Martina Kittler Handtaschenkochbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Handtaschenkochbuch“ von Martina Kittler

Jederzeit griffbereit in der Tasche ist mit dem kleinen Handtaschenkochbuch große Planung nicht mehr notwendig. Aufgeschlagen unter - Hunger auf - und ausgewählt aus 11 Kapiteln, die nach dem Lustprinzip geordnet sind, entscheidet der Moment-Hunger, ob Steak, Salat, was Scharfes oder Suppe gekocht wird. Je 6 Rezepte gibt es für Spontanköche mit wenig Zeit und wenig Lust auf Planung und schon gar keinen Nerv auf Einkaufszettelschreiben. Also: Raus aus dem Büro, ein Blick ins schicke Handtaschenkochbuch, rein in den Supermarkt und damit eingekauft. Alle 66 Gerichte brauchen höchstens 30 Minuten, bis sie appetitlich auf dem Tisch stehen. Das charmante Büchlein wird zum Stolz jeder Handtasche und zum praktisch-schönen Immer-und Überall-Begleiter, für alle, die keine Lust auf Fast-Food und Take-away haben.

Stöbern in Sachbuch

Inside Islam

Interessant, differenziert, ein Blitzlicht auf Muslime in Deutschland.

sunlight

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Handtaschenkochbuch" von Martina Kittler

    Handtaschenkochbuch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. July 2010 um 10:54

    Die Idee dieses Kochbuches ist folgendes: Man nimmt das kleine Büchlein in der Handtasche mit und schaut im Büro in der Pause mal rein, was man abends essen bzw. kochen könnte. Die fehlenden Zutaten kauft man dann noch schnell beim Supermarkt um die Ecke. "Essen nicht vergessen! 66 schnelle Rezepte für den Spontanhunger." Super Idee. Aber die Umsetzung ist nicht gelungen. Das Buchformat ist klasse. Sehr klein und handlich. Dazu ein Gummi außen damit es in der Handtasche nicht aufklappen kann und ein pinkes Lesebändchen. Optisch gefällt es mir gut. Auch die Bilder zu den Gerichten im Buch sind sehr schön anzusehen und machen appetit. Jedoch ist es unmöglich mal spontan loszukochen. Ich habe selten Zutaten zu Hause die in dem Buch genannt sind und müsste definitiv alles abends noch einkaufen. Die Basics werden in dem Buch eher vernachlässigt (die die man eigentlich immer zu Hause hat). Der Spontanhunger kann also nicht mal eben gestillt werden. Schade, denn bei Spontan denke ich nicht noch an den Einkauf. 1* für die Optik 1* für die Idee

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks