Martina Jenner Gourmetkatze

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gourmetkatze“ von Martina Jenner

Was würden Katzen wirklich kaufen? Wie viel Wert legt die ordinäre Hauskatze auf Petersiliendekoration und was stellt sich eine Katze unter saftigen Fleischstückchen und Gemüse vor? Würden Katzen Futterautomaten kaufen? Welche Getränke könnten sich Stubentiger in ihrer Bar vorstellen? Was vorne rein kommt, muss hinten wieder raus! So geht es in diesem Buch auch um Fragen der Verdauung und um Toilettenhygiene. Was ist eine ideale Katzendiät und wie kann man mäkelige Katzen erziehen? Viele praktische Tipps runden das Gourmetbuch ab. Katzen würden auf alle Fälle dieses Buch kaufen!

Kurzweilig und amüsant mit wichtigen Tipps zur Katzenhaltung

— Julitraum
Julitraum

Stöbern in Humor

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Und ewig schläft das Pubertier

Total lustig!

laraelaina

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alles für den Feinschmecker

    Gourmetkatze
    bine_2707

    bine_2707

    Katzen sind ja eine Spezies für sich. Im einen Moment gut gelaunt und im nächsten werden die Krallen ausgefahren. Ich bin selber keine "Katzenmutter", habe aber zwei "Patenkatzen". Daher war ich sehr gespannt, was das Buch alles mit sich bringt und ob neue Erkenntnisse daraus gezogen werden können. Insgesamt gefiel mir die Aufmachung des Buches (Cover, Format und Schriftgröße) sehr gut. Die Texte sind ansprechend gestaltet und es ist ein toller Ratgeber für welche, die sich eine Katze anschaffen wollen oder dies gerade erst getan haben. Es ist eine unterhaltsame Lektüre, jedoch habe ich wenig neue Erfahrungen sammeln können. Anscheinend habe ich doch ein gutes Katzenwissen mitgebracht ;-).  Trotzdem hatte ich viel Spass beim Lesen und musste das ein oder andere Mal schmunzeln.

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. December 2015 um 00:03
  • Gourmetkatze

    Gourmetkatze
    Tiffi20001

    Tiffi20001

    Klappentext: Was würden Katzen wirklich kaufen? Wie viel Wert legt die ordinäre Hauskatze auf Petersiliendekoration und was stellt sich eine Katze unter saftigen Fleischstückchen und Gemüse vor? Würden Katzen Futterautomaten kaufen? Welche Getränke könnten sich Stubentiger in ihrer Bar vorstellen? Was vorne rein kommt, muss hinten wieder raus! So geht es in diesem Buch auch um Fragen der Verdauung und um Toilettenhygiene. Was ist eine ideale Katzendiät und wie kann man mäkelige Katzen erziehen? Viele praktische Tipps runden das Gourmetbuch ab. Katzen würden auf alle Fälle dieses Buch kaufen! Buchgestaltung: Das Cover zeigt neben dem Titel „Gourmetkatze: Als die Katzen einen Tisch reservierte“ das Foto einer Katze vor einem kleinen Tisch mit einer Tasse in der Pfote und ist überwiegend in hellblau gehalten worden. Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut, da ich das Foto sehr witzig finde und mich die Katze sofort angesprochen hat. Mir gefällt auch, dass man auf den ersten Blick erkennen kann, dass es sich beim dem Buch um ein „Katzenbuch“ handelt und man dadurch sofort einen Eindruck vom Buchinhalt hat. Die Farbgestaltung ist zwar sehr hell, doch ich hätte mir eine etwas andere Farbe gewünscht, die das Buch nicht so kindlich hätte erscheinen lassen. Den Kontrast zwischen der Titelfarbe und dem Hintergrund dagegen finde ich sehr gut gelungen. Der Titel an sich gefällt mir ebenfalls total gut, da er ungewöhnlich ist und deshalb sofort Interesse weckt. Leider gefällt mir der Kasten, in dem der Untertitel steht, nicht so gut. Der Klappentext dagegen ist wieder sehr gelungen, da er knapp gefasst ist, aber dennoch so ausführlich, dass man sofort neugierig auf das Buch ist. Insgesamt gesehen eine gelungene Buchgestaltung, die Lust auf das Buch macht. Eigene Meinung: Ich freue mich immer, wenn ein neues Buch zum Thema „Katzen“ erscheint, da ich diese Tiere einfach liebe und auch dieses Buch konnte mich überzeugen. Mir hat die Botschaft des Buches sehr gut gefallen, da eindeutig herauskommt, dass jede Katze individuell betrachtet werden muss und man sich auf ihre Ernährung einstellen muss. Die Kapiteleinteilung hat mir persönlich sehr gut gefallen und man erfährt sehr viele wertvolle Informationen bzgl. der Katzenhaltung, wovon mir einige noch gar nicht so bewusst waren. Sehr gut hat mir der durchaus humorvolle Stil gefallen, der sich durch das komplette Buch zieht, da es dadurch sehr unterhaltsam war, das Buch zu lesen. Das ganze Buch ist sehr liebevoll geschrieben und man konnte durchwegs merken, dass die Autorin Katzen einfach liebt, was mir gut gefallen hat. Besonders gut gefallen hat mir, dass auch einige schwarz-weiß Fotografien integriert wurden, die den Text illustrieren und es ist einfach schön immer wieder eine Katzenphot betrachten zu können. Ich hätte mir allerdings aber gewünscht, dass die Fotos farbig gewesen wären. Die Sprache des Buches ist leicht verständlich, aber dennoch nicht zu einfach gehalten, sodass das Buch sehr schön zu lesen ist. Fazit: Ein tolles Buch zum Thema Katzen mit einer humorvollen Note, das ich jedem Katzenhalter empfehlen kann. Autor: Martina Jenner wurde in Ludwigsburg bei Stuttgart geboren. Arbeitete im Klinikum der Universität Heidelberg bei der Ethikkommission und an der Krankenpflegeschule. 2010 packte sie dann die Leidenschaft, unterhaltsame Geschichten zu Papier zu bringen. Dabei haben es der Autorin besonders die Katzen angetan. Die Stubentiger waren die ständigen Begleiter von Martina Jenner. Die Gourmetkatze ist ein großes Stück Erfahrung, die sie mit einem Augenzwinkern an die Leser weitergibt. Allgemeine Infos: Titel: Gourmetkatze: Als die Katze einen Tisch reservierte Autor: Martina Jenner Verlag: Pax et Bonum Seitenzahl: 152 Preis: 12,90 EUR ISBN: 978-3943650365

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. December 2015 um 00:02
  • Leserunde zu "Gourmetkatze" von Martina Jenner

    Gourmetkatze
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Gourmetkatze Als die Katze einen Tisch reservierte Was würden Katzen wirklich kaufen? Wie viel Wert legt die ordinäre Hauskatze auf Petersiliendekoration und was stellt sich eine Katze unter saftigen Fleischstückchen und Gemüse vor? Würden Katzen Futterautomaten kaufen? Welche Getränke könnten sich Stubentiger in ihrer Bar vorstellen? Was vorne rein kommt, muss hinten wieder raus! So geht es in diesem Buch auch um Fragen der Verdauung und um Toilettenhygiene. Was ist eine ideale Katzendiät und wie kann man mäkelige Katzen erziehen? Viele praktische Tipps runden das Gourmetbuch ab. Katzen würden auf alle Fälle dieses Buch kaufen! Leseprobe Autorin Pax et Bonum ® lädt herzlich zur Leserunde ein. Wir freuen uns über rege Diskussionsbeiträge. Teilnahmebedingung an der Leserunde ist eine anschließende Rezension des Buches.

    Mehr
    • 38
  • Gourmetkatze

    Gourmetkatze
    abetterway

    abetterway

    Inhalt: "Was würden Katzen wirklich kaufen? Wie viel Wert legt die ordinäre Hauskatze auf Petersiliendekoration und was stellt sich eine Katze unter saftigen Fleischstückchen und Gemüse vor? Würden Katzen Futterautomaten kaufen? Welche Getränke könnten sich Stubentiger in ihrer Bar vorstellen? Was vorne rein kommt, muss hinten wieder raus! So geht es in diesem Buch auch um Fragen der Verdauung und um Toilettenhygiene. Was ist eine ideale Katzendiät und wie kann man mäkelige Katzen erziehen? Viele praktische Tipps runden das Gourmetbuch ab. Katzen würden auf alle Fälle dieses Buch kaufen!" Meinung: Ein handliches kleines Büchlein welches einen kurzen Überbleick über das Verhalten der Katze gibt. ein paar gute Tipps sind dabei. Mich hat ein wenig die Quellenangabe gestrört, ich hätte gerne ein paar "seriösere" Quellen eingearbeitet gehabt. Aber gut. Im großen und ganzen eine netter Überblick über das Wesen und Verhalten der Katze mit dem Zusammenleben des Menschen. Fazit: Ein guter kurzer Überblick, tweilweise lustug, über die Haltung von Katzen. Aber alles würde ich glaube ich nicht so machen wie es drinnen steht.

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 01:30
  • Kurzweilig und amüsant mit wichtigen Tipps zur Katzenhaltung

    Gourmetkatze
    Julitraum

    Julitraum

    Wer selber Katzen hält, sei es nur eine oder gleiche mehrere dieser wunderbaren vierbeinigigen Geschöpfe, weiß, daß diese durchaus ihren eigenen Kopf haben können. Wurde wochenlang nur eine Sorte des guten und teuren Futters angerührt und dies wird auf einmal vehement abgelehnt, kann der stolze Katzenbesitzer schon einmal in arge Bedrängnis kommen. Ist die Katze krank oder was könnte nur sein? Warum benutzt sie plötzlich nicht mehr ihr Katzenklo? Fragen über Fragen, die in diesem hübschen und in einem sehr schönen handlichen Format abgefassten Büchlein auf amüsante Art und Weise geklärt werden. Kein Wunder, denn der Leser wird von den Katzen persönlich beraten und aufgeklärt, dabei darf er auch vielen "Katzenplaudereien" zuhören und erfährt vielleicht Manches, was ihm als geduldeten "Dosenöffner" noch völlig neu war. Katzen sind nicht immer gleich krank, der Grund warum sie aktuell das bisher geliebte Futter nicht mehr fressen, kann ganz profan sein. Vielleicht haben sie schon beim Nachbarn geschlemmt, sich auch nur an einer Eidechse den Magen verdorben oder ihnen ist schlicht und einfach mal nach ein bischen Abwechslung beim Futter. Warum das stille Örtchen plötzlich nicht mehr aufgesucht wird, muß nicht heißen, daß die Katze nicht mehr sauber sein will. Vielleicht liegt es auch an neuen tierischen Mitbewohnenr die diesen Ort jetzt auch einfach aufsuchen oder die neue Streu ist einfach indiskutabel und und und. Der unerfahrene und auch der erfahrene Kazenhalter werden in diesem Büchlein noch einige interessanten Dinge erfahren und vielleicht in Zukunft auch beim Einkauf des Futters ein bischen mehr auf Inhaltsstoffe usw. achten, denn leider gibt es auch bei den Herstellern von Katzenfutter "schwarze Schafe". Viele weitere Themen werden noch in diesem amüsanten Ratgeber behandelt und dabei abwechselnd von netten "Plaudereien" der "Katzenautoren abgewechselt. Ein gelungenes und kurzweiliges Büchlein für alle Katzenliebhaber und solche, die es noch werden wollen.

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 01:30
  • Was würde eine Katze einkaufen?

    Gourmetkatze
    hexe959753

    hexe959753

    31. October 2015 um 01:42

    Ein netter Überblick und einige gute Tipps zum Umgang mit Katzen für Menschen, die einen neuen Job als Dosenöffner suchen. :-)