Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein

von Martina Kessler
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein"

Bei „Kritik“ denkt (fast) jeder zuerst an negative Kritik, und (fast) niemand steckt sie gerne ein. Dabei kann gerade der Blick von Außen helfen, sich selbst realistischer zu sehen und sich weiterzuentwickeln. Ein Buch für alle, die lernen wollen, konstruktive Kritik von neurotischer, unsachgemäßer Kritik zu unterscheiden und die ihre Kompetenz im Kritik-Einstecken ausbauen wollen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783765520198
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Brunnen
Erscheinungsdatum:15.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks