Liebe auf Reisen. Das Buch hatte nur einen Fehler, es war zu schnell zu Ende. 

    Mehr
  • Herz auf Reisen

    Liebe auf Reisen

    Tigerbaer

    Dank einer Leserunde durfte ich "Liebe auf Reise" von Martina Gercke entdecken. Der Inhaltsangabe will ich gar nicht mehr hinzufügen ;-) Mir hat "Liebe auf Reisen" sehr gut gefallen. Eine bezaubernde Liebesgeschichte in einer Umgebung, die ich am liebsten sofort selbst bereisen möchte und mit wunderbar sympathischen Figuren. Ein Mal mit Lesen angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören ;-) Die ganze Geschichte lädt mich ein zwischen die Seiten zu schlüpfen und mich unter die alte Eiche im Garten von Oakwood House zu setzen und die Seele baumeln zu lassen. Die Autorin schreibt selbst: "Eine Liebeserklärung an das Leben und die Überraschungen des Lebens, die auf jeden von uns warten." und da kann ich nicht widersprechen. Vielen Dank, dass ich diese herrliche Geschichte lesen durfte und ich weiß jetzt schon, dass "Liebe auf Reisen" nicht mein letztes Buch von Frau Gercke gewesen sein wird.

    Mehr
    • 4
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks