Martina Hundt

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(10)
(5)
(2)
(0)
(0)
Martina Hundt

Lebenslauf von Martina Hundt

Martina Hundt, geb. 1964 in Mönchengladbach, hatte immer schon ein Faible für Krimis und einen Hang zum Schreiben. Sie ist Betriebswirtin und arbeitete u.a. im Management von Factory Outlet Centern und für namhafte Wäscheunternehmen. Nach Jahren in Belgien und den Niederlanden lebt sie inzwischen wieder in ihrer Heimatstadt Neuss am Rhein. Tod des Dessous-Königs ist ihr erster Kriminalroman mit der Düsseldorfer Ermittlerin Eva de Boer, die in Kooperation mit den niederländischen Kollegen grenzüberschreitend ermittelt.

Bekannteste Bücher

Tod des Dessous-Königs

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Martina Hundt
  • Tod des Dessous-Königs

    Tod des Dessous-Königs
    Booky-72

    Booky-72

    07. July 2016 um 11:54 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Ein Mann bricht beim Joggen zusammen. Es ist der niederländische Unternehmer Koen des Vries, der zur Zeit in Düsseldorf weilt. Schnell besteht der Verdacht, dass ihn jemand ermorden wollte und die Kommissarin Eva de Boer findet bei ihren Ermittlungen heraus, das er wohl eine Menge Feinde hatte, kaum einer seiner Mitarbeiter oder Bekannten lässt ein gutes Wort über ihn hören. Einige von Ihnen wussten auch von seiner Honig-Allergie, die ihm zum Verhängnis wurde. Eva reist in die Niederlande , um mit ihrem Kollegen Bas de Boer (mit ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Tod des Dessous-Königs
    Canist-Verlag

    Canist-Verlag

    zu Buchtitel "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Eine spannende Mördersuche in der Welt der Dessous. Liebe Krimifans,wir laden Euch ganz herzlich ein, den Kriminalroman Tod des Dessous-Königs der Neusser Autorin Martina Hundt gemeinsam zu lesen. Worum geht es?Die Düsseldorfer Kriminalhauptkommissarin Eva de Boer ermittelt im Umfeld eines erfolgreichen, niederländischen Dessous-Labels und stößt dabei auf nicht nur auf sexy Wäsche, sondern auch auf Hass, Intrige und einen perfiden Mörder. Inhaltsangabe:Auf dem Rhein-Deich in Düsseldorf-Lörick bricht Koen de Vries, der Gründer ...

    Mehr
    • 259
  • Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Tod des Dessous-Königs
    dorli

    dorli

    31. May 2016 um 13:32 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Düsseldorf. Der niederländische Unternehmer Koen de Vries bricht beim Joggen zusammen und stirbt – da die Todesursache unklar ist, ordnet die Staatsanwaltschaft eine Obduktion an. Die Untersuchung ergibt, dass Koen einem raffiniert geplanten Mord zum Opfer gefallen ist. KHK Eva de Boer übernimmt die Ermittlungen und begibt sich gemeinsam mit ihrem niederländischen Kollegen Bas de Boer auf Spurensuche…In ihrem Krimi „Tod des Dessous-Königs“ entführt Martina Hundt den Leser in die Welt des Dessoushandels und wartet mit einer ...

    Mehr
  • Spannender Krimi, absolut lesenswert!

    Tod des Dessous-Königs
    Ann-Mary

    Ann-Mary

    29. May 2016 um 16:26 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Als Koen de Fries, der Gründer der bekannten niederländischen Wäschemarke "Mimis Royal Secrests" beim Joggen in Düsseldorf zusammenbricht und stirbt ahnt noch niemand dass er nicht eines natürlichen Todes gestorben ist...Da der Niederländer aber auf deutschem Boden verstorben ist wird eine Obduktion angeordnet, durch die sich schon bald herausstellt dass Koen de Fries wohl einem Mordanschlag zum Opfer gefallen ist.Die deutsche Hauptkommisarin Eva de Boer und ihr niederländischer Kollege Bas de Boer werden mit diesem  Fall betraut ...

    Mehr
  • Tödliche Wäscheträume

    Tod des Dessous-Königs
    tinstamp

    tinstamp

    Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Meine Meinung: "Ein Wäsche-Krimi" - dieser Zusatz machte mich umso neugieriger auf dieses Buch, das ich auf Lovelybooks bereits ins Auge gefasst hatte. Der Inhalt hörte sich interessant an und es spielt auch noch vorwiegend in den Niederlanden. Mein zweiter Krimi aus dem Land der Tulpen, dem Käse und der Fahrräder, das ich innerhalb von knapp zwei Monaten lese. Dabei ist die Niederlande in der deutschsprachigen Krimi- und Thrillerwelt nicht wirklich existent...oder habe ich diese bis jetzt übersehen?? Und auch dieser zweite ...

    Mehr
    • 3
    tinstamp

    tinstamp

    20. May 2016 um 18:05
  • Der Kriminalfall konnte bei mir punkten, die Protagonisten weniger

    Tod des Dessous-Königs
    PMelittaM

    PMelittaM

    Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Koen de Vries, Inhaber einer niederländischen Dessous-Firma, bricht beim Joggen am Düsseldorfer Rheinufer zusammen und stirbt kurz darauf. Im Laufe der Ermittlungen wird klar, dass Koen de Vries ermordet wurde. Wegen der länderübergreifenden Ermittlungen wird Eva de Boer, die perfekt Holländisch spricht, mit dem Kontakt ins Nachbarland betraut. Ihr dortiger Kollege ist Bas de Boer, der zwar nicht mit ihr verwandt ist, mit dem sie aber unschöne Erinnerungen verbinden. Um den Fall aufklären zu können, ist eine enge Zusammenarbeit ...

    Mehr
    • 4
  • Toller Einblick in die Polizeiarbeit

    Tod des Dessous-Königs
    ichlesegern123

    ichlesegern123

    17. May 2016 um 19:17 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Der Krimi hat mir gut gefallen. Schon das Cover fällt auf und es machte mich sehr neugierig. Alle Charaktere sind super ausgearbeitet und die Hauptpersonen sehr sympathisch. Toll fand ich auch, dass man einen genauen Einblick in die Polizeiarbeit bekam. Man hat gesehen, dass auch langweilige Zeugenbefragungen dazugehören, nicht nur spektakuläre Verbrecherjagden. Leider hatte der Krimi auch teilweise Längen und meiner Meinung nach zu viele Verdächtige, wobei ich recht schnell wusste, wer der Mörder war. Das Buch bekommt von mir 3 ...

    Mehr
  • Fesselnder Krimi mit vielen potentiellen Verdächtigen

    Tod des Dessous-Königs
    mabuerele

    mabuerele

    Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Kommissarin Eva de Boer ist gerade im Supermarkt, als sie einen Anruf auf dem Handy erreicht. Auf dem Rhein-Deich ist der Niederländer Koen de Vries zusammengebrochen und verstorben. Es handelt sich um den Besitzer eines bekannten Dessous-Labels. Da Eva Niederländisch spricht, übernimmt sie zusammen mit einem Team um Bas de Boer die Ermittlungen. Beide sind weder verwandt noch verschwägert. Die Namensgleichheit ist Zufall. Die Autorin hat einen spannenden Krimi geschrieben. Das Buch lässt sich zügig lesen und hat mich schnell in ...

    Mehr
    • 6
  • Ein "Wäschekrimi"

    Tod des Dessous-Königs
    Jenny1900

    Jenny1900

    15. May 2016 um 18:37 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Klappentext: Auf dem Rhein-Deich in Düsseldorf-Lörick bricht Koen de Vries, der Gründer des bekannten niederländischen Wäschelabels Mimis Royal Secrets, beim Joggen ohnmächtig zusammen und stirbt. Routinemäßig wird Kriminalhauptkommissarin Eva de Boer eingeschaltet. Schnell wird klar, dass sie es mit einem ausgeklügelten Mord zu tun hat. Doch warum musste der Unternehmer sterben? Die Suche nach dem Täter führt Eva nach Den Haag, wo man ihr ausgerechnet Hauptinspektor Bas de Boer zur Seite stellt. Dieser ist nicht nur ein ...

    Mehr
  • Krimi vom Feinsten

    Tod des Dessous-Königs
    AnnaMagareta

    AnnaMagareta

    14. May 2016 um 14:45 Rezension zu "Tod des Dessous-Königs" von Martina Hundt

    Schon das Cover des Buches „Tod des Dessous-Königs“ von Martins Hundt läßt erahnen, dass es sich um einen Krimi handelt.  Die roten Dessous auf  dem schwarzgestreiften Hintergrund sind einfach ein toller Eyecatcher und machen neugierig.    Zum Inhalt: Der Gründer eines niederländischen Dessous-Labels Koen de Vries wird beim Joggen in Düsseldorf tot aufgefunden. Da sich herausstellt, dass es sich um einen Mord handelt, übernimmt die Kriminalhauptkommisarin Eva de Boer den Fall. Gemeinsam mit ihrem niederländischen Kollegen Bas de ...

    Mehr
  • weitere